Wartberg

Beiträge zum Thema Wartberg

Am Biohof Schützeneder leben und arbeiten vier Generationen gemeinsam. Doris und Josef Schützeneder (rechts im Bild) haben den Betrieb vor zwei Jahren im Vollerwerb übernommen.
5

Hofportrait Biohof Schützeneder
"Müssen unseren Kindern Vorbilder sein"

Am Biohof Schützeneder leben vier Generationen für die Landwirtschaft. Etwa 100.000 Kilogramm Milch vermarktet die Familie pro Jahr direkt, ausschließlich regional und auf kurzen Wegen. Darüber hinaus wird die Biomilch zu verschiedenen Milchprodukten veredelt.  WARTBERG. Der Bauernhof der Familie Schützeneder vulgo Angerer liegt in der Mitte zwischen Pregarten, Wartberg und Hagenberg. "Wir sind ein eher kleinstrukturierter biologisch geführter Milchviehbetrieb im Vollerwerb", erzählt Doris...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
Von links: Andrea Bierwolf (Initiatorin „Aistkistl“), Martin Moser (Stv. Obmann BBK Freistadt & Perg), Carolin Schimpl (Initiatorin „Ruck Zuck“) und Christian Naderer (Obmann WKO Freistadt).

Neue Initiative
Plattform für regionale Lebensmittel im Bezirk Freistadt

Für die Versorgung mit regionalen Produkten gibt es im Bezirk Freistadt immer mehr engagierte und kreative Angebote wie Hof- und Selbstbedienungsläden oder verschiedene Food Coops. Um alle Anbieter übersichtlich zu präsentieren, haben die Wirtschaftskammer (WKO) Freistadt und die Bezirksbauernkammer (BBK) gemeinsam die Onlineplattform regionleben.at ins Leben gerufen.  BEZIRK FREISTADT. Die neue Website regionleben.at bietet ausführliche Infos sowie eine Landkarte mit allen Angeboten von...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
5

Polizei-News
59-jährige Linzerin bei Verkehrsunfall getötet

WARTBERG. Tödlich verletzt wurde am Montagvormittag (9. November) eine 59-jährige Frau aus Linz bei einem Verkehrsunfall auf der B 124 im Gemeindegebiet von Wartberg ob der Aist. Ein Rettungsfahrzeug war aus bisher ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn gekommen und frontal mit dem Pkw der Linzerin kollidiert. Der Wagen wurde in den Straßengraben geschleudert und kam linksseitig neben Bäumen zum Stillstand. Durch die Frontalkollision wurde die 59-Jährige in ihrem Fahrzeug eingeklemmt....

  • Freistadt
  • Roland Wolf

Schwerer Verkehrsunfall in Wartberg

WARTBERG. Auf der B 124 im Gemeindegebiet von Wartberg ob der Aist kam es heute, Montag, 9. November, kurz nach 11 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall. Laut ersten Informationen soll dabei eine Person ums Leben gekommen sein. Die Bundesstraße ist derzeit gesperrt.

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Johannes Gschwandtner (links) übergibt nach 32 Jahren erfolgreichen Wirkens technosert an seinen Nachfolger und neuen Eigentümer Hermann Schübl.

Technosert
Wartberger Elektronik-Dienstleister hat neuen Eigentümer

Technosert-Gründer Johannes Gschwandtner (64) übergibt nach mehr als 32 Jahren seine restlichen Firmenanteile an seinen Partner Herman Schübl. Dieser ist bereits seit Ende April 2020 alleiniger Geschäftsführer des Elektronik-Dienstleisters. WARTBERG. "Ich bin fertig", sagt Johannes Gschwandtner zu Beginn der Pressekonferenz am Dienstag, 20. Oktober, bei der er offiziell seinen vollständigen Rückzug aus der Firmenleitung und den Verkauf seiner Firmenanteile an Hermann Schübl bekannt gibt. Es...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
Wildfleisch überzeugt durch Omega-3-Fettsäuren sowie kurze Transportwege und gehört auf jeden gesunden Speiseplan.
2

