09.08.2016, 16:00 Uhr

Feldkirchen wird für drei Tage zur Bundeshauptstadt

Die Narren des Feldkirchner Faschingsklubs richten 2017 die Verbandstagung des BÖF aus (Foto: Cernic)

Feldkirchen wird 2017 Austragungsort der Verbandstagung der Österreichischen Faschingsgilden.

FELDKIRCHEN. Drei Tage lang wird Feldkirchen die närrische Hauptstadt Österreichs sein. Möglich macht das der Feldkirchner Faschingsklub. „Wir richten für den Bund Österreichischer Faschingsgilden die dreitägige Verbandstagung aus“, verrät Werner Robinig, Präsident des Feldkirchner Faschingsklubs.

Über 200 Narren

Von 19. bis 21. Mai 2017 werden über 200 Narren aus ganz Österreich erwartet, die im Stadtsaal ihre Tagung abhalten und dabei den Vorstand des Bundes Österreichischer Faschingsgilden (BÖF) neu wählen. „Wir sind stolz darauf, diese Tagung nach Kärnten geholt zu haben“, betont Robinig. Von Vorteil war natürlich, dass die Feldkirchner Narren durch die Fernsehauftritte im ORF-Quotenhit „Narrisch guat“ österreichweite Bekanntheit – auch in den Faschingsgilden – erlangt haben.

Belebung der Vorsaison

Profitieren wird von dieser Tagung der Tourismus. „Über 200 Besucher beleben mit zusätzlichen Nächtigungen die Vorsaison in der Hotellerie“, schildert Peter Michael Kowal, Pressereferent des Feldkirchner Faschingsklubs. Untergebracht werden die Narren aus ganz Österreich in den umliegenden Hotelbetrieben – vom Sonnenresort Maltschacher See über das „Trippelgut“ und das Hotel Nudelbacher bis hin zum Seehotel Hoffmann, Hotel Ossiacher See und dem Gästehaus Schluga.

Höhepunkt der Verbandstagung wird ein Gala-Abend am 20. Mai im Stadtsaal, bei dem der Feldkirchner Faschingsklub für das Unterhaltungsprogramm verantwortlich ist. „Am Gala-Abend werden unsere Faschingsstars wie der Fockenbauer auftreten“, kündigt Kowal an.

Zur Sache

Der Bund Österreichischer Faschingsgilden (BÖF) ist die in Landesorganisationen gegliederte Dachorganisation der Österreichischen Faschingsgesellschaften, der auch der Feldkirchner Faschingsklub angehört. Der BÖF ist Mitglied in der Närrischen Europäischen Gemeinschaft.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.