11.07.2016, 00:00 Uhr

Volleyballturnier der "Mobilen Jugendleiter"

(Foto: privat)
REGION. Ein Volleyballturnier der besonderen Art veranstalteten die sechs Jugendzentren rund um das Projekt MobileJULEI. Unterschiedliche Jugendgruppen aus einer Vielzahl an Gemeinden nahmen an dem Event teil. Das Ziel war klar: Junge Menschen zu vernetzen und Vorurteile gegenüber anderen Kulturen und Ansichten abzubauen. Die mehr als 50 Teilnehmer spielten gemeinsam, es entstanden neue Bekanntschaften und Freundschaften.

Als besonderen Gast durfte man SPÖ-Landtagsabgeordnete Gisela Peutlberger-Naderer begrüßen. Durch das aufgebaute mobile Jugendzentrum DriveJUZ konnten auch junge Besucher, die nicht an Volleyball interessiert ware,n dem Projekt beiwohnen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.