Wild auf Wild
Gesundes Wildbret direkt aus der Region

Wer auf eine umweltbewusste und gesunde Ernährung achtet, sollte keinesfalls auf Wildfleisch verzichten. OÖ. „Wildbret aus den heimischen Jagdrevieren ist ein natürliches Lebensmittel und bietet viele Vorteile für eine gesunde und umweltbewusste Ernährung. Als regionales Produkt ist Wildbret frei von Transport- oder Schlachtstress und zudem eine umweltschonende Alternative zu anderen Fleischsorten, da kurze Transportwege den ökologischen Fußabdruck gering halten. Wildbret enthält...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
Die Sparkassen-Filiale in Wartberg ob der Aist war am 22. Juni 2020 Schauplatz eines Überfalls.

Gerichtsurteil
Drei Jahre Haft für Bankräuber aus Pregarten

PREGARTEN, LINZ. Zu drei Jahren Haft – zwei davon bedingt – sind jene zwei jungen Pregartner verurteilt worden, die am 22. Juni 2020 die Sparkassen-Filiale in Wartberg ob der Aist überfallen haben. Die relativ milde Strafe sei aufgrund der positiven Spezialprognosen verhängt worden, so die Vorsitzende des Schöffengerichts am Landesgericht Linz. Das Urteil ist nicht rechtskräftig. Bankräuber stehen am 6. Oktober vor Gericht

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Die Jugendlichen aus dem ÖGJ-Jugendzentrum Wartberg/Aist zeigten vollen Einsatz beim Car-Wash für den guten Zweck.
2

Saubere Leistung
Jugendzentrum Wartberg wusch Autos für gute Sache

Zu einem wohltätigen Zweck organisierte das Jugendzentrum Wartberg kürzlich eine Car-Wash-Aktion. Auf der improvisierten Waschstraße erhielten die Kunden vollen Rundumservice für ihr Fahrzeug, während sie am Buffet mit selbst gemachten Kuchen versorgt wurden. Die Einnahmen aus der Autowäsche wurden an den „Sozialverein B37“ gespendet. WARTBERG/AIST. Mitte September verwandelte sich der Vorplatz des ÖGJ-Jugendzentrums in Wartberg in eine Autowaschanlage. Mit vollem Einsatz wurden von den...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
"Aistkistl"-Initiatorin Andrea Bierwolf.
2

FOODCOOP
Wartberg "Aistkistl" für Regionalitätspreis nominiert

Das Wartberg "Aistkistl" ist für den diesjährigen Jubiläums-Regionalitätspreis nominiert. WARTBERG. Die Einschränkungen durch die Corona-Krise haben Konsumenten den Wert von regionalen Lebensmitteln vor Augen geführt. Andrea Bierwolf hat deshalb die Foodcoop "Aistkistl" ins Leben gerufen. "Das Aistkistl wird sehr gut angenommen. Aktuell bestellen 100 Mitglieder bei 20 regionalen Herstellern", erzählt Bierwolf. "Im Juli wurde ein Gesamtumsatz von 5.000 Euro gemacht und die Anzahl der...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein

POLIZEI-NEWS
Alkolenker kollidierte mit Motorradlenker

WARTBERG. Ein 37-jähriger ungarischer Staatsangehöriger aus Linz fuhr am Montag, 13. Juli, gegen 21.45 Uhr mit seinem Pkw auf der B 124 von Unterweitersdorf Richtung Pregarten. Bei der Kreuzung der B 124 (Königswiesener Straße) mit der Hagenberger Hauptstraße prallte er gegen einen vor ihm fahrenden 45-jährigen Motorradlenker aus dem Bezirk Freistadt. Der Motorradlenker stürzte und wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Unallkrankenhaus Linz gebracht. Ein durchgeführter Alkomattest beim...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Hermann Schübl ist mit 1. Mai alleiniger Geschäftsführer der Technosert Electronic GmbH.

