13.04.2016, 08:07 Uhr

Sport zur Förderung der Integration

Sich gemeinsam sportlich zu betätigen, soll die Integration von jugendlichen Asylwerbern fördern. (Foto: Michaela Gihl)

Die Christengemeine Straßwalchen hat jugendliche Asylwerber zu einem Fußballturnier eingeladen.

STRASSWALCHEN (mek). Das Clearing-House in Salzburg ist ein Zuhause für viele jugendliche Flüchtlinge, die alleine in Österreich ankommen. Meist landen sie zuerst im Aufnahmelager Traiskirchen und werden dann auf die verschiedenen Einrichtungen im Land verteilt.

Betreuung auf hohem Niveau

So wie der 17-jährige Mohammad Issa aus Syrien. Er spricht schon sehr gut Deutsch, geht zur Schule und möchte dann seine Lehre als Friseur beenden, die er in seiner Heimat begonnen hatte. „Wir wollen umfassend die Jugendlichen hier bei uns auf einem hohen Niveau betreuen, um sie auf Dauer ganz zu integrieren“, so der Leiter des Clearing-House, Bernhard Spiegel. „Wir betreuen aktuell 26 Jugendliche bei uns in Wohngruppen. Wir fördern Sprache, Freizeit und helfen in allen Bereichen des Lebens", so Spiegel weiter. So wurde die Einladung der Christengemeinde Straßwalchen gerne angenommen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.