08.03.2016, 14:13 Uhr

Ernst Haneder feiert Rallye-Comeback

Rallyepilot Ernst Haneder (Foto: Daniel Fessl)
ST. OSWALD. Ernst Haneder, rasender Bäckermeister aus St. Oswald bei Freistadt, feiert bei der Rebenlandrallye (18./19. März) ein Comeback als Rallyepilot. Zum Einsatz kommt ein Suzuki S1600, für die Ansage sorgt Elke Aigner als Copilotin.

Zuletzt war der 44-jährige Mühlviertler bei der Jännerrallye 2015 im Einsatz. Danach wurde es sportlich eher ruhig um ihn. Der sympathische Bäckermeister kümmerte sich hauptsächlich um seinen Betrieb in St. Oswald. Jetzt ist es aber vorerst vorbei mit der Ruhe: „Ich habe mich kurzfristig dazu entschlossen, wieder einmal sportlich hinter das Lenkrad zu greifen", sagt Haneder. "Nachdem ich in den vergangenen Jahren immer mit einem Evo unterwegs war, wollte ich nach 17 Jahren erstmals wieder einen Fronttriebler bewegen und habe mich für ein echtes Sportgerät, den Suzuki Swift S1600 entschieden."

Rebenlandrallye
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.