Seniorenbund

Beiträge zum Thema Seniorenbund

Landesobmann Josef Pühringer (r.) und Landesgeschäftsführer Franz Ebner (l.) übergeben der Ortsgruppe Lasberg unter Obmann Friedrich Hackl (3.v.l.) im Beisein von Bezirksobmann Erwin Pachner (2.v.l.) den dritten Preis für ihre Einreichung zum Josef-Ratzenböck-Preis.

Josef-Ratzenböck-Preis
Dritter Preis für Seniorenbund-Ortsgruppe Lasberg

LASBERG. Vor zwei Jahren hat der OÖ Seniorenbund anlässlich des 90. Geburtstags von Ehrenlandesobmann Josef Ratzenböck den Josef-Ratzenböck-Preis ins Leben gerufen, mit dem besonders innovative Ideen in der Seniorenarbeit ausgezeichnet werden. Insgesamt langten 36 Bewerbungen beim OÖ Seniorenbund ein, von denen die drei besten von einer Jury ausgewählt und im Gasthaus Stockinger in Ansfelden prämiert wurden. Den dritten Preis und somit 500 Euro erhielt die Ortsgruppe Lasberg unter Obmann...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Turnierleiter Günter Keplinger (l.) mit den Siegern aus Mönchdorf: Gerhard Luftensteiner, Oskar Wögerer, Karl Hartl und Karl Gaffl (von links).

Stockschießen
Mönchdorfer holten sich Sieg in Freistadt

FREISTADT. Anfang Juli fand das 19. Bezirks-Stockturnier des OÖ Seniorenbundes in Freistadt statt. Der hart erkämpfte Sieg ging an die Mannschaft aus Mönchdorf vor Wartberg/Aist und Freistadt. Dieses Trio hat sich für das Mühlviertel-Turnier qualifiziert. Die spannenden Wettkämpfe standen unter der Turnierleitung von Bezirkssportreferent Günter Keplinger.

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Das Pregartner Team nutzte den Heimvorteil und holte sich den Seniorenbund-Bezirksmeistertitel. Von links: Hilda Hackl, Marianne Kagerer, Franziska Wurm und Teamführerin Angela Laimer.
2

Minigolf-Bezirksmeisterschaft
Pregartner Golden Girls nutzten Heimvorteil

PREGARTEN. Frischer Wind begleitete die erstmals ausgetragene Minigolf-Bezirksmeisterschaft für Seniorenbund-Ortsgruppen aus dem Bezirk Freistadt. Mehr als 50 Mitglieder kämpften auf der Minigolfanlage in Pregarten um den Sieg. Den ersten Platz mit einem Gesamtscore von 194 Schlägen erzielte das Damen-Team aus Pregarten mit Teamführerin Angela Laimer. Die Siegerinnen freuten sich über eine Schmankerl- Einkaufstasche vom Biohof Schützeneder, gesponsert von Seniorenbund-Bezirksobmann Erwin...

  • Freistadt
  • Roland Wolf

Tagesfahrt
Hagenberger Senioren zu Gast in der Steiermark

HAGENBERG. „Es war wieder sehr wertvoll, dass wir nach längerer Zeit wieder einmal die Gemeinschaft erlebt haben“ – so drückte es Seniorenbund-Obfrau Leopoldine Weinberger nach der ersten Tagesfahrt nach der coronabedingten Pause erleichtert aus. Unter der ausgezeichneten Reiseleitung von Erich Reichenberger ging die Fahrt in die Steiermark. Die Führung durch die Burg Strechau war beeindruckend. Sehr interessant waren die Steyr-Fahrzeuge aus den Jahren 1920 bis 1941, die hier ausgestellt sind....

