Gasteig

Beiträge zum Thema Gasteig

Sport
Mythos Sportwagen findet erstmals auch in der Region St. Johann statt.

Rennsport
"Mythos Sportwagen" in der Region St. Johann

Zum ersten Mal findet dieses Jahr am 20. Und 21. September „Mythos Sportwagen“ unter anderem auch in der Region St. Johann statt. BEZIRK KITZBÜHEL/PINZGAU (jos). Die erste Auflage von „Mythos Sportwagen“ findet am 20. und 21. September zwischen Lofer, Unken, Reit im Winkl (D), Kitzbühel und Kirchdorf statt. Bei der Veranstaltung werden 25 spektakuläre Sportwagen erwartet. Zu den Raritäten zählen unter anderem der Lamborghini Aventador, McLaren 720 S und der Porsche GT2 RS. In den Pinzgau...

  • 13.09.19
Leute
Die bunt geschmückten Kühe wurden auf ihrem Weg von der Obingalm über Kirchdorf bis zum Kramerhof in Gasteig von hunderten Schaulustigen bestaunt.
18 Bilder

Leute
Almabtrieb in Gasteig groß gefeiert

Besucherandrang, flotte Musik und große Oldtimerparade. GASTEIG (gs). Über eine große Anzahl von begeisterten Besuchern freute sich die Familie Lackner mit ihrem fleißigen Helferteam beim Hoffest am Kramerhof in Gasteig. Nach dem Eintreffen der farbenprächtig geschmückten Kühe von der Obingalm wurde mit „Alminger“ Daniel Lackner, „Sennin“ Julia Aigner und ihrem Team zur flotten Musik vom „Quintett 2000“ ausgiebig gefeiert. Abgerundet wurde das bunte bäuerliche Programm mit Handwerksständen,...

  • 12.09.19
Gedanken
Pfarrer Josef Pletzer zelebrierte im Kaiserbachtal vor sehr vielen Berg- und Naturfreunden die Gedenkmesse für alle im Wilden Kaiser verunglückten Bergsteiger.
2 Bilder

Gedanken
Gedenkmesse im Kaiserbachtal gefeiert

Sehr viele Gläubige kamen zur Bergwachtkapelle bei der Fischbachalm. GASTEIG (gs). In diesem Jahr kamen besonders viele Gläubige in das kürzlich von einem Unwetter stark betroffene Kaiserbachtal und nahmen an der Gedenkmesse für die Bergtoten im Wilden Kaiser teil. Vor der Bergwachtkapelle begrüßte Organisator Sebastian Baumann mit seinen Kameraden auch viele Abordnungen von Alpinpolizei, Bergrettung und vom ÖAV sowie von der Salzburger Natur- und Bergwacht. Gemeinsam erlebten sie den von...

  • 09.09.19
Lokales
Freude über die gelungenen Auftritte bei den Darstellern.
2 Bilder

Heimatbühne Kirchdorf
"Toiflisches Theater" begeisterte 4.000 Zuschauer

"Sage vom Jöchi Toifi" wurde 13 mal bei Griesner Alm in Gasteig aufgeführt. GASTEIG (gs). Mit ihrem ersten Freiluft-Theaterprojekt „Die Sage vom Jöchi Toifi“ feierte die Heimatbühne Kirchdorf auch gleich ihren bisher größten Erfolg. Dreizehn Mal wurde die von der heimischen Autorin Monika Steiner geschriebene und von Regisseur Mario Brunner inszenierte Wilderergeschichte in der herrlichen Naturkulisse vor der Griesner Alm aufgeführt. Neben der viel bejubelten Uraufführung waren auch alle...

  • 30.08.19
  •  1
Freizeit
Bunt geschmückte Kühe beim Gasteiger Almfest.
3 Bilder

Freizeit
Hoffest am Kramerhof mit Almabtrieb und Musik

GASTEIG (gs). Ein buntes, bäuerliches Programm mit viel Musik und guter Laune erwartet die Besucher am 7. und 8. September beim Hoffest am Kramerhof in Gasteig. Den Auftakt macht am Samstag der Almabtrieb mit vielen bunt geschmückten Kühen. Von der Obingalm über Habach und Kirchdorf treffen sie um ca. 13 Uhr am Kramerhof ein. Dort sorgt das „Quintett 2000“ bereits ab Mittag für Musik und Stimmung. Um das leibliche Wohl von Jung und Alt kümmert sich das „Kramerhof-Team“. Bauernhoftür weit...

