Oberndorf

Beiträge zum Thema Oberndorf

Die Kindergartenleiterinnen Gabriele Bruckmoser, Veronika Aichinger und Elke Schulhofer verwenden die App bereits und sind begeistert.
5

Pilotprojekt in Oberndorf
App erleichtert Eltern und Kindergärten das Leben

Mit der neuen App sind die Eltern auf direkten Weg mit er Gruppenleitung des Kindergartens verbunden und ersparen sich und den Pädagoginnen viel Aufwand. OBERNDORF. Auf Initiative der Arbeiterkammer wurde die Stadtgemeinde Oberndorf Pilotgemeinde für eine neue Verwaltungssoftware für ihre Kindergärten. Mit der Gemeindesoftware Kufgem ist bereits die neue Web-Anwendung „Hokita2“ in Verwendung, die an die landesgesetzlichen Vorgaben zur Kinderbetreuung angebunden ist. Indem Kontaktdaten,...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Georg Djundja vor dem Ausee in Weitwörth.
Video

Drei Fragen an:
Georg Djundja, Bürgermeister von Oberndorf, ganz privat

Für unser Bezirksblätter-TV beantwortete Georg Djundja, der Bürgermeister von Oberndorf drei Fragen. Diese Woche stellten wir dem Bürgermeister von Oberndorf die drei Fragen. Georg Djundja lebt in Oberndorf. Wir trafen uns vor der wunderschönen Kulisse des Ausees in der Weitwörther Au für unseren "Dreh". Was wollten Sie den Salzburgerinnen und Salzburgern immer schon mal sagen?Welche Anekdoten aus Ihrer Kindheit erzählen sie gerne?Was macht für Sie das Leben in Salzburg so schön? Drei Fragen...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Emanuel Hasenauer
Bei der Eröffnung des Au-Erlebniswegs in Weitwörth-Nussdorf. Von links: Georg Djundja, der Bürgermeister von Oberndorf, die Bürgermeisterin von Nußdorf, Waltraud Brandstetter, Landesrätin Daniela Gutschi und Bernhard Riehl.
2

Umwelt-Projekt
Die größte „Naturbaustelle“ Salzburgs ist jetzt fertig

Das Life-Projekt Salzachauen ist das bisher größte Naturschutzprojekt im Bundesland Salzburg. Jetzt wurde es mit der Eröffnung des Auenerlebniswegs in Weitwörth offiziell beendet. Das Ziel des Projektes, eine vorbildlich renaturierte und zugleich erlebbare Aulandschaft zu schaffen, wurde voll erreicht. NUSSDORF, OBERNDORF, SALZBURG, SANKT GEORGEN. „Wir haben es mit dem bisher größten Naturschutzprojekt in Salzburg geschafft, die kostbare Auenlandschaft zu bewahren und den ursprünglichen...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Emanuel Hasenauer
Die Alicia Kidman Dance Company brachte Schwung auf das Parkett.
2

Kunst und Kultur
Klassik traf Hollywood und begeisterte die Zuschauer

Das Austria Festival Symphony Orchestra konzertierte am 12. September 2021 mit bekannten Melodien der Klassik, mit Filmmusik und Musical in Oberndorf. OBERNDORF. Viele haben wegen der Pandemiebestimmungen auf das alljährliche Neujahrskonzert lange warten müssen. Nun war es soweit und es konnten die Melodien nun als „Herbstkonzert“ begeistern. Reinhold Wieser hat sich mit dem „Salzart-Festival“ mit seinem internationalen Orchester wieder in die Herzen der Besucher gespielt. Das „Austria Festival...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Emanuel Hasenauer
Im Melktal wird die Bundesstraße 29 erneuert. Die NÖ Landesregierung hat für die Sanierungsarbeiten 750.000 Euro locker gemacht.

