Rallye

Beiträge zum Thema Rallye

Rallyefahrer Martin Roßgatterer und Co-Pilot Philip Hahn gaben Gas.

Rallye-Fahrer gaben Gas
Mit 170 km/h durch den Bezirk Rohrbach

Rallyefahrer Martin Roßgatterer und Co-Pilot Philip Hahn gaben vor zwei Wochen wieder richtig Gas. Im Bezirk Rohrbach organisierten sie eine Teststrecke, wo sie ihren Rennwagen dann richtig kennenlernten. BEZIRK ROHRBACH. „Auf der drei Kilometer langen Strecke zwischen Julbach und Nebelberg haben wir es einfach krachen lassen“, verrät Martin „Rossi“ Roßgatterer. Vor zwei Wochen durfte der Rallyepilot aus Ottenschlag im Mühlkreis endlich wieder ins Gas steigen. Nach über einem Jahr Pause. Wegen...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Sigi Schwarz mit Max Peter Escher
1 Video 2

Rallye
Schotter-Action in "Bella Italia"

Mit 200 Km/h durch die Wälder bei der Rallye Adriatico in Italien. Rallye-Co-Pilot geht fremd und startet bei italienischem Meisterschaftslauf. KLAUS,STEYRLING. Seit 35 Jahren sitzt Sigi Schwarz (54) am "heißen Stuhl" als Beifahrer in einem Rallyeauto. Derzeit ist er hauptsächlich im Ausland unterwegs. Für 17 Rallyes im In- und Ausland war das "Beifahrer-Urgestein" aus dem Bezirk Kirchdorf als Co-Pilot bereits gebucht. Dann kam Corona. "Ich bedauere es sehr, dass in Österreich derzeit keine...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
2

"Sintflut-Rallye"
Vorzeitiges Aus für Gießhübler Mayer

Sintflutartige Regenfälle und eine defekte Bremse stoppten den Gießhübler Daniel Mayer bei seinem ersten Auslandsstart bei der „Rally Piancavallo“ in Friaul-Julisch Venetien. BEZIRK MÖDLING. Normalerweise fährt man nach Italien, um die Sonne zu genießen. Dass es anders auch sein kann, erfuhr Daniel Mayer am letzten Wochenende bei seinem allerersten Auftreten im Ausland: Bei der Rally Piancavallo in den Friauler Bergen bestimmten drei Tage lang Wolkenbrüche das Geschehen. Mit dem Fazit, dass der...

  • Mödling
  • Rainer Hirss
3

Rallycross, Weinburg
„Mein Papa hat mir die Leidenschaft für Autos vererbt“

Rallycross: Der Pielachtaler Nico Stachelberger hat seit seiner Kindheit Benzin im Blut. WEINBURG (Julia Nußbaumer). Nico Stachelberger aus Weinburg ist einer der jüngsten und erfolgreichsten Rallycross-Fahrer Österreichs. Im Interview spricht der 21-Jährige über seinen Werdegang, seine Erfolge und darüber, was seine Mama von seinem adrenalingeladenen Hobby hält. Für die Laien unter uns: Was genau ist Rallycross? Nico: Rallycross ist ein Autorennen für geschlossene Fahrzeuge auf einer...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Hermann Neubauer bei Kroatien-Rally.
2

Rallyesport
Rennpech für Hermann Neubauer bei Kroatien-Rally

Kein Glück hatte der Lungauer Rallye-Pilot Hermann Neubauer in Kroatien: Er fiel noch starken Sonderprüfungszeiten früh aus dem Rennen. KROATIEN, ST. MICHAEL IM LUNGAU. Die „Rally Croatia“ sorgte bei Ihrer WM-Premiere von der ersten Sonderprüfung an für spektakuläre Bilder. Auf den schmalen, teils stark mit Split bedeckten Asphaltstraßen kamen auch die WRC-Stars ins Straucheln, gleich auf der ersten Sondeprüfung (SP) war die Rallye beispielsweise für Finnlands Superstar Kalle Rovanperä vorbei....

