08.03.2016, 08:46 Uhr

Liebenauer in Tschechien und Polen erfolgreich

Volkslangläufe sind immer wieder ein besonderes Erlebnis.
LIEBENAU. Im tschechischen Kvilda starteten die beiden nimmermüden Liebenauer Langläufer Josef Hones und Anna Haider beim international besetzten Sumavsky-Skimarathon, bei dem diesmal gleich zwei Berge zu bewältigen waren. Im klassischem Stil gewannen Hones und Haider jeweils in ihrer Altersklasse.

Danach folgte das berühmte "Bieg Piastow Worldloppet"-Rennen, der größte Volkslauf in Polen, der heuer zum 40. Mal abgehalten wurde. Unter den 5000 Startern aus 28 Nationen waren auch einige Weltcupläufer dabei. Josef Hones belegte über 50 Kilometer den 41. Platz. Über die neun Kilometer tags darauf wurde er Dritter in der Gesamtwertung, Haider belegte Platz sieben und gewann ihre Altersklasse.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.