  • Freistadt
  • Roland Wolf

Seniorenbund
Bezirksmeister auf der Minigolf-Anlage in Pregarten gesucht

PREGARTEN. Am Donnerstag, 1. Juli, 14 Uhr, findet in Pregarten die erste Minigolf-Bezirksmeisterschaft für Seniorenbund-Ortsgruppen statt. "Die Vorbereitungen dafür laufen bereits auf Hochtouren", sagt Seniorenbund-Bezirksobmann Erwin Pachner aus Unterweitersdorf. Die Meisterschaft wird als Team-Bewerb ausgetragen, wobei jede Mannschaft aus vier Spielern besteht. Anmeldungen nimmt Sylvia Siegl vom Seniorenbund Wartberg unter 0664 / 186 6000 oder sylvia.siegl@aon.at entgegen.

  • Freistadt
  • Roland Wolf
5

Generationenbaum gepflanzt
ÖVP setzt ein Zeichen

Die Ortsgruppe der ÖVP Leopoldschlag beteiligte sich natürlich auf gerne an der Aktion "Generationenbaum" von LH  Mag. Thomas Stelzer. In Zusammenarbeit mit der JVP und dem Seniorenbund wurde vom der ÖVP Ortsgruppe ein Kastanienbaum in unmittelbarer Nähe zu Schule und Kindergarten gepflanzt um hoffentlich vielen folgenden Generationen von Schul- und Kindergartenkindern nicht nur einen Schattenspender sondern auch einen "Lieferanten" für Bastelmaterialen (Kastanien, Blätter... ) zur Verfügung zu...

  • Freistadt
  • Anita Gstöttenmayr
3

Baumpflanzaktion
Die Natur verbindet Generationen - Baumpflanzaktion in unserer Gemeinde St. Oswald bei Freistadt

ÖVP, JVP und Seniorenbund setzen ein Zeichen für Klimaschutz, Natur und Umwelt in St. Oswald. Aus diesem Grund pflanzten am Montag, dem 10. Mai 2021 Bürgermeister Walter Kreisel, Vizebürgermeister Jürgen Hennerbichler mit einer Abordnung der JVP und des Seniorenbundes einen „Amber-Hausbaum“ vor dem Fun-I-Versum. Der Familie Trenda, die den Grund zur Verfügung gestellt hat, sei herzlich gedankt. Mit der Baumpflanzaktion wollen wir bewusst ein Zeichen setzen und neben dem positiven Effekt für die...

  • Freistadt
  • Birgit Leitner
Seniorenbund-Duo (von links): Landesobmann Josef Pühringer, Bezirksobmann Erwin Pachner.

Wahl 2021
Senioren stellen ein Drittel der Wahlberechtigten

BEZIRK FREISTADT. Bei den Landtags-, Gemeinderats- und Bürgermeisterwahlen am 26. September sind die Senioren, also die Generation 60+, eine politische Größe, wie sie es noch nie gewesen sind. Ihr Anteil am Gesamtwählerpotenzial steigt stark an. Im Bezirk Freistadt werden nach derzeitiger Prognose 53.800 Bürger wahlberechtigt sein, bei einer Gesamtbevölkerung von 67.700 Personen. Davon gehören 16.800 der Generation 60+ an – dies entspricht einem Anteil von 31,2 Prozent der Wähler im Bezirk...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Von links: Landtagspräsident Wolfgang Stanek, Seniorenbund-Landesobmann Josef Pühringer, Windhaags Bürgermeister Martin Kapeller und Seniorenbund-Landesgeschäftsführer Franz Ebner.

OÖ Seniorenbund
Spitze des Landes traf sich in Windhaag

WINDHAAG. Die Spitze des OÖ Seniorenbundes hielt in Windhaag eine Landesleitungssitzung ab, bei der aktuelle Anliegen und Projekte der Seniorenvertretung besprochen wurden. Unter Einhaltung der Corona-Maßnahmen durften Landesobmann Josef Pühringer und Landesgeschäftsführer Franz Ebner den Landtagspräsidenten Wolfgang Stanek begrüßen. „Vor allem in schwierigen Zeiten ist es wichtig, sich regelmäßig auszutauschen und Anliegen untereinander zu besprechen. Zudem sehen wir es als unsere Aufgabe,...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Hans Affenzeller, ein sportlicher 68er, ist seit 2017 Vorsitzender des Pensionistenverbandes Freistadt.
1 3

