10.03.2016, 08:33 Uhr

Kurs in Radingdorf: Wie man Obstbäume richtig pflegt

(Foto: Fotolia/Ankiro)
UNTERWEITERSDORF. "Obstbäume haben einen eigenen Dickschädel", sagt Franz Wörister aus Unterweitersdorf. Wie man sie trotzdem formen und jung erhalten kann, zeigt der Fachmann und Erhalter von etwa 1500 Obstsorten am Samstag, 19. März, von 8 bis 14 Uhr, bei einem Obstbaum-Pflegekurs im Siedlervereinsheim in Radingdorf. Warum ist ein Winterschnitt nicht unbedingt das Beste für die Bäume? Wieso muss ein Obstbaum überhaupt beschnitten werden? Kann ein Obstbaum von Wasser und Licht alleine leben? Fragen wie diese werden im ersten Teil des Kurses aufgearbeitet. Einblicke in die Kunst des Pelzens, Pfälzens und Veredelns werden in Teil zwei geboten. Kursanmeldung unter der Nummer 0650 / 6190760.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.