25.09.2016, 21:20 Uhr

Taekwondo: starke Teamleistung der Oberndorfer in Korneuburg

Beim österreichweiten Taekwondo Sportunion Bundescup in Korneuburg am 24.09.2016 konnte der Taekwondo Verein Oberndorf ein großes Ausrufezeichen für die kommenden Turniere (u.a. Staatsmeisterschaften Ende Oktober) setzen.
Unter 14 Vereinen und knapp 130 Startern konnte sich das Flachgauer Team Rang 2 in der Mannschaftswertung holen. Dabei konnte u.a. Aleksandar Radojkovic mit einem Sieg gegen den amtierenden Staatsmeister in der Gewichtsklasse -87 Kilogramm mit Gold aufzeigen, wie auch Hossein Khalily, Selma Grosic, Gregor Mair, Alexandra Drevo und Binay Karki.
Silber ging an Ali Reza Khalily, Sophie Grabner und Zoey Ecker, Bronze holte Anita Grosic.
Weiter geht es für das Oberndorfer Team mit 2 Trainingslager (u.a. mit dem deutschen Bundestrainer Georg Streif) und mit der Staatsmeisterschaft am 23.10 in Hard in Vorarlberg.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.