  • 28.08.19
Lokales
Mehrere Personen sind durch Murenabgänge im Kaiserbachtal eingeschlossen.
26 Bilder

Murenabgänge
Gasteig: Mehrere Personen von Außenwelt abgeschnitten

GASTEIG (jos). Am 26. August gegen 18.45 Uhr kam es zwischen der Mautstation und der „Griesner Alm“ im Kaiserbachtal in Kirchdorf zu fünf Murenabgängen. Die Muren hatten eine Breite bis zu 500 und einer Schutthöhe bis zu 4 Metern. Dabei wurden mehrere Personen im Tal eingeschlossen. Im Einsatz standen 20 Mann mit drei Fahrzeugen der Feuerwehr Kirchdorf, sowie die Bergrettung St. Johann. Die Aufräumarbeiten wurden in der Nacht fortgesetzt. Weitere Polizeimeldungen aus dem Bezirk Kitzbühel...

  • 27.08.19
  •  1
Leute
Barbara Weiß (2. v. li.), Mario Brunner, Herbert Aigner, Monika Steiner.

Heimatbühne Kirchdorf
Applaus und Wein aus Niederösterreich

Jöchi Toifi begeisterte Theaterbrett Klein-Pöchlarn. KIRCHDORF (gs). Riesige Erfolge feiert die Heimatbühne Kirchdorf mit ihrem Freiluft-Theater „Die Sage vom Jöchi Toifi“. Seit der Premiere waren alle Vorstellungen bei der Griesner Alm im Kaiserbachtal ausverkauft. Auch eine Gruppe vom Theaterbrett Klein-Pöchlarn war begeistert von den Darbietungen. Theaterbrett-Obfrau Barbara Weiß gratulierte dem gesamten Team zur Inszenierung. Als Gastgeschenk überreichte sie an den neuen...

  • 14.08.19
Lokales
Im Kaiserbachtal wurde ein Pkw von einer Mure erfasst.
8 Bilder

Schwere Unwetter
Murenabgänge in Gasteig und Kirchberg

GASTEIG/KIRCHBERG (jos). Am 27. Juli gegen 17 Uhr wurde der Abgang einer Mure im Kaiserbach gemeldet. Dabei blieb ein Auto im Schlamm stecken. Die Insassen konnten unverletzt geborgen werden. Straßensperre durch Mure in Kirchberg Am gleichen Abend kam es in Kirchberg bei der KiWest-Talstation zu einer Überflutung der Straße durch den Brügglbach. Im schmalen Bachbett rutschten zusätzlich Tonnen von Steinen, Geröll und Schlamm talwärts, welche das hangseitige Brückengeländer wegrissen und...

  • 29.07.19
Leute
Auch heikle Themen, wie Gewalt und Missbrauch wurden in der Sage vom Jöchi Toifi verarbeitet.
41 Bilder

Heimatbühne Kirchdorf
Uraufführung der Sage vom Jöchi Toifi

Heimatbühne Kirchdorf führte Freiluft-Dreiakter bei Griesneralm auf. GASTEIG (jos). Herzklopfen, Gänsehaut pur, eine atemberaubende Kulisse bei der Griesner Alm, umgeben vom Wilden Kaiser und eine uralte Sage, tief verwurzelt in die Geschichte der Kaisergemeinde Kirchdorf: Das waren die Zutaten der Uraufführung von der "Sage vom Jöchi Toifi" der Heimatbühne Kirchdorf, geschrieben von der heimischen Autorin Monika Steiner. Zur ausverkauften Premiere konnten die Schauspieler Kirchdorfs...

  • 26.07.19
  •  1
Lokales
Für die Hasen gab's Streicheleinheiten, für die "Mötzn" eine Menge Arbeit.

JUZ St. Johann
"Mötzn" halfen auf der "Hoppelwiese" mit

ST. JOHANN/GASTEIG (jos). Erfolgreich verlief der monatliche Mädchentreff des Jugendzentrums (JUZ) in St. Johann. Auf der Projektliste stand das Thema Tierschutz und der Wunsch, eine Tierschutzeinrichtung zu besuchen. Am 19. Mai starteten die Mädchen mit JUZ-Leiterin Gudrun Krepper einen Aktionstag bei der Hasenstation Hoppelwiese in Gasteig bei Kirchdorf. Die Auffangstation wird ehrenamtlich von Bettina Bielfeldt geleitet und beherbergt zurzeit 30 Hasen und Kaninchen, die dringend ein neues...

  • 23.05.19
Sport
Pferderennen in Gasteig (Archivfoto).