Technosert
Neuer Allein-Geschäftsführer bei Wartberger Elektronik-Pionier

Mit Ende April zieht sich Technosert-Firmengründer Johannes Gschwandtner in den Ruhestand zurück und übergibt die alleinige Geschäftsführung an seinen Gesellschafterkollegen Hermann Schübl.  WARTBERG/AIST. Die Technosert Electronic GmbH ist seit 32 Jahren eine der heimischen Vorreiter in der Technologie-Branche. Der Gutauer Johannes Gschwandtner legte 1988 den Grundstein zum Unternehmen, dessen höchste Priorität die Menschen sind. „Nicht Maschinen und Geräte selbst sind erfolgreich, sondern...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
Die Betreuungsangebote für den Nachwuchs im Bezirk Freistadt lassen der AK zufolge zu wünschen übrig. Der neue AK-Kinderbetreuungsatlas bietet Orientierung und ausführliche Infos nach allen 27 Gemeinden.

AK-Kinderbetreuungsatlas
Wartberg ob der Aist ist einzige "1A-Gemeinde"

BEZIRK FREISTADT. Der Kinderbetreuungsatlas der Arbeiterkammer (AK) OÖ schafft jährlich einen umfassenden Überblick über das Kinderbetreuungsangebot in Oberösterreichs Gemeinden. Heuer wurden erstmals Unter-Dreijährige, Drei- bis Sechsjährige und Volksschulkinder gesondert betrachtet und diverse Zusatzangebote wie Gesunde Jause, Naturerleben-Projekte oder Integration berücksichtigt. Fazit: Die Kinderbetreuung im Bezirk Freistadt ist der AK zufolge mehr als ausbaufähig. Wartberg ob der Aist darf...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
Die Mitglieder der Scrimo GmbH drücken den Sportlern der Werkstätte Wartberg für ihre bevorstehenden Wettkämpfe kräftig die Daumen.

Diakoniewerkstätte Wartberg
Behindertensport-Team für Special Olympics gerüstet

WARTBERG. Das Sport-Team der Diakoniewerkstätte in Wartberg und deren Betreuer freuen sich über eine Spende der Linzer Firma Scrimo Gmbh in Form von Sportbekleidung. Die neuen Funktionsoutfits können die Sportler für ihre bevorstehenden sportlichen Aufgaben gut gebrauchen, denn einige von ihnen werden demnächst bei den Nationalen Winterspielen von Special Olympics mit internationaler Beteiligung in Villach an den Start gehen. Von 22. bis 28. Jänner werden sich dort mehr als 1.000 in den zehn...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
Die frisch gebackene SelbA-Trainerin Theresia Königsmair (li.) und Maria Hofstadler, Leiterin SelbA-Selbständig und Aktiv.

Fit im Alter
Neue SelbA-Trainerin für Bezirk Freistadt

WARTBERG. Mit Theresia Königsmair aus Wartberg ob der Aist hat der Bezirk Freistadt eine neue, zertifizierte SelbA-Trainerin. SelbA steht für „Selbständig und Aktiv“ und ist ein Training für Menschen, die im Alter geistig und körperlich fit bleiben möchten. Insgesamt durfte SelbA-Leiterin Maria Hofstadler kürzlich vier neuen Trainerinnen aus Oberösterreich das Zertifikat überreichen. „Als Leiterinnen von SelbA-Gruppen beweisen die neuen Trainerinnen hohes soziales Engagement,...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
2

ADVENT
"pro musica" lädt zu stimmungsvollem Konzert

WARTBERG. Der Wartberger Chor "pro musica" unter der Leitung von Helmut Wagner lädt am Samstag, 14. Dezember, 19 Uhr, zu einem stimmungsvollen Weihnachtskonzert in das Veranstaltungszentrum Wartberg. Dabei holt sich das Vokalensemble neben dem bewährten Sprecher Josef Miesenberger auch Kinder und Jugend zum Mitwirken auf die Bühne. Mit den „power kids“ und dem Schülerprojektchor der Volksschule Wartberg kommt der Liederzyklus „Mitten in unserer Nacht“, begleitet von einem Instrumentalensemble...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Hoizkopf und die Genießer.

