10.03.2016, 12:02 Uhr

Abstrakte Malerei für Ausstellung angefertigt

Schülerinnen der Neuen Mittelschule Schubertviertel ließen ihrer Kreativität freien Lauf

ST. VALENTIN. Open Canvas, zu Deutsch „Offene Leinwände“, nahmen sich die Schülerinnen des Wahlpflichtfachs Art und Design der vierten Klassen aus der Neuen Mittelschule Schubertviertel zum Anlass, um sich auf die an der Schule bevorstehende Vernissage am 12. Mai einzustimmen.

Um den Nachwuchskünstlerinnen ein bestmögliches Know How in der Kunst der abstrakten Malerei zu vermitteln, hat Frau Hasler den aus Nigeria stammenden Künstler Solomon Okpurukhre in den Unterricht eingeladen. Mit den Inspirationen dieses freischaffenden Künstlers, Bildhauers und Ausstellungsorganisators haben die Schülerinnen in Gruppenarbeiten hervorragende Werke geschaffen, die es sich lohnt, bei der Vernissage nicht nur zu bestaunen, sondern auch zu erwerben.

In diesem Sinne hat sich auch Okpurukhre bereit erklärt, mit seinen eigenen Exponaten bei der Vernissage anwesend zu sein.

Fotos: NMS Schubertviertel
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.