10.06.2016, 06:52 Uhr

Zwei Tage im Zeichen des Wassers

Unser Trinkwasser: Der Weg des Wassers von der Quelle bis zum Wasserhahn.

FELDKIRCHEN (fri). Gleich zwei Tage - der 17. und 18. Juni - stehen in Feldkirchen ganz im Zeichen des nassen Elements.

Der Weg des Trinkwassers

"Trinkwasser ist ein wertvolles Gut und sauberes Wasser in vielen Gebieten der Erde keine Selbstverständlichkeit. Darum wollen wir den Bürgern die Möglichkeit geben die Wasserversorung Feldkirchens kennenzulernen", erklärt Wasserreferent Vbgm. Siegfried Huber (ÖVP).
Es besteht die Möglichkeit den Tiefbrunnen in Lendorf zu besichtigen oder Hochbehälter in St. Ulrich und Waiern näher zu begutachten. Beim Ausflug zur Kressequelle wird deutlich wie wichtig ein gutes Versorgungskonzept ist.


Zur Sache

Tag der offenen Tür beim Tiefbrunnen Lendorf: 17. und 18. Juni ab 10 Uhr.
Shuttlebus zur Kressequelle und Besichtigung der Hochbehälter in St. Ulrich und Waiern
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.