  • Salzburg
  • Lungau
  • Bezirksblätter Lungau
Das Team aus der Steiermark ist für die Rally Croatia bereit.
3

Rally Croatia
Weizer erstmals am Start bei einem Rallye WM-Lauf

Seit heute Früh ist der Weizer Kevin Raith im Rennen der Croatia Rallye, die er mit Copilot Gerald Winter gerne am Sonntag beenden möchte. Der gestrige Shakedown im Ford Fiesta Rally 2 verlief positiv. Jetzt gehts auf die ersten Sonderprüfungen. Für den Steirer Kevin Raith geht ein persönlicher Traum in Erfüllung. Er startet bei der Rally Croatia und somit zum ersten Mal in seiner Karriere bei einem Lauf zur Weltmeisterschaft. Seit Anfang der Woche ist er bereits vor Ort rund um Zagreb und hat...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Für Kevin Raith (r.) geht es jetzt mit seinem Co-Piloten Gerald Winter nach Kroatien
2

Rally Croatia
Die Motoren laufen schon warm

Der Steirer Kevin Raith reist mit seinem Copiloten Gerald Winter zur Rally Croatia. Am Wochenende gab es noch im Rebenland erfolgreiche Tests für seine WM-Premiere in Zagreb. Das Spannungslevel ist hochgedreht, der Adrenalinspiegel ist auf Touren gebracht. Umgelegt auf seinen ersten WM-Start kommende Woche bei der Rally Croatia heißt das kurz und bündig zusammengefasst: Der Weizer Kevin Raith ist bereit! Bei einem Testlauf am Samstag im steirischen Rebenland hat sich der Österreicher erstmals...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Die Lavanttal Rallye muss auch für 2021 endgültig abgesagt werden.
2

Absage
WeinbergerHolz Lavanttal Rallye fällt auch 2021 Corona zum Opfer

Nach reiflicher Überlegung und unter Abwägung aller möglichen Szenarien musste der MSC Lavanttal gestern den Kampf um die Austragung aufgeben. Die unsichere Zukunft lässt keine geordnete Planungssicherheit zu NÖ (red.) Was befürchtet, aber nicht erhofft wurde, ist nunmehr leider eingetroffen. Die WeinbergerHolz Lavanttal Rallye, ursprünglich für den 15. Mai geplant, muss so wie letztes Jahr auch heuer dem Covid-Virus Tribut zollen und gecancelt werden. Dementsprechend geknickt ist...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Video 3

Gawooni Racing Team
Nach 3 Monaten Pause gibt's die Kroatien-Rallye

Von 22. bis 25. April zünden Johannes Keferböck und Ilka Minor wieder ihren vom GAWOONI Racing Team eingesetzten ŠKODA FABIA Rally2 evo - bei der Kroatien-Rallye, dem dritten Lauf zur Rallye-WM, wird wieder um Punkte in der WRC3-Weltmeisterschaft gekämpft. NÖ (red.) Rund drei Monate nach der Rallye Monte Carlo darf sich Johannes Keferböck endlich wieder ins Cockpit des com GAWOONI Racing Team eingesetzten ŠKODA FABIA Rally2 evo setzen: Bei der Kroatien-Rallye (22. bis 25. April), die ihr Debüt...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Kevin Raith erfüllt sich einen Traum. Er startet bei der Kroatien Rallye.
3

Rally Croatia
Weizer geht bei WM-Lauf an den Start

WM-Premiere von Kevin Raith bei der Rally Croatia, ZM-Racing setzt für ihn einen brandneuen Ford Fiesta Rally2 ein. Es ist in diesem Jahr nach Monte Carlo und Finnland die dritte Station. Die reine Asphaltrallye mit 20 Sonderprüfungen findet vom 22.-25. April auf einer Gesamtdistanz von rund 1.280 Kilometer statt. Unter den rund 80 Startern befindet sich auch das heimische ZM-Racing Team, dass mit Hermann Neubauer/Bernhard Ettel schon sehr erfolgreich beim Auftakt in Monte Carlo dabei war....

