25.07.2016, 19:04 Uhr

Fahrzeugbrand A1 St. Valentin

(Foto: FF St. Valentin)
Die Freiwillige Feuerwehr St. Valentin wurde zu einem Fahrzeugbrand auf die A1 alarmiert. Was sich ursprünglich als Motorschaden darstellte, war schlussendlich ein Schwelbrand im Bereich des Getriebetunnels. Dieser konnte in kurzer Zeit gelöscht werden. Somit konnte ein größerer Schaden am Fahrzeug verhindert werden.

http://www.feuerwehr-stvalentin.at/
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.