Corona
Pensionisten sind stark verunsichert

BEZIRK FREISTADT. Just zu dem Zeitpunkt, als der Pensionistenverband wieder in die Gänge gekommen war und erste, kleinere Veranstaltungen abgehalten hatte, stiegen die Corona-Zahlen stark an. "Jetzt können wir vermutlich alles absagen", sagt der Bezirksvorsitzende, Hans Affenzeller (68) aus Freistadt. Der ehemalige Landtagsabgeordnete der SPÖ ortet große Angst und Verunsicherung unter den Mitgliedern. Und daran sei die Regierung nicht unschuldig. "Sie spielt mit der Angst und das ist nicht...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Erich Reichenberger (r.) mit den Wanderern

Seniorenbund
Hagenberger erwanderten Liebenau

HAGENBERG, LIEBENAU. Begeistert von der wunderschönen Gegend rund um Liebenau waren die 35 Personen, die bei idealem Wetter an der Herbstwanderung des Seniorenbundes Hagenberg teilnahmen. Die Wanderwarte Franz Hinterdorfer und Erich Reichenberger hatten alles bestens vorbereitet und organisiert. Erich Reichenberger verstand es ganz ausgezeichnet, die Schönheit von Liebenau zu zeigen und die Teilnehmer mit profundem Wissen zu informieren. Zuerst ging es zur Wintersportarena, die in den...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Das Siegerteam aus St. Leonhard (von links): Josef Lasinger, Erna Rockenschaub, Walter Hackl, Ludmilla Frühwirth und Friedrich Frühwirth.

SENIORENBUND
St. Leonharder kegelten sich zum ersten Platz

UNTERWEISSENBACH, ST. LEONHARD. Bei der Kegel-Bezirksmeisterschaft des Seniorenbundes Freistadt auf der Hirschalm in Unterweißenbach konnte Bezirksobmann Erwin Pachner zwölf Mannschaften begrüßen. Mit Abstandsregeln und strenger Hygiene und nach einer fairen und spannenden Meisterschaft siegten die Kegler von St. Leonhard I vor Grünbach I. Dritter wurden die Kegler von Lasberg I. Die Einzelwertungen gewann Roswitha Affenzeller aus Freistadt, bei den Herrn siegte Walter Hackl aus St....

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Von links: Stefan Hutter (WSG-Vorstandsobmann), Josef Pühringer (Seniorenbund-Landesobmann), Alexandra Petermann (WSG-Geschäftsführerin), Fritz Robeischl (Vizebürgermeister von Pregarten) und Franz Ebner (Seniorenbund-Landesgeschäftsführer).

ÄLTERE GENERATION
Große Herausforderungen beim Wohnen

PREGARTEN. „Bedingt durch die demografische Entwicklung stehen wir auch im Wohnbereich vor großen Herausforderungen. Bereits jetzt müssen hier die Weichen für die Zukunft gestellt werden“, betonte Seniorenbund-Landesobmann Josef Pühringer anlässlich des Besuchs des Mehrgenerationenwohnhauses „Wohnen am Park“ in Pregarten. Dieses Projekt sei ein gelungenes Beispiel, wie viele positive Effekte das Zusammenleben von Jüngeren und Älteren, Familien und Senioren haben könne, denn hier profitierten...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
1

GESCHENK
Seniorenbund bedankt sich beim Tageszentrum

HAGENBERG. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Bereich der Altenbetreuung haben einen herausfordernden Job, der viel Geduld und Ausdauer erfordert. Deswegen besuchten Seniorenbund-Landesobmann Josef Pühringer und Landesgeschäftsführer Franz Ebner das Tageszentrum Bezirk Freistadt Süd in Hagenberg, um persönlich Danke zu sagen. Auf unserem Foto (von links): Franz Ebner, Josef Pühringer, Marianne Schmidleitner, Maria Pilgerstorfer, Helga Hofstadler (alle Tageszentrum Bezirk Freistadt Süd) und...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
OÖVP-Bezirksparteiobfrau Gabriele Lackner-Strauss, Seniorenbund Landesobmann  Josef Pühringer, Seniorenbund Bezirksobmann Erwin Pachner und Seniorenbund Landesgeschäftsführer Franz Ebner.

