08.05.2016, 10:41 Uhr

Kollision mehrerer Fahrzeuge auf der B38

WALDBURG. Drei Autos kollidierten in Waldburg, wobei zwei Insassen leicht verletzt wurden. Am 7. Mai gegen 19 Uhr wollte ein 73-Jähriger aus Waldburg mit seinem Auto von einem Güterweg auf die B38, Böhmerwaldstraße Richtung Bad Leonfelden einbiegen. Dabei dürfte er einen aus Richtung Freistadt kommenden Pkw einer 25-Jährigen aus Haslach an der Mühl übersehen haben. Die beiden Fahrzeuge stießen seitlich zusammen. Dabei versuchte die 25-Jährige noch nach links auszuweichen. Sie stieß dadurch gegen ein entgegenkommendes Auto eines 22-Jährigen aus Freistadt. Das Auto des 22-Jährigen wurde über eine Böschung in ein Feld geschleudert und schwer beschädigt. Der 22-Jährige und sein 22-jähriger Beifahrer wurden leicht verletzt. Die anderen Insassen blieben unverletzt. Die beiden Verletzten wurden mit der Rettung ins Krankenhaus Freistadt gebracht. Die B38 war bis 21:30 Uhr für den gesamten Verkehr gesperrt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.