Straßenbau
750.000 Euro für Sanierung der Melktaler Bundesstraße

Für die Sanierungsarbeiten an der Bundesstraße 29 im Melktal hat die NÖ Landesregierung 750.000 Euro zur Verfügung gestellt ST. GEORGEN/OBERNDORF. Die NÖ Landesregierung hat für die Sanierung der Bundesstraße 29 von Staudenhof bis Steinhaus in den Gemeinden Oberndorf an der Melk und St. Georgen an der Leys ca. 750.000 Euro freigegeben. Sanierungsarbeiten sind unumgänglich "Gemeinsam mit dem NÖ Straßendienst sind wir ständig darum bemüht, das Straßennetz in Niederösterreich auf dem gewohnt hohen...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Das Moped prallte gegen das nach rechts abbiegende Auto. Dabei wurden beide Mädchen, die sich auf dem Moped befanden, verletzt. (Symbolfoto)

Rettungseinsatz
Moped kollidiert mit abbiegendem Auto in Ebbs

Mopedlenkerin bemerkte zu spät, dass das Fahrzeug vor ihr abbiegen wollte. Es folgte ein Zusammenprall. Die beiden auf dem Moped befindlichen Mädchen wurden verletzt und ins KH Kufstein geliefert.  EBBS. Eine 59-Jährige fuhr am Mittwoch, den 1. September mit ihrem PKW auf der Wildbichler Straße (B175) von Ebbs in Richtung Oberndorf. Die Frau wollte in weiterer Folge auf der Höhe einer Firma nach rechts abbiegen. Eine nachkommende Mopedlenkerin (15) bemerkte zu spät, dass das Fahrzeug vor ihr...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Christoph Klausner
Im Sinne einer flächendeckenden Abdeckung des Stadtgebietes ist es notwendig, für den Ortsteil „Altach“ und angrenzende Teile von Maria-Bühel eine Sirene anzuschaffen.

Stadtgemeinde Oberndorf
Anbringung einer Zivilschutz-Sirene im Ortsteil Altach

Im Sinne einer flächendeckenden Abdeckung des Stadtgebietes ist es notwendig, für den Ortsteil „Altach“ und angrenzende Teile von Maria-Bühel eine Sirene anzuschaffen. OBERNDORF. Basierend auf bundes- und landesrechtlichen Bestimmungen verfügt die Republik Österreich über ein flächendeckendes, akustisches Warn- und Alarmsystem mit rund 8.200 Sirenen, um im Katastrophen- bzw. Krisenfall eine ausreichende und zeitnahe Warnung der Bevölkerung zu gewährleisten. Ebenso bedient sich auch die...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Emanuel Hasenauer
Bürgermeister Hans Schweigkofler (vorne rechts) und Bademeister Klaus Niederstraßer (vorne links) freuen sich über die Sonnenliegen der ArcheNEO, überreicht von Horst und Ute Wendling (hinten).
1

In der ArcheNEO wird seit 10 Jahren Sonne getankt
Sonnenliegen für die Gemeinde Oberndorf

Österreichs erster komplett autarker Büropark ArcheNEO schöpft seine Energie gänzlich aus den natürlichen Ressourcen Erdwärme und Sonne und erzeugt damit seinen gesamten Jahresbedarf selbst – und das seit 10 Jahren. Seit die 1.300 m2 große Photovoltaikanlage, die so groß ist wie 5 Tennisplätze, auf dem Dach der ArcheNEO in Betrieb genommen wurde, produziert der visionäre Vorzeige-Aktivbürokomplex seinen eigenen Strom. Wie Energieexperte DI Harald Dummer hoch erfreut feststellen konnte, ist das...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Mag. Karin Wagner
Bürgermeister Rupert Imlinger (Oberndorf), Bürgermeister Karl Staudinger (Schwanenstadt), Stadträtin Doris Staudinger (Schwanenstadt), Vizebürgermeister Hubert Minihuber (Niederthalheim), Landesrat Max Hiegelsberger, Bürgermeister Christian Mader (Schlatt), Bürgermeister Anton Helmberger (Rutzenham), Bürgermeister Berthold Reiter (Atzbach), Bürgermeister Franz Haghofer (Pitzenberg) und Bürgermeister Johann Schlachter (Pühret) vor dem geplanten Standort in Oberndorf bei Schwanenstadt.

