Müllsammeln

Beiträge zum Thema Müllsammeln

Macht das schon lange: Gemeinderat Christian Sikora ist  leidenschaftlicher Plogger und will den Grazern die Sportart näherbringen.
2

Trendsport aus Europas Norden
Plogging: Wenn Müll zum Sportgerät wird

Naturschutz auf Schwedisch: Wieso ein Gemeinderat das Müllsammeln zum Sport machen will. Pippi Langstrumpf, Köttbullar und Zimtschnecken. Die Schweden haben von weltberühmter Kinderliteratur bis hin zu Kulinarik schon einiges in unsere Breiten gebracht. Zuletzt ist ein sportlicher Nachhaltigkeitstrend übergeschwappt: das Plogging, ein Kofferwort aus dem schwedischen "plocka" für pflücken und "jogging". Eine etwas eigenwillige Sportart, bei der gleichzeitig gelaufen und Naturschutz betrieben,...

  • Stmk
  • Graz
  • Ludmilla Reisinger
Die Grüne Jugend Kärnten, der Umwelttauchclub Kärnten und der Tauchshop Klagenfurt haben eine Reinigungsaktion am Wörthersee durchgeführt.
7

Seereinigung
Gemeinsam für einen sauberen Wörthersee

Zehn Säcke Mist in zwei Stunden, das war die traurige „Ausbeute“ der Seenreinigung der Kärntner Umwelttaucher, der Grünen Jugend und des Tauchshop Klagenfurt. PÖRTSCHACH. Die Menschen zieht es mit steigenden Temperaturen wieder nach draußen, dabei landet auch viel Müll in der Natur. Vor allem Gewässer und Schilfgürtel leiden darunter. Deshalb wurde von der Grünen Jugend Kärnten, dem Umwelttauchclub Kärnten und dem Tauchshop Klagenfurt eine gemeinsame Seereinigungsaktion in Pörtschach...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Nicole Fischer
Befreiten voll Elan den Hirschenkogel von allerhand Mist – die Schülerinnen und Schüler der 4 AHL der Tourismusschulen Semmering, hier Lukas Richter und Sarah Nagl.

Reinigungsaktion Hirschenkogel-Bergbahnen
Mountain-Clean Up - vom Zauberberg zum Sauberberg!

Unter dem Motto „Mountain-Clean Up: Vom Zauberberg zum Sauberberg“ führt das Team der Hirschenkogel-Bergbahnen jedes Jahr rechtzeitig zur Sommersaison eine Reinigungsaktion durch. Heuer waren die Schülerinnen und Schüler der 4 AHL der Tourismusschulen Semmering dabei und halfen tatkräftig mit „ihren“ Hirschenkogel für die kommende Sommer- und Bikesaison bereitzumachen. Erfolgreiche Reinigungsaktion Die sportlichen Schülerinnen und Schüler waren mit ihrem Klassenvorstand Christian Stoppacher in...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Woche Mürztal
Auch heuer wird wieder aufgerufen, Balkone und Gärten mit den Gratis-Setzlingen zu bepflanzen.

Setzlingsverteilaktion
Die Stadt Weiz blüht wieder in den schönsten Farben auf

Auch in diesem Jahr gibt es die große Blumen-Setzlings-Verteil-Aktion in der Stadt. Am Freitag 21.Mai von 14-16 Uhr erwarten sie in der Europa-Allee wieder die Stadtgärtnerei, um ihnen solche Setzlinge kostenlos zu überreichen. Ziel ist es wieder, unsere Stadt mit den schönsten Farben auf den Balkonen oder den Gärten zu zeigen und bepflanzen. Auch der Tierwelt kommen diese Blumen zugute, die dadurch leichter Nahrung in der Stadt für sich finden. Zudem versprühen die Pflanzen auch einen...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
links Hans Machowetz, rechts Elfriede P.
8

Danke für's freiwillige Müllsammeln
Wenn Kennedy's Leitsatz in unserer Stadt "hautnah spürbar" umgesetzt wird, dann ...