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Daniel Mayr im Peugeot.
2

Motorsport
Saisonauftakt für Mödlinger Rallye-Asse

BEZIRK MÖDLING. Mit der burgenländischen Blaufränkisch Rallye rund um Deutschkreutz konnte dank gutem COVID-Präventions-Konzept erstmals seit gut einem Jahr wieder eine Rallye in Österreich stattfinden. Für die Vertreter des Mödlinger Bezirks verlief der Auftakt durchwegs positiv. Mayer verpasste Podium knapp Der Gießhübler Daniel Mayer belegte mit Co-Pilot Jürgen Klinger auf seinem Peugeot 208 R2 Rang vier in der Klasse RC4 und verpasste einen Podestplatz nur um 4,5 Sekunden. Für Mayer war es...

  • Mödling
  • Rainer Hirss
Mit guten Corona-Auflagen konnte die 2. Blaufränkischland Rallye an den Start gehen.

FS Motorsport
Lunzer erreicht "überraschend guten Rang" in der 2. Blaufränkischland Rallye

82 internationale Teams, darunter auch der Lunzer Geri Bachler, sind zur 2. Blaufränkischland Rallye in Deutschkreutz (Burgenland) angetreten. Die Veranstalter erstellten ein zuschauerfreies Konzept mit strengen Auflagen, welches auch von den Behörden genehmigt wurde. Auch die Beherbungsbetriebe durften für den Rallyetross ihre Pforten öffnen. LUNZ. Die Freude endlich wieder Rallye fahren zu können hätte beim FS Motorsport mit Teamchef Franz Sonnleitner, dem Lunzer Geri Bachler als Fahrer und...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
Hermann Neubauer und sein Co. Bernhard Ettel im "Ford Fiesta Rally2".
2

Vor WM-Lauf in Kroatien
Neubauer gewinnt die „Blaufränkischland“

Hermann Neubauer gewinnt die Rallye im "Blaufränkischland" (das ist im Burgenland). "Das war im Hinblick auf mein weiteres Programm eine tolle Vorbereitung, unser nächstes Ziel ist nämlich der WM-Lauf in Kroatien im April, da freuen wir uns jetzt schon sehr drauf!" ST. MICHAEL. Für den Lungauer Piloten Hermann Neubauer endete die in der Szene als „Blaufränkischland“ Bezeichnete höchst erfolgreich mit dem Sieg. Es war das erste Antreten des St. Michaelers mit dem neuen "Ford Fiesta Rally2" bei...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Von links: Philip Kreisel, Daniel Foissner

Rallye
Kreisel/Foissner zum Saisonauftakt auf Platz zwei

FREISTADT. Nach einem Jahr Zwangspause erlebte der Rallyesport in Österreich mit der Blaufränkischland-Rallye am 5./6. März ein Comeback. Den Sieg holte sich das Duo Hermann Neubauer/Bernhard Ettel. Auf Platz zwei klassierten sich Philip Kreisel und Beifahrer Daniel Foissner (Skoda Fabia Rally 2 Evo).  Das Freistädter Duo hatte im Ziel nach acht Sonderprüfungen gut eine Minute Rückstand. Platz drei ging an Gerald Rigler/Christian Tinschert. Mit Martin Fischerlehner/Tobias Unterweger auf Platz...

  • Freistadt
  • Roland Wolf

Das Zirbenvolk Image-Video ist da!
Eine Reise nimmt fahrt auf!

Zirbenvolk - Charity Rallye Team Tirol! Wir freuen uns über jede Spende die uns dabei hilft den Gehörlosenverband bekannter zu machen! Teilen, Posten, Kopieren und bewerten (Liken erwünscht) Markiere jemanden der unbedingt von dieser Aktion erfahren sollte! Das neue Promotionvideo findest du hier #declarevideo #discriptionmove #architecture_view #architecturestudent #architecturephotography #architectureporn #parametric #architecturelovers #architizer #parametricarchitecture #grasshopper3d...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Martin Pomberger
Anzeige
Die Rallye findet heuer zum zweiten Mal statt. Motorsport-Fans dürfen sich wieder auf viel Tempo im Dreck freuen.
Aktion 4

Gewinnspiel
Zweite Blaufränkischland Rallye startet am 5. und 6. März

Dort wo vor einem Jahr die vielbeachtete Premiere der Blaufränkischland Rallye stattfand, möchte man heuer den Neustart des österreichischen Rallyesports zelebrieren. Nicht nur die Motoren der Rallyeboliden sollen wieder starten, sondern damit auch der Wirtschaftsmotor einer ganzen Region. Gut gefülltes Starterfeld42 Nennungen innerhalb der ersten von drei Nennwochen lassen auf ein gut gefülltes Starterfeld hoffen, der Veranstalter sieht sein Konzept der gemeinsamen transparenten und...