Kinderbetreuung
Acht Gemeinden schaffen gemeinsam ganztägiges Betreuungsangebot

In Oberndorf entsteht eine sechsgruppige Betreuungseinrichtung für Klein- und Kindergartenkinder aus Oberndorf, Atzbach, Niederthalheim, Pitzenberg, Pühret, Rutzenham, Schlatt und Schwanenstadt. Ein gemeinsames "Leuchtturmprojekt" der acht Gemeinden, das bisher einzigartig in ganz Oberösterreich ist. OBERNDORF, BEZIRK VÖCKLABRUCK. Mit dem gemeinsamen Bau und Betrieb der sechsgruppigen Kinderbetreuungseinrichtung in Oberndorf möchten die Acht Gemeinden den schwankenden Bedarf an...

  • Vöcklabruck
  • Kathrin Schwendinger
Hubert Winklhofer kurz vor der Impfung im Impfbus
3

Corona in Salzburg
Im Impfbus werden pro Stopp 100 Personen geimpft

Jetzt kommt ein Bus mit Corona-Impfstoffen in 30 Gemeinden in alle Bezirke. Eine Anmeldung für die Impfung ist nicht notwendig. Verabreicht wird der Einmalimpfstoff Johnson & Johnson. Start machen die Stadt Salzburg und der Flachgau. SALZBURG. Am Donnerstag Vormittag fiel der Startschuss für eine weitere Möglichkeit, sich ohne Anmeldung gegen das Corona-Virus immunisieren zu lassen. Auf der Schranne am Mirabellplatz in der Stadt Salzburg kam zum ersten Mal der Impfbus zum Einsatz. 30 Gemeinden...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Julia Hettegger
Corona Impfbus beim Start vor dem Schloss Mirabell: Landeshauptmann- Stellvertreter Christian Stöckl, Hella Spaun (Ärztekammer), Victoria Achatz (Impfdisponentin Land Salzburg) und Landesrettungskommandant Anton Holzer.

Impfbus startet
Das Impfteam kommt mit dem Bus in den Flachgau

Der Salzburger Impfbus vom Roten Kreuz tourt ab heute durch den Flachgau. Von der Stadt aus fährt er als erstes zum Sommerkino nach Obertrum. OBERTRUM, STROBL, OBERNDORF. Der Impfbus kommt nach Obertrum, Strobl und Oberndorf, hier können sich Imfpwillige unkompliziert und ohne Voranmeldung impfen lassen. Heute Abend wird er von 17 bis 20 Uhr beim Sommerkino in Obertrum bereit stehen. Am Freitag geht es weiter in Strobl, wo von 8 bis 12 Uhr die Möglichkeit für alle besteht sich immunisieren zu...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Ines Sturmlechner freut sich über ihren Doktortitel.
2

Personalia
Promotion für junge Forscherin aus Oberndorf

Ines Sturmlechner aus Oberndorf an der Melk ist frischgebackene Doktorin der Molekularbiologie. OBERNDORF. Nach sechs Jahren angewandter Forschung über Alterung, zellulären Stress und die Entwicklung von Krebs (vor allem in Leber und Lunge) schaffte Ines Sturmlechner ihre Promotion zur Doktorin "PhD" ("Doctor of Philosophy") – verliehen durch die Universität Groningen. Nach der Matura 2008 erreichte Ines 2012 den „Bachelor of Science“ (BSc) und schließlich 2014 den "Master of Science" (MSc) der...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Stege über die Salzach und der Treppelweg an der Salzach wurden gesperrt.

Oberndorf wappnet sich
Pegelstand der Salzach in Oberndorf sehr hoch

Aufgrund von Starkregenereignissen am Oberlauf der Salzach wurde in Oberndorf ein erhöhter Pegelstand gemessen. Deshalb wurden heute Stege und der Treppelweg gesperrt. OBERNDORF´. Zur Koordinierung der laufenden Hochwasserschutzmaßnahmen der Stadtgemeinde Oberndorf, des Reinhalteverbands Oberndorf und Umgebung und der Freiwilligen Feuerwehr Oberndorf ist seit gestern Abend ein örtlicher Einsatzstab bestehend aus Vertretern der vorgenannten Körperschaften zusammengetreten. Aufgrund des...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Am Bild von links nach rechts: Bgm. Fritz Kralik (Bürmoos), Obmann Bgm. Werner Fritz (Göming), 2. Obmann Stv.in Bgm.in Andrea Pabinger  (Lamprechtshausen), Bgm.in Waltraud Brandstetter (Nußdorf), GF Cathrine Maislinger, MA (Regionalverband Flachgau-Nord), Bgm. Franz Gangl (St. Georgen), 1. Obmann Stv. Ing. Georg Djundja (Oberndorf). Nicht am Bild: Bgm. Adi Hinterhauser (Dorfbeuern).

