03.07.2016, 16:11 Uhr

Frau im Führungsteam

(Foto: Privat)
NEUMARKT. Personelle Veränderungen im Kreis der Delegierten gab es bei der Mitinhaberversammlung der Raiffeisenbank Neumarkt. Obmann Fritz Raml berichtete, dass der bisherige Obmann-Stellvertreter Michael Gstöttenbauer aus beruflichen und zeitlichen Gründen seine Funktion zurücklegt. Zu seiner Nachfolgerin wählten die Mitinhaber einstimmig die 39-jährige Landwirtin Anna Gstöttenbauer.
Bankstellenleiter Direktor Herbert Kohlberger legte in seinem Geschäftsbericht eine erfreuliche und überdurchschnittliche Entwicklung der Gesamtmittel um plus 4,9 Prozent und der Finanzierungsleistung um plus 8,9 Prozent dar. Im Bild:
Obmann Fritz Raml (5. v.l.) freut sich über seine neugewählte Stellvertreterin Anna Gstöttenbauer (6.v.l.).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.