OÖ Seniorenbund
"Pensionisten sind der Schatz unserer Gesellschaft"

Beim Bezirkstag des OÖ Seniorenbundes zeigten Landesobmann Josef Pühringer, Landesgeschäftsführer Franz Ebner und Bezirksobmann Erwin Pachner auf, welche gesellschaftlichen Herausforderungen demografische Entwicklungen mit sich bringen und wie sehr die "Generation-60-Plus" alle Lebensbereiche mitgestaltet.  BEZIRK FREISTADT. "Jeder vierte im Bezirk Freistadt ist älter als 60 Jahre. In 15 Jahren wird es jeder dritte sein", betont der Landesparteiobmann des OÖ Seniorenbundes, Landeshauptmann a.D....

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
Josef Ratzenböck und Josef Pühringer (v.l.).

Für „innovative Seniorenarbeit“
Seniorenbund vergibt Josef Ratzenböck-Preis

Seit 2019 vergibt der OÖ Seniorenbund den Josef Ratzenböck-Preis für besonders innovative Ideen und Projekte in der Seniorenarbeit. Einreichungen sind ab sofort, bis 30. September 2020 möglich. OÖ. Vergangenes Jahr, anlässlich des 90. Geburtstags von OÖ Seniorenbund-Ehrenlandesobmann und Landeshauptmann a.D. Josef Ratzenböck am 15. April, hat der OÖ Seniorenbund den Josef Ratzenböck-Preis ins Leben gerufen. „Wir möchten mit diesem Preis besonderen Ideenbringern in der Seniorenarbeit, wie auch...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
v.l.: OÖ Seniorenbund-Landesgeschäftsführer Franz Ebner, Ehrenlandesobmann LH a.D. Josef Ratzenböck, Landesobmann LH a.D. Josef Pühringer.

Jubiläum
Alt-Landeshauptmann Josef Ratzenböck feiert seinen 91. Geburtstag

Heute, am 15. April, feiert Landeshauptmann a.D. Josef Ratzenböck seinen 91. Geburtstag. OÖ. Die ersten Glückwünsche kommen vom Nachfolger, OÖ Seniorenbund-Landesobmann und Landeshauptmann a.D. Josef Pühringer: „Josef Ratzenböck lag es stets besonders am Herzen, auf die Sorgen der älteren Menschen aufmerksam zu machen“, so Pühringer, „dank seinem Engagement konnte sehr, sehr vielen Menschen geholfen werden“. Darüber hinaus sei Ratzenböck auch als Landeshauptmann der erste Sozialpolitiker im...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Alt-Landeshauptmann Josef Pühringer
Video 2

Video-Botschaft von Josef Pühringer
OÖ Seniorenbund startete Initiative „G´sund bleiben in Oberösterreich“

Mit Tipps und Hilfestellungen will der OÖ Seniorenbund viele Senioren im Alltag unterstützen. Der ehemalige Landeshauptmann Josef Pühringer richtet sich in einer Videobotschaft an die Betroffenen. OÖ. Der soziale Kontakt ist gerade für Senioren ein Lebenselixier und die momentane Situation daher eine große Herausforderung. Wie wichtig das Einhalten der Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus ist, betont nun nocheinmal der OÖ Seniorenbund. „Auch, wenn es nicht leicht ist, die Maßnahmen der...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich
Das Siegerteam aus Grünbach mit Leopold Jahn, Franz Etzlsdorfer, Albrecht Kumpfmüller und Leo Aufreiter mit Sportreferent Günter Keplinger (von links).