  • Burgenland
  • Franz Tscheinig
Der Geruch von verbranntem Gummi und das laute Brummen der Motoren wird bei der 2. Blaufränkisch-Rallye im Vordergrund stehen.

Motorsport | 2. Blaufränkisch-Rallye in Deutschkreutz
Georg Gschwandner: "Es wird ein Halligalli geben"

DEUTSCHKREUTZ (Oliver Frank). Packenden Motorsport mit Weingarten-Kulisse soll die 2. Blaufränkisch-Rallye am 6. März bringen - trotz coronabedingter Skepsis. Doch Georg Gschwandner, zugleich Veranstalter, Frontmann und Präsident von Veranstalter MCL, ist für eine Austragung zuversichtlich. Der Motor heult, das Heck bricht aus und das Auto schlittert um die Kurve. Kein Malheur, sondern ein gewolltes Manöver und das Staunen der Zuseher ist groß. Bei Benzingeruch, Motoren-Lärm und quietschenden...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Oliver Frank
Am 16. Oktober soll im Bezirk Rohrbach eine Rallye stattfinden.

Rennsport
Rallye soll im Oktober im Bezirk Rohrbach stattfinden

Die Jänner-Rallye 2021 musste aufgrund des Corona-Virus abgesagt werden. Motorsportfans könnten aber dennoch auf ihre Kosten kommen: Am 16. Oktober soll nämlich im Bezirk Rohrbach eine Rallye stattfinden. BEZIRK ROHRBACH. Julbach ist als Austragungsort einer Sonderprüfung im Rahmen der vom bayrischen ADAC durchgeführten 57. 3-Städte-Rallye vorgesehen. Auch der MSC Kollerschlag steht in den Startlöchern: "Wir werden in Deutschland, Österreich und Tschechien fahren", sagt Gerhard Krenn. Diese...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
1 3

ZIRBENVOLK goes Wladiwostok
Zirbenvolk, das Rallye-Charity-Team Tirol

Wir sind das ZIRBENVOLK Charity Rallye Team Tirol und fahren für unser Leben gern durch die Weltgeschichte, präsentieren euch die eindrucksvollsten Orte, faszinierende Architektur, fremde Sprachen und unglaubliche Menschen aus aller Welt. Als architecture_nomad und sprachbewusst unterstützen wir ausgewählte Charity-Projekte und bringen allen die Welt und ihre Menschen ein Stück näher. Wer sind wir und warum machen wir das: MOTIVATION Als Studierende fortgeschrittenen Alters ;-) sehen wir die...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Martin Pomberger
Mit den 23 Grätzel-Rallyes entdecken Kinder die Stadt, lösen spannende Rätsel und machen Bewegung an der frischen Luft.
3

Mobilitätsagentur Wien
Wien neu entdecken mit den Grätzel-Rallyes

Lockdown und Homeschooling verlangen Eltern und Kindern jede Menge ab. Die Mobilitätsagentur Wien liefert mit den Grätzel-Rallyes Abwechslung zum normalen Spaziergang. WIEN. Wien kennenlernen, sich an der frischen Luft bewegen und Spaß haben: Mit den neuen Grätzel-Rallyes der Mobilitätsagentur Wien ist das ab sofort möglich. Das beste daran: für jeden Bezirk gibt es eine eigene Rallye. Die 23 Touren stehen als kostenloses Angebot unter www.diestadtunddu.at zum Herunterladen zur Verfügung. Mit...

  • Wien
  • Wieden
  • Barbara Schuster
Lukas Baumgartner erhält den Preis persönlich von WKO-Leiter Hans Moser überreicht.