... gilt der Wiener Neustädterin, Elfriede P. ein herzliches Dankeschön !!! für ihr freiwilliges und regelmäßiges Müllsammeln auch im Namen unseres Bürgermeisters. Einmal wöchentlich sammelt Elfriede P. sorglos entledigte Abfälle entlang der Johann Giefinggasse, beginnend auf der Kreuzung Zehnergürtel/Italiener in Richtung Bad Fischau-Brunn. Dazu bekommt sie von der Stadt die notwendigen schwarzen Säcke und wie man sieht auch eine Kleidung, die auf ihre wertvolle Freiwilligen-Arbeit für unsere...

  • Wiener Neustadt
  • Johann Machowetz
Auch die Jugendfeuerwehr beteiligte sich an der Müllsammelaktion. Als Danke gab es für alle Beteiligten eine Jause zum Mitnehmen.
3

Hui statt Pfui 2021
150 Kilogramm Müll sammelten St. Rominger in ihrer Gemeinde ein

Etwa 150 Kilogramm Müll sammelten Freiwillige in St. Roman im Rahmen der "Hui statt Pfui"-Aktion auf Straßen, Wiesen und Wäldern auf.  ST. ROMAN. „Wirf nix raus – nimm´s mit nach Haus“: Das sollte die Devise eines jeden sein, wenn es um Müll geht. Leider verfolgen nicht alle diese Einstellung. Deswegen kommen auch in St. Roman an einem Tag im Jahr Freiwillige zusammen, um die Straßen, Wiesen und Wälder vom Müll zu befreien, den andere Menschen unachtsam liegen gelassen haben. Am 10. April...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Auch die Landjugend Berndorf machte sich auf den Weg und verschönerte den Ort.
17

Müllsammelaktion - Landjugend Salzburg
„Gemmas ån, ramma zom!“ – Müllsammelaktion der Landjugend Salzburg

Unter diesem Motto machten die vergangenen Wochen über 30 Orts- & Bezirksgruppen bereits das dritte Jahr in Folge das Land Salzburg ein Stück sauberer. Bei der Landjugend hat es nun schon fast Tradition, mindestens einmal im Jahr Müllsammeln zu gehen. Mit Handschuhen und Müllsäcken von der Salzburger Abfallbeseitigung bewaffnet, säuberten die Landjugendmitglieder ihren Heimatort. „Ich bin stolz auf unsere Ortsgruppen, die alle tatkräftig am Wochenende unterwegs waren. Es ist erschreckend, wie...

  • Salzburg
  • Landjugend Salzburg
Bewaffnet mit Müllsäcken und Handschuhen stapften die jungen Umweltschützer bei Wind und Regen los und räumten in Braunau auf.

Pfadfinder Braunau
Junge Helfer räumen auf

Im Zuge der "Hui statt Pfui"-Aktion haben 95 junge Helfer der Pfadfinder Braunau die Umwelt, bewaffnet mit Müllsäcken und Handschuhen, ein klein wenig schöner gemacht. BRAUNAU. Lange Zeit machte die Covid-Pandemie Vereinsaktivitäten unmöglich. Am 27. März aber war es bei den Pfadfindern Braunau endlich so weit und die erste gemeinsame Aktion seit Langem fand statt. 95 fleißige Helfer nahmen an der "Hui statt Pfui"-Aktion teil und räumten in Braunau auf. Ausgestattet mit Müllsäcken und...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
In der Gemeinde St. Veit wurden etwa 150 Kilogramm Müll gesammelt.

Hui statt Pfui
St. Veiter sammelten und entsorgten 150 Kilogramm Müll

So wie in vielen anderen Gemeinden fand vor kurzem auch in St. Veit eine Flurreinigungsaktion statt. ST. VEIT. 125 Personen haben mit Handschuhen und Müllsäcken bewaffnet das Gemeindegebiet von St. Veit von Unrat befreit. Insgesamt konnten etwa 150 Kilogramm Müll gesammelt und entsorgt werden. Volksschüler, die Jägerschaft, die Feuerwehrjugend, Ministranten, die Landjugend und viele private Familien beteiligten sich bei dieser Aktion.

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Müll am Straßenrand verursacht Kosten.

