19.07.2016, 22:41 Uhr

Triathlonspektakel in Obertrum beim 7. Trumer-Triathlon

Emma Radauer am Rad (Foto: Tourismusverband Obertrum)

(Obertrum/alle) Am vergangenen Wochenende hieß es zum bereits zum 7. Mal „Alles Triathlon in Obertrum am See“. Nicht nur als fleißige Helfern sondern auch als Starter waren die TrumerTriKids im Einsatz. Das schlechte Wetter tat der guten Stimmung an den drei Tagen aber keinen Abbruch. Am Samstag-Vormittag noch selbst am Start mit hervorragenden Leistungen, unterstützten die Kids am Nachmittag sowie am Sonntag alle anderen Athleten tatkräftig und ließen Wind und Wetter in Vergessenheit geraten.


Geschwommen, geradelt und gelaufen wurde über die verschiedensten Distanzen, in allen Klassen war der Nachwuchs des TrumerTriTeams vertreten und zeigte mit großartigen Leistungen auf. Vor der Haustür läuft es sich einfach doch am einfachsten.

Mit „Spaß am Sport“ wird dem Nachwuchs Woche für Woche der Triathlonsport näher gebracht und das Training gestaltet. Dies spiegelt sich auch an den Leistungen der Kids. Bei den jüngsten (Schüler F – Jahrgang 2009/2010– 25m Schwimmen / 600m Rad / 500m Laufen) waren mit Carmen Rehling, Clemes Frisch, Julian Karasek und Joachim Grössenberger unsere Jungstars am Start und schnupperten Triathlon-Luft. Carmen Rehling und Clemens Frisch schafften außerdem den Sprung aufs Podest. In der Klasse D vertraten Eva Frisch, Klara und Nora Grössenberger, Emelie Bauböck, Maximilian Scheikl und Florian Oberhauser die TrumerTriTeam Farben bravurös und platzierten sich im vorderen Drittel.

Bei den Schülern C musste schon eine etwas längere Distanz bewältigt werden. Für die 10- & 11-jährigen ging es über 100m schwimmen, 2,7 Kilometer mit dem Rad und 1,0 Kilometer laufen um jede Sekunden.
Mit gesamt 18 Startern stellte hier das TrumerTriTeam den Großteil des Feldes.
Bei den Mädels waren Nina Zimmermann, Mara Thaler, Nora Birgmann, Selina Strasser, Sophia Polst, Hannah Altendorfer, Sophia Reichl, Loredana Lederer, Kristin Bachmayr und Laura Höpfinger am Start. Bei den Burschen vertraten Emil Radauer, Felix Frisch, Kilian Karasek, Clemens Rehling, Thomas Seidl, Theo Fally, Elias Ortner und David Hofer die gelbe Abteilung aus Obertrum.

In der Flachgau-Wertung konnte das TrumerTriTeam hier groß abräumen. Sowohl bei den Mädels und Jungs bestand das Podest nur aus GELB!. Nina Zimmermann vor Mara Thaler und Nora Birgmann sowie Emil Radauer vor Felix Frisch und Kilian Karasek.

Bei den größten (Schüler B - Jahrgang 2003 & 2004) waren Linda Thaler und Emma Radauer am Start. Die Distanzen über 200 m schwimmen, 4,3 Kilometer Radfahren und 1,7 Kilometer wurden von den zwei Mädls souverän gemeistert. Linda Thaler krönte ihre hervorragende Leistung zudem mit dem Sprung aufs Podest.

Nach diesem großartigen Wochenende haben sich die Kids die Sommerferien redlich verdient. Die Nachwuchstrainer und Verantwortlichen des TrumerTriTeams dürfen getrost stolz auf ihren Triathlon-Nachwuchs sein.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.