Schneebergland Rallye

Beiträge zum Thema Schneebergland Rallye

Sport
Sigi Schwarz erholt sich im LKH Kirchdorf von dem Unfall und kann schon wieder lachen.

"Es war Glück im Unglück"

KLAUS, STEYRLING (sta). Nach dem schweren Unfall bei der Schneebergland Rallye in Rohr im Gebirge befindet sich Sigi Schwarz aus Steyrling auf dem Weg der Besserung. Rallye-Ass Gerwald Grössing kam mit Sigi Schwarz als Co-Pilot bei dem Staatsmeisterschaftslauf von der Strecke ab und prallte mit etwa 130 Km/H frotal gegen einen Baum. Der Rettungshubschrauber flog Schwarz in das Krankenhaus St. Pölten von wo aus er später nach Kirchdorf überstellt wurde. Im LKH Kirchdorf wurde Schwarz, der sich...

  • 28.06.18
Sport
3 Bilder

MrLik - Viel „Herz“, kein Glück

Vergangenes Wochenende fand, wie bereits angekündigt, die Schneeberglandrallye in Rohr im Gebirge statt. Christian Schuberth-Mrlik fühlte sich nach einem halben Jahr Rallyepause im „kalten Wasser“ oder vielmehr Schotter sichtlich wohl und war gemeinsam mit Bernhard Ettel auf den ersten Prüfungen der Schneebergland-Rallye ohne „Anlauf“ auf Top3 -Niveau unterwegs. Doch dann rutschte der Skoda von der Strecke - ein Stock traf unglücklicherweise den Kühler, womit im „Poker mit Herz“ die Karten...

  • 28.06.18
Sport
Bis zum Crash lagen Grössing/Schwarz auf Platz zwei bei der Schneebergland-Rallye.

Kapitaler Abflug von Grössing & Schwarz

Unfall bei der Schneebergland-Rallye: "Rasender Wirt" aus Steyrling erleidet Brüche und innere Verletzungen. KLAUS, STEYRLING (sta). Nachdem erst vor kurzem Rekord-Staatsmeister Raimund Baumschlager nach einem Unfall im Krankenhaus landete, erwischte es nun auch das zweite Rallye-Aushängeschild aus dem Bezirk Kirchdorf. Sigi Schwarz aus Steyrling, nahm nach einem überstandenen Bandscheibenvorfall, nach längerer Zeit wieder am "heißen Stuhl" von Rallye-Ass Gerwald Grössing Platz. Bei der...

  • 26.06.18
Motor & Mobilität
Gerwald Grössing ist dieses Jahr wieder stark dabei!

9. Internationale Schneebergland-Rallye 2018, Rohr im Gebirge

Schon zum neunten Mal lädt Gerwald Grössing die heimische Rallyeelite zu sich nach Rohr im Gebirge zum Schotterspektakel des Jahres Letztes Jahr war der Hausherr nach einem Motorschaden schon nach der zweiten Sonderprüfung zum Zusehen verdonnert. Nach der intensiven Vorbereitung als Fahrer und vor allem auch als Veranstalter dieser einzigartigen Rallye tat das natürlich besonders weh. „Ich war am Boden zerstört – wochenlange Vorbereitung und Vorfreude und dann zerplatzt alles schon am...

  • 20.06.18
Lokales
Mehr: www.pokermitherz.at

„Mister Lik“ im Schneebergland: Von 0 auf 100

Einmal mehr startet Christian Schuberth-Mrlik seine Saison in der Österreichischen Rallye Staatsmeisterschaft mit der Schneebergland-Rallye. Mit an Bord sind wieder die Bezirksblätter und die Charity-Aktion „Poker mit Herz“ - neu hinzu kam das Logo der „Rallye W4neu“, denn „Mister Lik“ mutierte im Winter zum „rasenden Neo-Veranstalter“. Gezündet wird wieder ein Skoda Fabia R5 aus dem Hause Baumschlager Rallye Racing - auf dem „heißen Sitz“ wird mit Bernhard Ettel der Copiloten-Staatsmeister...

  • 15.06.18
Sport
2 Bilder

„Mister Lik“ im Schneebergland: Von 0 auf 100

ORM: Schneebergland-Rallye 2018 Einmal mehr startet Christian Schuberth-Mrlik seine Saison in der Österreichischen Rallye Staatsmeisterschaft mit der Schneebergland-Rallye. Mit an Bord sind wieder die Bezirksblätter und die Charity-Aktion „Poker mit Herz“ - neu hinzu kam das Logo der „RallyeW4 neu“, denn „Mister Lik“ mutierte im Winter zum „rasenden Neo-Veranstalter“. Gezündet wird wieder ein Skoda Fabia R5 aus dem Hause Baumschlager Rallye Racing - auf dem „heißen Sitz“ wird mit Bernhard...