ÖAMTC
Natur genießen – aber ohne Mist zu hinterlassen

Viele beliebte Ausflugsziele verwandeln sich am Wochenende zu Müllhalden. WALDVIERTEL. ÖAMTC-Verkehrspsychologin Marion Seidenberger appelliert: "Das verschmutzt die Umwelt, ist unschön und verursacht Aufräumkosten für die Allgemeinheit – und es betrifft auch die Verkehrssicherheit. Umherfliegender Müll kann für Autofahrer die Sicht behindern, unnötige Ausweichmanöver provozieren oder Fahrbahnentwässerungsrinnen verstopfen. Für Motorradfahrer kann es richtig gefährlich werden, wenn etwas ins...

  • Krems
  • Doris Necker
Die Schüler der Volksschule Wernstein staunten nicht schlecht, was sie beim Müllsammeln entlang der Straßen, Wege und auf Wiesen alles fanden.
2

Hui statt Pfui
Volksschule Wernstein machte Frühjahrsputz in der Natur

WERNSTEIN. Da die Turnstunden coronabedingt in diesem Schuljahr ohnehin im Freien stattfinden, nutzten die Kinder der Volksschule Wernstein diese, um in der Natur etwas aufzuräumen. Alle Klassen suchten die Umgebung der Schule nach Dingen ab, die hier eigentlich nichts verloren haben. Die Kinder staunten, was da alles zu finden war. Bürgermeister Alois Stadler bedankte sich bei den fleißigen Müllsammlern mit Werstsemmeln.

  • Schärding
  • Michelle Bichler
Am Samstag, dem 17. April wird in der Gemeinde Thaur wieder sauber gemacht.

17. April
Aktion Flurreinigung in der Gemeinde Thaur

Am Samstag, dem 17. April wird in der Gemeinde Thaur wieder sauber gemacht. Die Gemeinde lädt dazu auch herzlichst Familien ein, sich bei der großen Saubermachaktion zu beteiligen. THAUR. So wie jedes Jahr startet die Gemeinde Thaur die alljährliche Flurreinigung im Dorf. Aufgrund der Covid-Situation wird der traditionelle Putztag jedoch nicht wie gewohnt stattfinden. Gemeinsam mit Familienverbänden soll diesmal durchs Dorf gezogen werden. Die Verteilung der Müllsäcke sowie die Vergabe der...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Jochen Baumgartner-Wölfler sammelte in Reichenfels.
12

Reichenfels/Bad St. Leonhard
Müll-Sammel-Aktion auf Straßen und Wegen

Der Naturschutz geht uns alle etwas an: Im Oberen Tal wurden Straßen und Wege vom Müll befreit. REICHENFELS, BAD ST. LEONHARD. Nachdem der Schnee in den letzten Wochen nach und nach geschmolzen ist, kam Müll entlang der Straßen und Wege in den Gemeinden Reichenfels und Bad St. Leonhard wieder zum Vorschein. Vielen Freizeitsportlern blieb dieser Anblick nicht erspart, woraufhin einige begonnen haben, der Umwelt und Natur etwas Gutes zu tun und den Müll einzusammeln. Start mit sechs Müllsäcken"Um...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Auch in Zeiten von Corona zeigt der 9-jährige Umweltschützer aus Kopfing, wie man die Zeit sinnvoll nutzen kann.
5

Hui statt Pfui
Junger Umweltschützer zieht zehn Kilo Müll aus Bach

Jonas Eichinger und seine Tante Katharina Mairinger holten Plastik aus Bach. Die Müllmengen schockierten. KOPFING, SCHARDENBERG. Der 9-jährige Kopfinger Jonas Eichinger ist laut Tante ein Naturfreund. "Bereits seit seinem dritten Lebensjahr besitzt er ein eigenes Beet im Garten, das er hegt und pflegt und sich an den wachsenden Pflanzen erfreut", so Katharina Mairinger aus Schardenberg. Als Jonas am Palmsonntag, 28. März, mit seiner Tante beim Abendspaziergang am Neudorfinger Bach in...

