28.03.2016, 20:16 Uhr

Der Umweltpreis Gutau geht an ...

Die Jury war begeistert von der Nachhaltigkeit der eingereichten Konzepte.
GUTAU. Die Verleihung des Umweltschutzpreises der Marktgemeinde Gutau fand kürzlich im Pfarrsaal statt. Eine unabhängige Jury bewertete die Einreichungen und kürte die besten Konzepte.

Nachhaltige Projekte

Auf Platz eins, mit einer Siegerprämie von 300 Euro, landete der Pfarrcaritas-Kindergarten (Expositionsgruppe Fürling) mit dem Projekt „Kenne und achte deinen Lebensraum“. Platz zwei belegte die Diözesansportgemeinschaft (DSG) Union Gutau. Für das Projekt „Fair zu Körper und Umwelt“ erhielten die DSG 150 Euro. Der dritte Platz ging an den Akaziaverlag. Das Buch „Schmetterling Wunderding“ brachte dem Verlag 50 Euro. Die Neue Mittelschule sowie die Fernwärme Gutau erhielten für die Projekte "Mülltrennung" und "Zehn Jahre Bilanz" anerkennende Urkunden. Die Jury war von der Nachhaltigkeit aller eingereichten Konzepte begeistert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.