  • 15.06.18
Motor & Mobilität
2 Bilder

Christoph Zellhofer rockt den groben Schotter im Schneebergland

Der Rookie will diesmal mit einer gediegenen Leistung viele Punkte einfahren Suzuki Swift S1600 ist für schwierige Bedingungen geradezu prädestiniert Am Samstag, 23. Juni 2018 wird die heurige Rallye Staatsmeisterschaft mit der Schneebergland Rallye im Raum Rohr im Gebirge fortgesetzt. Mit dabei ist auch Christoph Zellhofer mit dem deutschen Co. Thomas Schöpf. Eingesetzt und vorbereitet wird der Suzuki Swift S1600 vom ZM-Racing Team, dass den Wagen speziell auf diese Härteprobe vorbereitet...

  • 15.06.18
Motor & Mobilität
Auch dieses Jahr sind wieder bekannte Gesichter mit am Start wie Niki Mayer Melnhof und Gerwald Grössing.

Neunte Schneebergland-Rallye!

Bereits am 23. Juni 2018 findet die Rallye im Industrieviertel statt Am 23. Juni 2018 ist es wieder soweit: Als vierter Lauf zur Österreichischen Rallye Staatsmeisterschaft  wird der Schotterklassiker zum neunten Mal über die Bühne gehen. In Rohr im Gebirge laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. Nur mehr ein paar Wochen, bis Teams und Fans das Schneebergland stürmen. Über 130 Kilometer Schotter inmitten der Niederösterreichischen Voralpen geben dieser Veranstaltung einen Sonderstatus:...

  • 11.06.18
Sport
Baumschlager und sein Sparringspartner Walkner

Raimund Baumschlager zurück im Rallyeauto

ROSENAU (sta). Gut zwei Monate, nachdem Raimund Baumschlager bei einem schweren Unfall im Rahmen der Rebenland Rallye einen Bruch des ersten Lendenwirbels erlitten hatte, feierte der Rekordstaatsmeister ein Comeback am Steuer seines Skoda Fabia R5. Der Anlass für den ersten Härtetest nach der langen Zwangspause war ein Vergleich mit Dakar Sieger Matthias Walkner auf dem Erzberg. Diesen konnte Baumschlager völlig schmerzfrei und dabei auch noch sehr schnell absolvieren. Die Verletzung ist...

  • 24.05.18
Sport

Mrlik: Top Leistung bei der Schneebergland Rallye 2017

Die Schneebergland Rallye, am Samstag, 24. Juni 2017, bot heuer wieder beste Unterhaltung für alle Motorsport-Fans. Derart viele Wendungen im Klassement, vor allem an der Spitze hat selten eine Rallye gesehen. Gleich auf der zweiten Sonderprüfung verabschiedeten sich die Top-Favoriten Gerwald Grössing und Raimund Baumschlager vom Geschehen. Showdown: Mr. Lik gegen Mayr-Melnhof Der Showdown lautete für die letzten Prüfungen also Christian Schuberth-Mrlik, der nach einem Missgeschick am...

  • 27.06.17
Sport
Forstinger-Pilot Niki Mayr-Melnhof entschied die Schneebergland Rallye 2017 in einem spannenden Showdown gegen Lokalmatador Christian Schubert-Mrlik für sich
3 Bilder

"Es war ein Wahnsinn" – Mayr-Melnhof holt sich den Sieg bei der Schneebergland Rallye 2017

Ausgeschiedene Favoriten, spannende Showdowns und tolle Stimmung: Die Schneebergland Rallye, am Samstag, 24. Juni 2017, bot heuer wieder beste Unterhaltung für alle Motorsport-Fans. "An derart viele Zwischenfälle und Umstürze kann ich mich in der österreichischen Rallye Staatsmeisterschaft gar nicht erinnern", so Rallyeleiter Gottfried Mannsberger. Derart viele Wendungen im Klassement, vor allem an der Spitze hat selten eine Rallye gesehen. Gleich auf der zweiten Sonderprüfung verabschiedeten...