  • Schärding
  • David Ebner
Ihre Gurkenzange ist Sonja Winkler bei ihrem neuen Hobby behilflich.
2

Penzing
Mit der Gurkenzange im Lockdown unterwegs

Sonja Winkler fand in der Coronazeit zuerst zum Müllsammeln und dann sogar zur Dichtkunst. WIEN/PENZING. Jahrzehntelang war Sonja Winkler Lehrende an Universitäten, Volkshochschulen und Fachschulen. "Seit meiner Pensionierung bin ich aber zu einer Lernenden geworden", erklärt die Penzingerin schmunzelnd, "und zwar am liebsten draußen beim Spazierengehen. Und neuerdings auch beim Müllsammeln." Wie es dazu kam? "Meine liebe Freundin Brigitta Eichhorn, sie ist auch pensionierte Lehrerin, hat mir...

  • Wien
  • Penzing
  • Mathias Kautzky
Vom Einkaufswagen über Alufelgen bis zum Verkehrsschild: Es gab praktisch nichts, was die Schüler nicht fanden.

Vöcklabruck durchkämmt
HTL-Schüler auf der Jagd nach weggeworfenem Müll

Jugendliche gingen in Sachen Umweltschutz mit gutem Beispiel voran. VÖCKLABRUCK. Zwei Tage lang durchkämmten 30 Schülerinnen und Schüler der HTL Vöcklabruck einen Teil des Stadtgebietes, um diesen von den „Hinterlassenschaften“ verantwortungsloser Bürger zu säubern. Dabei gab es praktisch nichts, was nicht weggeworfen worden wäre: vom Einkaufswagen in der Vöckla über Alufelgen bis zum Verkehrsschild, wie Turnprofessor David Ablinger berichtet. Binnen einer einzigen Stunde waren gezählte sieben...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
5

Stopp Littering
Raxendorfer Familien auf großer Müllsuche im Gemeindegebiet

Coronabedingt fand Stopp Littering auch in der Marktgemeinde Raxendorf in einer anderen Weise statt. RAXENDORF.  "Wir halten unsere Gemeinden sauber" - unter diesem Motto stand auch heuer wieder die Stopp Littering-Aktion in der Marktgemeinde Raxendorf. In den zahlreichen Katastralgemeinden der Gemeinde beteiligten sich am Samstag mehr als 50 Freiwillige in Familiengruppen und unter strengen Covid-Sicherheitsauflagen an der Säuberungsaktion. Auch die Kindergartenkinder beteiligten sich an der...

  • Melk
  • Daniel Butter
Entlang dieser Straße lagen Unmengen Müll
2 1 8

Das Müllproblem entlang von Straßen
Zwischen Oberschützen und Riedlingsdorf - die unschönen Seiten (der Straßen)

Sooft ich die Strecke Oberschützen - Riedlingsdorf fahre, sehe ich entlang der Straße wie es glitzert und blinkt - ein buntes Allerlei. Jedoch meine ich nicht die bunten Blumen, sondern Plastik, Blech und Glas in verschiedenen Formen und Farben. Seit 2 Wochen habe ich am Beifahrersitz 2 Müllsäcke liegen, um für einen Müllsammel-Einsatz jederzeit gerüstet zu sein. Heute ist es soweit. Mein Auto stelle ich ab und gehe erst am Rand der einen Straßenseite entlang und sammle und sammle - der erste...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michaela Gold
Thomas Rammerstorfer, Alessandro Schatzmann und Miriam Faber bei der Flurreinigung an den Welser Traunauen (v.l.)

Flurreinigung Wels
„Das Ausmaß der Vermüllung hat uns schockiert“

Um der Umwelt etwas Gutes zu tun, führten die Grün-Organisationen eine Flurreinigung der Welser Traunauen durch. WELS. Ein Lattenrost, eine Schreibmaschine und ein Autoradio: Diese Kuriositäten wurden unter anderem bei der am Samstag, den 27. März durchgeführten Flurreinigung der Welser Traunauen gefunden. 30 Menschen aus den Welser Grün-Organisationen und andere Freiwillige durchkämmten die ganze Au zwischen Eislaufplatz und Westspangenbrücke: „Das Ausmaß an Vermüllung hat uns schon...