Pferderennen auf Schnee
Pferderennsport in Gasteig begeisterte Jung und Alt

Trabrennverein Kirchdorf sorgte wieder für einen perfekten Winterrenntag beim Kramerhof KIRCHDORF/GASTEIG (gs). Bei traumhafter Winterkulisse – direkt vor dem Wilden Kaiser - kamen die Zuschauer bei neun spannenden Pferderennen auf Schnee in Gasteig (Winterrennbahn beim Gut Kramerhof) voll auf ihre Kosten. Besonders begeistert waren die vielen Zuschauer vom Pony-Galoppfahren, das die junge Fahrerin Marina Zwickl mit „Snoopy“ gewann. Amazonen trumpften aufIm Hauptrennen um das „Goldene...

  • 18.02.19
Sport
Spannende Pferderennen auf Schnee in Gasteig.

Pferdesport
Spannender Pferderennsport beim Kramerhof in Gasteig

KIRCHDORF (gs). Auf der Schneerennbahn beim Gut Kramerhof geht am Sonntag, 17. 2., ab 13.30 Uhr, das Kirchdorfer Pferdeschlittenrennen in Szene. Neun Rennen werden gestartet. Neben fünf Trabfahren und einem Trabreiten gibt es auch das traditionelle Norikerfahren zu sehen. Die jüngsten Besucher kommen beim Pony-Trabfahren und Pony-Galoppfahren auf ihre Kosten. Eintritt 5 €, Kinder frei; mit Verpflegung im großen Zelt und Pferde-Toto. Die Siegerehrung findet um 17.30 Uhr im Kramerhof...

  • 05.02.19
Wirtschaft
Benedikt Mürnseer (Mi.) mit Tochter Martina, Bgm. Gerhard Obermüller und Pfarrer Georg Gerstmayr.

Geburtstag
Instrumentenbauer B. Mürnseer feierte 90er

KIRCHDORF (gs). Zu seinem 90. Geburtstag gratulierten dem Musikinstrumentenbauer Benedikt Mürnseer auch Kirchdorfs Pfarrer Georg Gerstmayr und Bgm. Gerhard Obermüller. Mürnseer, gelernter Tischler und Geigenbaumeister, gebürtiger Bad Tölzer, kam 1950 nach Kirchdorf; In Kitzbühel gründete er seine Werkstatt für Instrumentenbau. 1965 bezog er sein neues Haus in Gasteig. Er ist Vater von drei Kindern und sechs Enkelkindern. Mürnseer ist begeistertes Schützenmitglied und fährt mit 90 Jahren...

  • 14.11.18
Lokales
Das Almvieh zog beim Hoffest am Kramerhof ein.
4 Bilder

Traditionelles Gasteiger Almfest

GASTEIG (jos). Ein buntes, bäuerliches Programm erwartete die vielen Zuschauer bei Kaiserwetter beim zweitägigen Hoffest am Kramerhof in Gasteig. Am Samstag zogen die Gasteiger Bauern mit ihrem geschmückten Almvieh ins Tal, um dort von den Festbesuchern in Empfang genommen zu werden. Für Musik und Unterhaltung sorgten dabei "Die Kufsteiner".

  • 10.09.18
Freizeit
Fest in Gasteig.

Gasteiger Almfest mit viel Musik

GASTEIG. Das Gasteiger Almfest beim Kramerhof findet am Samstag/Sonntag, 8./9. 9., statt. Samstag, ab 12 Uhr Almabtrieb, Musk von "Die Kufsteiner", Bauernmarkt, Kräuterladen, Handwerker; Sonntag ab 11 Uhr "Die Schlossberger" beim Frühschoppen, Oldtimer-Traktoren, Kinderprogramm, Eintritt frei.

  • 28.08.18
Gedanken
Am 2. September feiert man im Kaiserbachtal eine Gedenkmesse für alle abgestürzten Bergkameraden.
2 Bilder

Gedenkfeier für alle Bergtoten im Kaiserbachtal

KIRCHDORF/GASTEIG (gs). Am 2. September findet die jährliche Gedenkmesse für alle im Wilden Kaiser abgestürzten Bergkameraden um 12 Uhr bei der Bergwachtkapelle im Kaiserbachtal neben der Fischbachalm statt. Kooperator Christian Hauser zelebriert die heilige Messe und die „Erpfendorfer Alphornbläser“ sorgen für die feierliche Umrahmung. Die Tiroler Bergwacht, Einsatzstelle Kirchdorf, kümmert sich um die Erhaltung dieser schönen Gedenkstätte und freut sich auf den Besuch von vielen Angehörigen...