  • 26.06.17
Sport
Baumschlager/Winklhofer im VW Polo R WRC

Fehler im Schrieb: Aus für Mundl bei der Schneebergland Rallye

Nach einem Unfall auf der zweiten Sonderprüfung musste Raimund Baumschlager die Schneebergland Rallye, den vierten Lauf zur österreichischen Rallyemeisterschaft, vorzeitig beenden. ROSENAU. Nach einem heftigen Abflug auf der zweiten Sonderprüfung war für Raimund Baumschlager und seinen Co-Pilot Pirmin Winklhofer die Schneebergland Rallye beendet, noch ehe sie richtig begonnen hat: „Auf Grund eines Fehlers im Schrieb sind wir im sechsten Gang mit ca. 190km/h auf eine enge Passage zugefahren,...

  • 25.06.17
Sport
Christian Schuberth-Mrlik ist bereit und startet bei der Schneebergland-Rallye 2017 in die heurige Saison. Natürlich im berüchtigten "Poker mit Herz"-Skoda
2 Bilder

Schneebergland Rallye 2017: "Mister Lik" und sein "Poker mit Herz"-Skoda kehren zurück

Bei der Schneebergland-Rallye am Samstag, 24. Juni 2017 steigt Christian Schuberth-Mrlik quasi quer in die Österreichische Rallye-Staatsmeisterschaft ein. Erneut bewirbt er die Charity-Aktion "Poker mit Herz", erneut wird ein von Baumschlager Rallye Racing eingesetzter Skoda Fabia R5 gezündet, erneut sitzt Jasmin Kramer (vormals Noll) an seiner Seite. Und erneut ist die Vorfreude riesig groß – denn die Schotterprüfungen im Schneebergland sind einzigartig. Vor genau einem Jahr, am genau gleichen...

  • 20.06.17
Menü

Schneebergland-Rallye

Schneebergland-Rallye Wann: 24.06.2017 08:00:00 Wo: Hotel Kaiser Franz Josef, Rohr im Gebirge 2, 2663 Rohr im Gebirge auf Karte anzeigen

  • 16.06.17
Freizeit
Die Rebelnd-Rallye 2017 wird am 17. und 18. März leider ohne Christian Schubert-Mrlik über die Bühne gehen
2 Bilder

Rebenland-Rallye 2017 ohne Schuberth-Mrlik: "Die Vernunft hat gesiegt"

Schweren Herzens entschloss sich Christian Schuberth-Mrlik, seinen Start bei der Rebenland-Rallye abzusagen. Der Hintergrund: Das Budget reicht zurzeit "nur" für drei Rallyes – und die möchte Christian in einem Stück fahren. Derzeit also steigt "Mister Lik" mit der Schneebergland-Rallye in die ORM 2017 ein. Mit Startnummer 5 stehen Christian Schuberth-Mrlik und seine deutsche Copilotin Jasmin Kramer (ehemals Noll) auf der Nennliste der Rebenland-Rallye (17. und 18. März) – in dem sensationellen...

  • 15.03.17
Sport

Erfolgreiche Premiere im echten Rennboliden

Für Staunen sorgten Christian Schuberth-Mrlik und Elke Aigner, als sie bei ihrer ersten Rallye in einem S2000-Boliden auf Anhieb das Maximum erreichen konnten: Am Ende dieser härtesten aller Ausgaben der Schneebergland-Rallye lagen nur die stärkeren WRC- und R5-Autos vor dem Powerduo, das mit einem tollen Design kräftig Werbung für die Charity-Aktion „Poker mit Herz“ machen konnte. Jetzt hofft man auf eine Fortsetzung des Erfolgsprojekts... Am Samstagmorgen um 8.45 Uhr gab es für die beiden...

  • 28.06.16
Sport

Mrlik - Erfolgreiche Premiere im echten Rennboliden

Für Staunen sorgten Christian Schuberth-Mrlik und Elke Aigner, als sie bei ihrer ersten Rallye in einem S2000-Boliden auf Anhieb das Maximum erreichen konnten: Am Ende dieser härtesten aller Ausgaben der Schneebergland-Rallye lagen nur die stärkeren WRC- und R5-Autos vor dem Powerduo, das mit einem tollen Design kräftig Werbung für die Charity-Aktion „Poker mit Herz“ machen konnte. Jetzt hofft man auf eine Fortsetzung des Erfolgsprojekts... Am Samstagmorgen um 8.45 Uhr gab es für die beiden...

  • 28.06.16
  •  1
Sport
Raimund Baumschlager beendete die Schneebergland Rallye auf dem dritten Rang.

