25.07.2016, 10:21 Uhr

St. Gilgener Segler holten Weltmeisterschafts-Titel

Anna Boustani, Rudi Mayr und Philipp Boustani kürten sich zu Weltmeistern. (Foto: UYC Wolfgangsee)
ST. GILGEN (buk). Neue Weltmeister der Yngling-Klasse sind Rudi Mayr, Anna Boustani und Philippe Boustani vom UYC Wolfgangsee, der auch die Meisterschaft ausgerichtet hat. Mayr hat damit nach 16 Jahren bereits zum zweiten Mal WM-Gold geholt und die Erfolgsgeschichte der österreichischen Yngling-Segler fortgesetzt. Auf Platz zwei landeten die Niederländer Gert Roukema, Jan Robbert und Michel Peulen. Bronze ging an Kai Moorman, Jasper Schudeboom und Sam Peeks. Insgesamt sind 59 Teams aus sieben Nationen angetreten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.