Regionalverband Flachgau Nord
Zukunftstag in Lamprechtshausen

Die sieben Gemeinden des Regionalverbandes Flachgau Nord ziehen an einem Strang und arbeiten gemeinsam an Themen der Zukunft. LAMPRECHTSHAUSEN. Vor kurzem fand im Gemeindeamt Lamprechtshausen der erste „Zukunftstag“ nach den Lockerungen der Corona-Maßnahmen statt. Nach über einem Jahr nahmen sich die Regionsbürgermeisterinnen und Regionsbürgermeister in diesem Strategieprozess Zeit, um aktuelle Themen in der Region zu diskutieren und voranzutreiben. Bisher wurde bereits an der überregionalen...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Der Notarzthubschrauber musste den Zwölfjährigen ins Krankenhaus bringen.

Einsatz im Bezirk Scheibbs
Zwölfjähriger Radfahrer wurde in Oberndorf verletzt

Auf der Landesstraße 5247 in Oberndorf an der Melk wurde ein zwölfjähriger Radfahrer von einem Pkw erfasst und schwer verletzt. OBERNDORF. Ein 31-Jähriger fuhr mit seinem Pkw auf der Landesstraße 5247 in Oberndorf, als plötzlich ein zwölfjähriges Kind mit seinem Fahrrad eine leicht abschüssige Zufahrtsstraße herunterfuhr und ohne anzuhalten in die Landesstraße einbog. Der Pkw-Lenker wollte auf die linke Fahrbahn ausweichen und leitete eine Notbremsung ein, konnte jedoch eine seitliche Kollision...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Die erfolgreichen Absolventen des goldenen Feuerwehrjugend-Leistungsabzeichens: Samuel Neubauer, Katharina Niederreiter, Luisa Fellner, Manuel Eichberger, Ella Dürnberger, Lena Huhle, Johanna Jäger, Manuel Cebis
3

FF Leistungsabzeichen
Goldregen für Oberndorfs Feuerwehrjugend

Die Feuerwehrjugend (FJ) der Stadtgemeinde Oberndorf errang achtmal das Leistungsabzeichen in Gold. OBERNDORF. Für die Jungfeuerwehrer  ist das Leistungsabzeichen in Gold, das sie ab 15 Jahren machen können, die größte Herausforderung ihrer bisherigen Laufbahn. Vorraussetzung dafür die die erfolgreiche Bewältigung aller Stufen des Wissentests und die Absolvierung des Feuerwehr-Leistungsbewerbes. Rekord in Oberndorf Seit Einführung des Abzeichens hatten bisher erst vier Mitglieder der...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Christina Schörghofer trainiert in Oberndorf bei Salzburg mit Müttern und ihren Kindern.
2

Fokus-Familie
Fitness-Trainerin hält Mütter mit Spezial-Training fit

Christina Schörghofer trainiert leidenschaftlich gerne und ist seit fast zehn Jahren mit Herz und Seele selbstständig als Fitness-Trainerin aktiv. Darüber hinaus ist sie Physiotherapeutin und trainiert mit Müttern und ihren Kindern im Sinne eines Body-Workout. GÖMING, OBERNDORF. Christina Schörghofer ist seit beinahe zehn Jahren Fitness-Trainerin. Dabei trainiert sie mit Frauen von der Schwangerschaft bis in die Zeit als Jungmama und darüber hinaus. Die Stimmung im Training ist sowohl unter den...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Emanuel Hasenauer
Im Kinderbuchhaus werden die Jüngsten fürs Lesen begeistert.
Aktion 3