Titelhoffnung im Schneebergland geschmolzen

Baumschlager im tiefen Schotter ohne Chance gegen WRC Konkurrenz ROSENAU (sta). Raimund Baumschlager beendete die Schneebergland Rallye, den vierten Lauf zur Österreichischen Rallyemeisterschaft (ORM) auf dem dritten Rang. Der Rekordstaatsmeister , der mit seinem Co-Piloten Thomas Zeltner am Start war, hielt auf den ersten drei Sonderprüfungen ausgezeichnet mit seinen Konkurrenten mit, hielt Platz zwei und damit sogar die Chance auf den Sieg in seinen Händen. Die Vorentscheidung zu Ungunsten...

  • 27.06.16
Sport
2 Bilder

Michael Böhm und Jasmin Noll freuen sich auf die Schotterprüfungen bei der nächstwöchigen Schneebergland-Rallye

Im Opel Adam R2 wollen sie sowohl im Markenpokal als auch in der 2WD-Meisterschaft vorne dabei sein Zwei dritte Plätze und ein Ausfall, das ist die bisherige Saisonbilanz in der 2WD-Wertung von Michael Böhm nach drei Rallye-Staatsmeisterschaftsläufen. Die anstehende Schneebergland-Rallye am nächsten Samstag, dem 25. Juni, in Rohr im Gebirge möchte der Opel-Adam-Pilot dazu nützen, diesen zwischenzeitlichen Status quo weiter aufzubessern. Dass der Niederösterreicher, der übermorgen seinen 42....

  • 17.06.16
Sport
Die Rallye-Copilotin Elke Aigner aus Gresten freut sich auf ihren kommenden Einsatz bei der Schneebergland Rallye.
2 Bilder

Rallye-Copilotin aus Gresten gibt wieder richtig "Vollgas"

GRESTEN. Seit ihrem letzten Rennen im März hatte die Rallye-Copilotin Elke Aigner aus privaten Gründen eine etwas längere Auszeit vom Motorsport gebraucht. Dass sie das nicht besonders lange aushalten würde, war ihren Fans eigentlich von vornherein klar. Am Start mit neuem Fahrer Am 24. und 25. Juni ist es nun wieder so weit und Elke Aigner wird bei der Schneebergland Rallye wieder an den Start gehen. "Nachdem ich zwei Fahrern während der letzten Zeit leider absagen musste, da die Zeit für...

  • 16.06.16
  •  1
Sport
5 Bilder

Simon Wagner rast bei Schneebergland-Rallye auf Rang fünf

MAUTHAUSEN. Bei seiner erst zweiten Schotter-Rallye bewies Simon Wagner aus Mauthausen mit Co-Pilot Fred Winklhofer im Mitsubishi Lancer Evo III wieder einmal sein Talent. Zwei dritte Sonderprüfungs-Zeiten sowie Platz fünf gesamt sprechen für sich. Und das, obwohl Wagner mit dem alten Evo ein technisches Manko wettzumachen hatte. Wäre er 17,8 Sekunden schneller gefahren, hätte er seinen ersten Podiumsplatz in der Österreichischen Rallye Meisterschaft gefeiert. Fotos: Daniel Fessl

  • 30.06.15
Sport

Da hilft nur noch Hubschraubereinsatz!

Ob Quereinsteiger im Evo IX, Jungspund im Evo III oder Urgestein im Evo X – am Ende konnte Subaru-Pilot Christian Schuberth-Mrlik die „Mitsubishi-Meute“ schlagen und hinter den R5 von Baumschlager und Grössing Platz drei belegen. Ein schwer erarbeiteter Podiumsplatz, der so viel Freude bereitete wie der Sieg im Waldviertel. Eine Premiere gab es auch: Erstmals wurde Christian von einem Hubschrauber begleitet – und das gleich zweimal… „Handtaschenräuber! Handtaschenräuber! Überall, überall...

  • 29.06.15
Sport
2 Bilder

"Hausherr" fuhr auf Platz 2

Veranstalter und Lokalmatador Gerwald Grössing eroberte im Schneebergland einen Podestplatz. ROHR IM GEBIRGE. Die 6. int. Schneeberglandrallye, die am vergangenen Wochenende im Raum Rohr im Gebirge über die Bühne ging, ist bereits wieder Geschichte und brachte mit Seriensieger Raimund Baumschlager am obersten Podestplatz keine große Überraschung. 10 Sonderprüfungen mit 84% Schotteranteil machten die Schneeberglandrallye auch heuer wieder zu einem einzigartigen Motorspektakel der Sonderklasse....

  • 29.06.15
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.