24.06.2016, 12:00 Uhr

Junge Uni am Mondsee

Junge Uni am Mondsee mit "Willi Wasserfloh und Petra Plattwurm"
Gaisberg: Forschungsinstitut für Limnologie, Mondsee | Sieben Kinder zwischen 4 und 8 Jahren besuchten am Dienstag, 21.6.2016, das Forschungsinstitut für Limnologie in Mondsee zur Veranstaltung "Willi Wasserfloh und Petra Plattwurm". Eine spannende Geschichte entführte die Kinder in die Welt der Bachtiere. Die kleinen ForscherInnen erfuhren was Eintagsfliegen-, Steinfliegen-, und Köcherfliegenlarven sind und wie ein Nahrungsnetz funktioniert. Dann ging es daran das Erlernte umzusetzen: eine Probe aus dem Bach wurde nach den vorgestellten Lebewesen durchsucht. Gemeinsam mit den Junge Uni-Wissenschafterinnen wurden die kleinen Tiere unter der Stereolupe bestimmt und beobachtet. Egel und Bachflohkrebse riefen dabei besonderes Interesse hervor. Bei einem Quiz konnten die Kinder ihr erlerntes Wissen testen und wurden mit Preisen belohnt. Den Abschluß der Veranstaltung bildete ein Besuch in den beiden Aquarienräumen des Instituts.
Dieser Termin war Teil der Veranstaltungsreihe 2016, die das universitäre Forschungsinstitut für interessierte TeilnehmerInnen anbietet. Alle Termine sind unter auf der Institutswebseite https://www.uibk.ac.at/limno/research/events/ abrufbar. Anmeldungen und Rückfragen über den Tourismusverband MondSeeLand unter Tel. +43 (0)6232 2270 oder info@mondsee.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.