Fokus Familie
Kinder fürs Lesen begeistern in Oberndorf

Aus dem Kinderbuchhaus im Schneiderhäusl in Oberndorf an der Melk gibt es tolle Neuigkeiten. OBERNDORF. Im Kinderbuchhaus im Schneiderhäusl in Oberndorf will man unsere Sprösslinge für das Lesen begeistern. Zu diesem Zweck werden regelmäßig Mitmach-Ausstellungen sowie Workshops und Lesungen für Erwachsene und für Kinder veranstaltet. "Wir verfügen über die gut sortierte Kinderbuch-Bibliothek und an diversen Schmöker-Orten kann man es sich mit einem Buch gemütlich machen. Für das leibliche Wohl...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Harald Fuchssteiner, Hildegard Glinz, Franz Permoser, Günther Sidl und Isabell Navratil bei der Bio-Imkerei Fuchssteiner in Oberndorf

Bienen-Patenschaft
EU-Abgeordneter wird in Oberndorf zum Bienen-Paten

SPÖ-EU-Abgeordneter Günther Sidl stattete der Bio-Imkerei Fuchssteiner in Oberndorf an der Melk einen Besuch ab. OBERNDORF. Gemeinsam mit den SPÖ-Bauern-Vertretern Hildegard Glinz (Bezirk Scheibbs) und Franz Permoser (Bezirk Melk) besuchte Günther Sidl die Bio-Imkerei Fuchssteiner, die erstmals exklusive "Bio-Bienenpatenschaften" anbietet. Ohne Bienen geht gar nichts "Bio-Honig ist schon etwas ganz Besonderes. Das ist Top-Qualität aus der Region", betont der SPÖ-EU-Abgeordnete Günther Sidl aus...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Zusammenhalt und Fleiß sind die Erfolgsfaktoren der Oberndorfer Unternehmerfamilie Hinterholzer (v.l.n.r.): Sebastian Kuntschik, Christa Kuntschik-Hinterholzer, Hans Hinterholzer.

Jubiläum
Hinterholzer in Oberndorf feiert 125-jähriges Bestehen

Gegen große Einkaufstempel und Online-Handels-Unternehmen haben eigentümergeführte Geschäfte heute oft einen schweren Stand. Doch es gibt auch Erfolgsgeschichten wie jene Fachhändlers Hinterholzer aus Oberndorf bei Salzburg. Er feiert nun sein 125-jähriges-Jubiläum. OBERNDORF. Die Erfolgsgeschichte der Hinterholzer-Betriebe begann eigentlich im Bezirk Grieskirchen in Oberösterreich. 1896 gründeten Katharina und Johann Hinterholzer ihr Kaufgeschäft in der Ortschaft Kimpling. 1919 erfolgte die...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Emanuel Hasenauer
Als vierte Fahne weht für eine Woche die Regenbogenfahne vor dem Stadtamt.
2

Stadtgemeinde Oberndorf
Bürgermeister hisst Regenbogenfahne

Vor dem Rathaus in Oberndorf hisste Bürgermeister Georg Djundja anlässlich des Christopher Street Days die Regenbogenfahne. OBERNDORF. Am 28. Juni ist CSD – Christopher Street Day. Dieser Tag erinnert an den Beginn der Schwulen- und Lesbenbewegung. Anlässlich dieses Tages hisste auch der erste direkt gewählte homosexuelle Bürgermeister Österreichs für eine Woche die Regenbogenfahne vor dem Rathaus. Vielfalt und Respekt Djundja: „Die Regenbogenfahne ist Zeichen für die Vielfalt und den Respekt...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
6

Einfach tierisch
Alpaka-Nachwuchs in Eck bei Oberndorf

Tierischer Nachwuchs in Oberndorf an der Melk OBERNDORF. Das Alpaka-Baby in Eck bei Oberndorf an der Melk hat sich ein bisschen Zeit gelassen, um auf die Welt zu kommen. Aber nun ist es endlich da. Zum Glück ist bei der Geburt alles gut gegangen. Ein aufgewecktes Kerlchen Jetzt erkundet Carlos sehr neugierig seine Umgebung. Ein aufgewecktes Kerlchen, das allen Besuchern ein Lächeln ins Gesicht zaubert. Er ist der erste Hengst in der kleinen Herde, fühlt sich sichtlich wohl und geborgen. Jeder...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Die Bürgerinnen und Bürger konnten auch auf einem Riesenstadtplan, der am Oberndorfer Wochenmarkt aufgelegt wurde, ihre Verbesserungsvorschläge direkt einzeichnen.