  • 14.08.18
Sport
Die Siegermannschaften beim Bezirks-Preiseisschießen aus Fieberbrunn (3. + 4. Platz), Erpfendorf (2. Platz) und Gasteig (1. Platz).

ESV Gasteig bejubelte den Heimsieg

Zwölf Teams nahmen am Bezirks-Preiseisschießen teil GASTEIG (gs). Einen großen Erfolg feierte der ESV Gasteig mit dem Heimsieg beim heurigen Bezirks-Preiseisschießen. Bei diesem Wettkampf traten zwölf Vierer-Mannschaften des Schwergewichts-Eisschützenverbandes Kitzbühel auf der Eisbahn in Gasteig gegeneinander an. Nach spannenden Spielen standen sich die Eisschützen aus Gasteig und Erpfendorf im Finale gegenüber. Dabei setzte sich die Heimmannschaft mit Michael und Edi Wimmer, Wolfgang...

  • 09.03.18
Lokales
Die Goldenen und Diamantenen Ehe-Jubelpaare aus der Gemeinde Kirchdorf freuten sich über Glückwünsche und Ehrengeschenke von Peter Schönacher (BH Kitzbühel) und Bgm. Gerhard Obermüller.

Jubelpaare erhielten Ehrengabe des Landes Tirol

KIRCHDORF (gs). Gleich dreizehn Ehe-Jubelpaare aus Kirchdorf, Erpfendorf und Gasteig wurden von der Gemeinde zu einer netten Feier bei Kaffee und Kuchen eingeladen. Sie freuten sich über die Blumensträuße von Bürgermeister Gerhard Obermüller und die Ehrengabe des Landes Tirol, die von Peter Schönacher als Vertreter des Bezirkshauptmannes überreicht wurde. In ihren Ansprachen bezeichneten sie die Jubelpaare als Vorbilder für die junge Generation und wünschten ihnen noch eine schöne gemeinsame...

  • 07.03.18
Wirtschaft
"Golf" und "Skibusse" waren die Top-Themen beim Punkt "Allfälliges" bei der TVB-Vollversammlung am 9. November.

TVB-Vollversammlung in St. Johann: Publikum ergriff Wort

ST. JOHANN (jos). Ein kleiner Rückblick: Am 9. November wurde die Vollversammlung des Tourismusverbandes St. Johann - Oberndorf - Kirchdorf - Erpfendorf abgehalten. Der Punkt "Allfälliges" regte die Bevölkerung zur Diskussion an. Die Stimmen der Bevölkerung im Kaisersaal wurden lauter, als das Thema "Skibusse in der Region" angeschnitten wurde. Ein Hotelbesitzer aus Gasteig beklagte sich: "Die Situation ist katastrophal, nirgends ist angeschrieben wo und wann die Skibusse nach Gasteig fahren."...

  • 30.11.17
Lokales
Alois: "Wie wuschelig sich das Küken anfühlt."
4 Bilder

Schüler besuchten Tierasyl in Gasteig

KITZBÜHEL/GASTEIG. Am Welttierschutztag (4. 10.) besuchte die 2b der Volksschule Kitzbühel das Tierasyl des Biologen Werner Wanker in Gasteig. Die Kinder erfuhren viel Lehrreiches aus der Tierwelt und für den Umgang mit Tieren. Besonders angetan hatten es den Schülern ein sprechender Papagei, das kleine Federvieh und die Reptilien. "Früher hatte ich eigene Tiere, inzwischen hat sich mein Garten zu einer Pflegestation für Tiere entwickelt; ich helfe Tieren entsprechend meinen Möglichkeiten, für...

  • 12.10.17
Freizeit
Die geschmückten Tiere werden zum Hof getrieben.
2 Bilder

Hof- und Almfest beim Kramerhof in Gasteig

GASTEIG. Am 9. und 10. 9. wird zum Hoffest am Kramerhof geladen. Programm: Sa, 9. 9., Almabtrieb (ca 13 Uhr Eintreffen am Hof), Musik mit "Die Kaunertaler", Schmankerl; So, 10. 9. Tag der offenen Tür, ab 11 Uhr Frühschoppen mit dem "Orig. Schlossberg Quintett“, Oldtimer-TRaktoren, altes Handwerk, Kinderunterhaltung; zudem Kräuterladen und Bauernmarkt, an beiden Tagen Eintritt frei.

  • 23.08.17
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.