KONZERT
Folk, Rock und Funk in der Sportbar Blau-Weiß

WARTBERG. Am Samstag, 30. November, lädt der Kulturverein Woast zum traditionellen Weihnachtsmarkt mit Aftershow-Fest ab 18 Uhr in die Sportbar Blau-Weiß. Fabian Brunner ("Hoizkopf") und seine Band ("Die Genießer") spielen dort feinsten Mundart-Folk, Rock und Funk bei freiem Eintritt. Beginn des Auftritts ist um 20 Uhr.

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Insgesamt 100 Figuren zieren heute die Krippe von Bernhard Hinterreiter.
4

Faszination Krippenbau
Wartberger (58) arbeitet 600 Stunden an einer Krippe

WARTBERG. Vor einigen Jahren bekam Hochbautechniker Bernhard Hinterreiter aus Wartberg einen Krippenstall von einem Bauherren nach der Planung seines Wohnhauses geschenkt. "Der Stall hat mich sofort fasziniert", erzählt der 58-Jährige, der die Krippe sofort mit Figuren belebt hat. "In jedem Jahr, in der ich die Krippe zu Weihnachten aufstellte, hat mich der Krippenbau mehr interessiert und ich begann, mich über das Thema und auch über die Geschichte des Kripperls zu informieren und zu...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
Aufsteigende Luftballons und viele gute Wünsche in einer Zeitkapsel – so feierte die Real Seven GmbH den Baustart für ein neuartiges Büro- und Geschäftsgebäude am Angererweg in Wartberg.
1 2

BAUBEGINN
Startschuss für "Consento Vision-Park"

WARTBERG. Mit mehr als 100 Gästen feierte ein einzigartiges Unternehmensprojekt in Wartberg am Mittwoch, 23. Oktober, seinen Baustart. Die Wartberger Real Seven GmbH errichtet am Angererweg den "Consento Vision-Park", ein innovatives Büro- und Geschäftsgebäude mit rund 4.000 Quadratmetern Nutzfläche. Die Idee hinter dem Projekt „Consento“ ist es, Synergien zu heben und den gegenseitigen Nutzen der künftig im Vision-Park eingemieteten Unternehmen zu fördern. Daher wird es viele konkrete...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Johannes und Luise Ringdörfer aus Wartberg wurden in Kroatien zu Lebensrettern. Dafür verlieh ihnen Landeshauptmann Thomas Stelzer eine Auszeichnung.

Unvergesslicher Urlaub
Ehepaar aus Wartberg wird zum Lebensretter in Kroatien

Nach drei Jahrzehnten verabschiedete sich Luise Ringdörfer aus dem oberösterreichischen Landesdienst in die Pension. Beim wohlverdienten Urlaub zum Ende ihrer Berufslaufbahn retteten sie und ihr Ehemann Johannes durch ihr beherztes Eingreifen einem im Meer treibenden bewusstlosen Mann das Leben. WARTBERG, KROATIEN. Dem geistesgegenwärtigen Handeln von Johannes und Luise Ringdörfer  hat ein Urlauber in Kroatien sein Leben zu verdanken: Das Ehepaar aus Wartberg ob der Aist war ebenfalls in...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
Mahnmal "Mühlviertler Menschenjagd" auf dem Kalvarienberg, Wartberg ob der Aist.