Verkehrsplanungsbüro beauftragt
Oberndorf wird sicherer für Fußgänger

Ein Verkehrsplanungsbüro analysiert mit der Bevölkerung gemeinsam die Situation für die Fußgänger. Die Ergebnisse fließen in ein Verkehrsgesamtkonzept ein, das Oberndorf für Fußgänger sicher machen soll. OBERNDORF. „Oberndorf ist eine lebenswerte und attraktive Stadt. Gleichzeitig können aufgrund der kompakten Lage alle relevanten Einrichtungen und Geschäfte innerhalb Oberndorf zu Fuß oder mit dem Fahrrad erreicht werden. Nun wollen wir Oberndorf für Radfahrer und Fußgänger noch sicherer,...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Oberndorf startet nun den Gemeinde21-Prozess.

NÖ Dorferneuerung
Oberndorf startet den "Gemeinde21-Prozess"

Startschuss für den Gemeindeentwicklungsprozess in Oberndorf an der Melk OBERNDORF. In Oberndorf fand die erste Kernteamsitzung der "Gemeinde21" – ein Baustein der NÖ Dorferneuerung – statt. Damit erfolgte der Startschuss für den Gemeindeentwicklungsprozess, bei dem ein Leitbild für die Gemeinde Oberndorf erstellt werden soll. Fragebogenaktion Für die Startphase im Sommer wurde nun drei konkrete Arbeitsschritte vereinbart. Eine erste Bürgerinformation erfolgt mit einem Folder. Im Rahmen einer...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 29. September 2021 um 13:00
  • Lindenhof
  • Raabs an der Thaya

Vernissage „Hil de Gard“

Bildeinheiten, die als „Wörter“ fungieren, reiht Hil de Gard zu Sequenzen einer ungewöhn-lichen, internationalen Geschichte des Alltags, sie operiert vor allem mit Zeichen, die auf ihre konkrete Ausformung hin überprüft werden. Mit Hil de Gard fängt man noch einmal von vorne an. Was sich normalerweise dekorativ auf Tischtüchern mustert, nimmt Hil de Gard zum Anlass für eine breit angelegte Fragestellung zum Thema Raster. Dabei wird jede Zeichnung zum Rasterkreuzverhör. Wie es dem Schriftsteller...

  • 29. September 2021 um 13:00
  • Oberndorf bei Raabs 7
  • Oberndorf bei Raabs

Ausstellung Hubert Lobnig

„Hubert Lobnigs Malerei ist angereichert mit gesellschaftspolitischen Aussagen. Seine Gemälde resultieren aus der sensitiven Beobachtung seines sozialen Umfeldes. Sie transportieren reflektierte Messages und unterliegen innerkünstlerischen und ästhetischen Parametern. So nehmen in der Malerei Aspekte des Prozessualen und der piktorialen Wirkung auf der Bildfläche eine wichtige Position ein, rücken das Bild mehr in eine isolierte abstrakte Zone als sich nur als Modul einem übergeordneten Konzept...

  • 1. Oktober 2021 um 14:30
  • Veranstaltungszentrum
  • Oberndorf

Selbstverkäufer-Basar

Oberndorfer Selbstverkäufer Basar für Kinderartikel von 0-12 Jahren mit Herbst- und Wintersachen, Schuhen, Spielsachen & Kinderbüchern... Der Basar findet bei Schönwetter direkt vor dem VAZ statt, bei Schlechtwetter im VAZ! Außerdem gibt es wieder ein Buffet mit Getränken, Kuchen & Brote (auch zum Mitnehmen)! Wir, die 5+ Frauen . gemeinsam aktiv sind kein Verein, sondern eine Gemeinschaft, die einmal monatlich eine Veranstaltung (ohne Gewinn) für Frauen aus den 5+ Gemeinden Oberndorf,...

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.