12.09.2016, 14:58 Uhr

Gelebte Städtepartnerschaft Kaplitz-Freistadt

FREISTADT, KAPLITZ (Tschechien). Innerhalb einer Woche gab es gleich zwei grenzüberschreitende Kontakte zwischen den Partnerstädten Freistadt und Kaplitz. Ende August wurde im Kaplitzer Kino die Rohversion des ursprünglich in Deutsch erschienenen Buches von Herbert Sailer über die Kaplitzer Geschichte in einer zweisprachigen Ausgabe vorgestellt.

Eine Woche später fand anlässlich des Erntedankfestes in Kaplitz eine große Traktorenparade statt. Bei dieser Traditionsveranstaltung im Stadtpark waren mit der Freistädter Bürgergarde und der Goldhaubengruppe auch die Gäste aus Österreich stark vertreten. Gemeinsam mit Bürgermeister Pavel Talir nahm Freistadts Vizebürgermeisterin Elisabeth Paruta-Teufer den Startschuss aus der von der Freistadter Bürgergarde mitgebrachten Kanone vor. Im Laufe des Festes wurden Erntekronen ausgetauscht, das Krampusmuseum besucht und natürlich auch gut gespeist.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.