MÜHLVIERTLER MENSCHENJAGD
Gedenken an ein dunkles Kapitel in der Geschichte

WARTBERG, MAUTHAUSEN. Die "Mühlviertler Menschenjagd" wirkt bis heute nach. Einige der 500 Gefangenen, die im Februar 1945 aus dem KZ Mauthausen ausbrachen, kamen bis Wartberg. Ältere Menschen erinnern sich noch immer an die mageren Männer in Sträflingskleidung, die gejagt und getötet wurden. Es war kurz vor dem Ende einer Politik, die bestimmte Bevölkerungsgruppen als minderwertig bezeichnete. Im Rahmen einer Führung in der KZ-Gedenkstätte Mauthausen (15.45 Uhr) werden die Ursachen und...

  • Freistadt
  • Roland Wolf

PRO MUSICA
Benefizkonzert mit dem Wartberger Chor

WARTBERG. Der Wartberger Chor „pro musica“ startet sein Jahresprogramm mit einem Benefizkonzert am Sonntag, 31. März, 17 Uhr, in der Pfarrkirche Wartberg. Chorleiter Helmut Wagner nimmt bei der Literaturauswahl auf alle Interessensgruppen Rücksicht. Mit den Barockwerken „Exsultate deo“ von Scarlatti und dem „Ave Maria“ von Caccini trifft man auf die alte Musik, zumal man im Klassikbereich das „Laudate dominum“ von Mozart, gesungen von Veronika Grabner, zu Gehör bringen wird. Neben Felix...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Zwei HTL-Schüler bauen Kerzengussautomaten für die Diakonie-Werkstätte in Wartberg ob der Aist.
2

Lernen fürs Leben
Kerzen auf Knopfdruck

Soziales Engagement und technisches KnowHow "verschmelzen" beim Projekt zweier Schüler des Linzer Tschnikums HTL Paul-Hahn-Straße. LINZ/WARTBERG. Severin Bergsmann und Julian Lamplmair wollen Menschen mit schwerer Beeinträchtigung zu persönlichen Erfolgserlebnissen verhelfen.  In Kooperation mit der Diakoniewerk-Werkstätte Wartberg ob der Aist realisieren sie die Idee einer Kerzengussanlage. Vor Ort stellen Menschen mit Behinderung Kerzen für den Verkauf her. Die Schüler des...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Ulrich Gutenthaler, Matthias Tagwerker, Andra Schaufler, Florian Miesenberger, Franz Ortner, Beate Enengl, Heinrich Enengl, Verena Hahn-Oberthaler

Mit Wertschätzung auf der Überholspur

WARTBERG, BEZIRK. „Wenn sich meine Mitarbeiter in unserem Unternehmen wohlfühlen, gehen sie mit vollen Elan an die Arbeit. Das wiederum spiegelt sich an unsere Kunden wider, beschreibt etwa Franz Ortner, Geschäftsführer der Autohaus Ortner GmbH.“ Auch dem Kunden muss Wertschätzung vermittelt werden. So gestaltet das Team des Autohauses um Beispiel eine Fahrzeugübergabe festlich mit rotem Teppich, eingehülltem Auto und abgesperrtem VIP-Bereich. Und genau an solche Wertschätzung setzt die...

  • Freistadt
  • Elisabeth Hostinar
2

Von Franz Tomschi bis Led Zeppelin

WARTBERG. Im Rahmen des „Wartberger Kulturfrühlings“ macht sich das Vokalensemble "pro musica" auf einen musikalischen Weg über mehrere Jahrzehnte. Neben wunderschönen Volksliedern von Franz Tomschi stehen Ohrwürmer von Led Zeppelin, den Wise Guys und anderen Popgrößen auf dem Programm. Mit einem groovigen Chorklang, vielen junge Gesangssolisten, einer fetzigen Band, einem hochkarätigen Bläserensemble und der Tanzgruppe „Linzerschnitten“ wird das Veranstaltungszentrum Wartberg am Freitag, 30....

  • Freistadt
  • Roland Wolf

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.