  • Wels & Wels Land
  • Nadine Jakaubek
David Brandl und Max Mörth hoffen auf Nachahmer.

Individueller Gemeindeputztag
Traismaurer im Einsatz für eine saubere Umwelt

TRAISMAUER. Bierdosen, Bekleidung und Autoreifen – wer denkt, hierbei handelt es sich um Dinge, die in einer Garage herumliegen, irrt. Denn leider sind dies die Fundstücke der Jungen Generation Traismauer beim individuellen Gemeindeputztag am vergangenen Samstag. Blühwiese für die Bienen Entlang der Traisen wurde bei herrlichem Frühlingswetter nicht nur Müll eingesammelt, sondern gleichzeitig auch für den virtuellen Lauf "Bee Running" von "Natur im Garten" Kilometer gesammelt. Dadurch sorgte...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bianca Werilly
Vater und Sohn beim Müllsammeln: Reinhold und Florian Köchl.
2

Müllsammler
Müll sammeln und mit der WOCHE und Spar gewinnen

Reinhold und Florian Köchl aus Naßweg sind die aktuellen "Müllsammler der Woche"-Gewinner. BEZIRK FELDKIRCHEN. Die WOCHE führt gemeinsam mit Eurospar Bernhard die vierwöchige Umweltschutzaktion "Müllsammler der Woche" durch. Alle können mitmachen und achtlos entsorgten Straßenabfall sammeln. Als Belohnung werden 100 Euro-Gutscheine von Eurospar Bernhard verlost. Familien-Team aktiv Reinhold und Florian Köchl aus Naßweg haben auf ihrer letzten Müllsammeltour, bestens ausgestattet mit einem...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • bernhard knes
11

Die Umweltschutzorganisation Green Heroes hat vergangenen Samstag wieder ein Cleanup an der Donau organisiert.
Frühjahrs-Cleanup an der Donau

Bei einer Cleanup Aktion des Wiener Umweltschutzvereins Green Heroes wurde ein Teilabschnitt an der Neuen Donau von weggeworfenem Abfall befreit. Rund 86 Kilogramm Müll innerhalb von eineinhalb Stunden - das war die „Ausbeute“ der Aufräumaktion von Green Heroes am 20. März 2021. 46 Personen haben den kühlen Temperaturen getrotzt und gemeinsam an einem Abschnitt südlich der U-Bahnstation Neue Donau Abfälle aufgesammelt, sortiert und fachgerecht entsorgt. Es wurden diesmal fast viermal so viele...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Green Heroes
Bei der Aktion "Frühjahrsputz im April" ist es das Ziel unsere Stadt von achtlos weggeworfenen Abfällen zu befreien - jede/r kann mitmachen!

Müllsammelaktion
Frühjahrsputz in der Stadt

Da die traditionelle Stadtreinigung im ursprünglichen Rahmen aufgrund der Corona-Pandemie nicht stattfinden kann, startet die städtische Abfallwirtschaft die Initiative „Frühjahrsputz im April“. ST. PÖLTEN (pa). Im Stadtgebiet gibt es rund 1.200 Abfallbehälter, die für die Entsorgung von Abfällen zur Verfügung stehen. 700 davon haben einen Extra-Behälter für Zigarettenstummel – und trotzdem kommt es leider sehr oft vor, dass Verpackungen, PET-Flaschen, Zigaretten und viele andere Dinge einfach...

  • St. Pölten
  • Franziska Pfeiffer
4

Saubere Umwelt
Mistelbach macht Frühjahrsputz

Großgemeinde von Müll und Unrat gesäubert MISTELBACH. Ob beim Spaziergehen oder einfach während der Autofahrt. Immer wieder kommt es vor, dass Menschen ihren Müll auf bequemen Weg in der Natur entsorgen, ohne dass die Konsequenzen dieses Handelns bedacht werden. Doch es gibt demgegenüber zum Glück auch viele engagierte Menschen, denen Natur und Umwelt nicht völlig egal sind und mit regelmäßigen Müllsammelaktionen ihren Beitrag leisten, Mistelbach und die gesamte Großgemeinde sauber und damit...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.