Digi Berufserlebnistag
Meggenhofener gewinnt Messe-Rallye-Gewinnspiel

Die Messe-Rallye des Berufserlebnistages im Bezirk Grieskirchen gewann der Meggenhofner Schüler Lukas Baumgartner. WKO-Leiter Hans Moser überreichte dem glücklichen Gewinner seinen Preis. GRIESKIRCHEN. Der Leiter der Wirtschaftskammer (WKO), Hans Moser, übergab den Hauptpreis des DIGI Berufserlebnistages im Bezirk Grieskirchen an den glücklichen Gewinner Lukas Baumgartner aus Meggenhofen. Der Schüler der Mittelschule Gaspoltshofen darf sich über ein iPad freuen. Regional lernenIm Gespräch...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Michaela Klinger
Hermann Neubauer in seinem Boliden beim Auftakt der Rally Monte Carlo am Donnerstag.

Hermann Neubauer
Am Sonntag will er in Monte Carlo über die Ziellinie fahren

Der Auftakt für Rallye-Pilot Hermann Neubauer ist absolviert. Die ersten beiden Sonderprüfungen am Donnerstag brachten äußerst schwierige Bedingungen. ST. MICHAEL, MONTE CARLO. Rallye-Pilot Hermann Neubauer St. Michael im Lungau absolvierte am Donnerstagnachmittag, 21. Jänner, den Auftakt der "Rally Monte Carlo". Die ersten beiden Sonderprüfungen hätten – wie erwartet – äußerst schwierige Bedingungen gebracht. Das gab Neubauers Pressestelle bekannt. Die erste Prüfung sei frei von Eis und Schnee...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Viel erlebt hat der Kultwirt aus Steyrling, der Spaß kam nie zu kurz. Sigi Schwarz auf der Motorhaube seines Ford.
3

Motorsport
35 Jahre Co-Pilot im Rallyeauto

Bereits zu Lebzeiten ist der rasende Wirt Sigi Schwarz aus Steyrling eine Legende. Seit mehr als drei Jahrzehnten sitzt er auf dem "heißen Stuhl". KLAUS, STEYRLING. Nach wie vor nicht wegzudenken aus dem Rallyesport ist Co-Pilot Sigi Schwarz aus Steyrling. Seit den frühen 90er Jahren hat er als Copilot bei unzähligen Rallyes im In- und Ausland für verschiedenste Fahrer aus dem „Gebetbuch“ gelesen. Vier österreichische Meistertitel konnte er erringen. Die Karriere fand mit der Jännerrallye 1986...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Generalsekretär der AMF Mag. Michael Fehlmann und Rallycrossstaatsmeister 2020 Karl Schadenhofer

Rallyefahrer aus dem Bezirk Melk
Karl Schadenhofer im Jahr 2020 mit "nur" einem Titel

Der Rallyeprofi aus Bergland gewann im abgelaufenen Jahr die österreichische Staatsmeisterschaft. MELK. Nach dem Rekordjahr 2019 in der österreichischen Motorsportgeschichte wo Karl Schadenhofer nicht weniger als 5 Titeln eroberte folgte heuer Covid19 bedingt ein Seuchenjahr auf der heimischen sowie der internationalen Motorsportbühne. „Nur“ einer von 5 Titeln konnten heuer verteidigt werden und das war der österreichische Staatsmeistertitel in der Division STC +2000. Die Trophäe und eine...

  • Melk
  • Daniel Butter

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

Schnittige Flitzer kommen beim Oldtimerevent der Kiwanis Grieskirchen wieder groß heraus.
2
  • 12. Juni 2021 um 09:00
  • Parkplatz Schulzentrum
  • Grieskirchen

Kiwanis Classic & Sportwagen-Rallye in Grieskirchen

Der Kiwanis Club Grieskirchen/Hausruckkreis lädt am 12. Juni wieder zur allseits beliebten Classic- & Sportwagen-Rallye mit der bereits 3. Charity E-Trophy. Wertungskategorien: Sportwagen und Roadster ab 1991 - jetztOldtimer 1896 - 1930Oldtimer 1931 - 1960Oldtimer 1961 - 1990Motorräder und MopedsElektroautosNenngeld: Autos: € 25,- pro Fahrzeug (Personen und Beifahrer frei) Mopeds & Motorräder: € 15,- pro Fahrzeug (Beifahrer frei) Bei Anmeldung am Veranstaltungstag + € 5,- Programm und Ablauf:...

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.