16.05.2016, 21:44 Uhr

8. Zehnmarterlwanderung der Dorfgemeinschaft St. Nikolai-Glanhofen

Auch heuer schnürten viele Wanderer die Schuhe, um bei der 8. Zehnmarterlwanderung dabei zu sein.

Zahlreiche Wanderer trafen sich auch heuer wieder vor dem Rüsthaus in Glanhofen um gemeinsam 10 Marterln bzw. Wegkreuze in unserer Umgebung zu besuchen. Organisiert wurde die traditionelle Zehnmarterlwanderung von Willi Modritsch, dem Obmann der DG St. Nikolai – Glanhofen.
Die Wanderroute ging von Glanhofen zur Ruine Prägrad – Prägrad – Leinig – Burgrad – Tiffen – Tiffnerkirche – Tiffen – Liebetig – Klachl – Höfling und wieder zurück nach Glanhofen.
Dabei konnten die Wanderer bei den Marterln den spannenden Geschichten von Willi Modritsch und auch Kärntnerlieder, gesungen von vielen Stimmen verschiedener Chöre zu lauschen.
16
Diesen Mitgliedern gefällt das:
4 Kommentareausblenden
936
Philipp Strießnig aus Feldkirchen | 19.05.2016 | 17:52   Melden
35.001
Elisabeth Staudinger aus Vöcklabruck | 23.05.2016 | 20:57   Melden
936
Philipp Strießnig aus Feldkirchen | 23.05.2016 | 21:00   Melden
27.833
Friederike Neumayer aus Tulln | 12.06.2016 | 19:29   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.