06.10.2016, 09:23 Uhr

Schwerste Verletzungen nach Fahrradsturz

LAMPRECHTSHAUSEN (kh). Ein 66-jähriger Pensionist kam am 5. Oktober 2016, gegen 17:45 Uhr, im grenznahen Raum in Lamprechtshausen mit seinem E-Bike zu Sturz. Dabei wurde er so folgenschwer verletzt, dass er mit dem Rettungshubschrauber in das UKH Salzburg geflogen werden musste. Die Ursache des Sturzes ist bis dato noch ungeklärt. Die Erhebungen dazu laufen.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.