22.03.2016, 00:00 Uhr

Wir machen den Bezirk sauber

Auch die Auring-Vereinsmitglieder beteiligten sich an der Müll-Sammelaktion in Hohenau. An der Marchstraße sammelten sie 50 Wodkaflaschen.

Gänserndorf sagt Plastikmüll in der Natur den Kampf an: Tausende Freiwillige helfen mit.

BEZIRK. Wenn man derzeit durch den Bezirk Gänserndorf fährt oder spaziert, wähnt man sich stellenweise auf einer riesigen Deponie: Im Winde tanzend am Straßenrand, halb eingeackert in Felder, als „Osterschmuck“ an Sträuchern – überall Plastikmüll. Jetzt krempelt der Bezirk die Ärmel hoch und startet den Frühjahrsputz für unsere Heimat.

Derzeit sind beim Gänserndorf Umweltgemeindeverband (G.V.U.) 40 Frühjahrsputz-Aktionen angemeldet und es kommen laufend welche dazu. "Im Vorjahr waren es insgesamt 60", teilt Abfallberaterin Martina Kapfinger mit.
Niederösterreichweit sammelten die Umweltverbände im Vorjahr fast 300 Tonnen Abfall. Zum einem besteht der gesammelte Müll aus achtlos weggeworfenen Alltagsartikeln (Littering) wie zum Beispiel Plastikflaschen, Dosen und so weiter, zum anderen aber auch aus Sperrmüll.
"Sogar ein Teil von einem nicht mehr scharfen Kriegsrelikt wurde am Straßenrand gefunden", erzählt Kapfinger.

Der G.V.U. Bezirk Gänserndorf stellt den Vereinen, Jagdgesellschaften usw. die Materialen (Müllsäcke, Handschuhe und Warnwesten) kostenlos zur Verfügung und übernimmt die Entsorgungskosten des gesammelten Mülls.
Außerdem werden die Verpflegungskosten der freiwilligen Helfer vom G.V.U. übernommen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.