EISSTOCKTURNIER
Grünbacher Senioren siegten vor Freistadt und Wartberg

WEITERSFELDEN. Beim 17. Bezirks-Eisstockturnier des Seniorenbundes Freistadt wurde die Mannschaft Grünbach 1 überlegener Sieger vor Freistadt 1 und Wartberg. Den insgesamt zehn Moarschaften boten sich eine herrliche Winterlandschaft und beste Eisbedingungen auf der Union-Sportanlage in Weitersfelden. Ausgezeichnete Vorarbeit hatte die Seniorenbund-Ortsgruppe unter Obfrau Maria Ruhaltinger geleistet. Bestens organisiert und durchgeführt wurde das Turnier von Bezirkssportreferent Günter Keplinger...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Seniorenbund Landesgeschäftsführer Franz Ebner, Seniorenbund Landesobmann Josef Pühringer, Wirtschaftsbund Landesobfrau Doris Hummer, Sandra Siedl, Robert Zniva und Wirtschaftsbund Direktor Wolfgang Greil (v. l.).

OÖ Seniorenbund
Senioren als Zielgruppe für die Wirtschaft

Der OÖ Seniorenbund sieht in der Generation 60+ eine große Chance für die Wirtschaft. OÖ. „Niemand, auch nicht die Wirtschaft, kann es sich leisten, auf die Senioren zu verzichten“, betont OÖ Seniorenbund-Landesobmann Josef Pühringer. Derzeit würden zirka 380.000 Oberösterreicher der Altersgruppe 60+ angehören. 550.000 Oberösterreicher älter als 60 Jahre Bis zum Jahr 2050 soll diese Zahl auf beinahe 550.000 ansteigen. Pühringer sieht in den Senioren eine große Chance für die Wirtschaft. So...

  • Oberösterreich
  • Julian Engelsberger
Mühlviertler Steinbloss von Josef Lengauer
1 4

Landesfotowettbewerb des Seniorenbundes
Josef Lengauer gewinnt Landes- und Bezirkswettbewerb

Fotografieren ist sein Hobby. Er hat den Blick und das fotografische Können. Josef Lengauer aus Lest überzeugt beim Neumarkter Seniorenbund vor allem mit seinen Fotos die bei den vielen Radtouren entstehen und jedes Mal ein Hingucker sind. Seine Einreichungen beim Landeswettbewerb des Seniorenbundes, der anläßlich des 100. Geburtstag unseres Bundeslandes ausgerufen wurde, fand bei der Jury große Zustimmung. In der Kategorie "Unser OÖ - seine Kunst- und Kulturschätze" erreichte er mit dem...

  • Freistadt
  • Anton Wagner
Von links: Bezirksobmann Erwin Pachner und Josef Miesenböck.

SENIORENBUND
Goldenes Ehrenzeichen für Josef Miesenböck

WALDBURG. Im Rahmen der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Seniorenbundes Waldburg wurden zahlreich Mitglieder geehrt. Kassier, Ortsbetreuer und Schriftführer Josef Miesenböck bekam für seine Verdienste um die Ortsgruppe das "Goldene Ehrenzeichen". Für langjährige Treue wurden außerdem ausgezeichnet: Anna Desl (35 Jahre), Agnes Eilmsteiner und Josef Stimmeder (je 25 Jahre), Barbara Weißengruber, Josef Weißengruber und Josef Pyrafellner (je 20 Jahre).

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Landeshauptmann-Stellvertreterin Christine Haberlander (ÖVP) im BezirksRundschau-Sommergespräch.
1 6

Christine Haberlander (ÖVP) im Interview
„Österreich hat keine Zweiklassenmedizin“

Landeshauptmann-Stellvertreterin Christine Haberlander (ÖVP) spricht im BezirksRundschau-Sommerinterview über Kindergärten, Zweiklassenmedizin und Ministerämter. (Interview: Thomas Kramesberger) BezirksRundschau: Es sind gerade Ferien, haben Sie dann auch Ferien von der Lehrergewerkschaft? Haberlander: Ich verbringe einige Zeit nicht im Büro und versuche diese Zeit zum Entspannen zu nutzen. Aber als Politikerin ist man grundsätzlich immer erreichbar – für alle meine Ressortbereiche. Beim...

  • Oberösterreich
  • Julian Engelsberger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.