20.07.2016, 11:38 Uhr

Tödlicher Motorradunfall bei Leopoldsdorf

BEZIRK. Am 19. Juli gegen 21:40 Uhr kam es im Gemeindegebiet von Leopoldsdorf, auf der L 5 in Richtung Raasdorf zu einem tödlichen Verkehrsunfall. Ein 50-jähriger Motorradfahrer aus dem Bezirk prallte frontal gegen einen Traktor. Der 75-jährigen Landwirt, ebenfalls aus dem Bezirk Gänserndorf, war aus einem Feldweg kommend in die L 5 eingebogen und hatte durch ein Maisfeld keine Sicht auf die Landesstraße gehabt. Der Motorradfahrer starb noch an der Unfallstelle. Der Traktorfahrer und seine elfjährige Beifahrerin blieben unverletzt.
Polizei-Verkehrsreferent Karl Löffler möchte mehr Sicherheit auf der L 5 gewährleisten: "Eine 80 km/h-Beschränkung und Überholverbot würde die Unfallzahlen reduzieren."
0
1 Kommentarausblenden
39
Tom Dittrich aus Gänserndorf | 21.07.2016 | 14:54   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.