Sammelaktion

Beiträge zum Thema Sammelaktion

Iris Kahn ist dankbar, dass sich viele Mitmenschen und Unternehmen an der Aktion beteiligt haben.

Spendenaktion
20 Laptops für Schüler im Bezirk Kufstein

Die Grünen im Bezirk Kufstein initiierten eine Laptop-Sammelaktion für bedürftige Familien. Insgesamt konnten rund 20 aufbereitete Geräte übergeben werden. BEZIRK. Die Pandemie erfordert es gewissermaßen, dass ein Laptop oder Computer zu Hause vorhanden ist. Das ist für viele Familien trotz Zuschüsse kaum stemmbar. Die Grünen im Bezirk starteten daher eine Spendenaktion. Sie animierte Bürgerinnen und Bürger sowie Unternehmen, nicht mehr benötigte Laptops zu spenden. Dadurch möchte...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Christoph Klausner
Am Samstag, den 18. September findet die weltweite Müllsammelaktion statt. Mitmachen kann jeder.
1

World Cleanup Day
Müllsammelaktion auf der ganzen Welt

Müll befindet sich überall: in Straßengräben, Flüssen oder Wäldern. Am World Cleanup Day wird die Welt gesäubert und jeder kann dabei helfen.  MURTAL/MURAU. Getränkedosen, PET-Flaschen, Glasflaschen, Verpackungen und unzählige Zigarettenstummel landen in unserer Region oft nicht in den Mülltonnen. Ein Grund mehr, um selbst aktiv zu werden und ein Zeichen für den Umweltschutz zusetzen.   World Cleanup DayAm Samstag, den 18. September findet die weltweite Müllsammelaktion zum 14. Mal statt. Es...

  • Stmk
  • Murtal
  • Julia Gerold
JVP Mistelbach Obfrau Claudia Pfeffer und Bezirks-Stv. Dominik Gail übergeben die Spenden an JVP Generalsekretärin Sabine Hanger
1

Schulstart
Junge ÖVP Mistelbach sammelt Schulartikel

MISTELBACH. „JVP macht Schule“- unter diesem Motto riefen Ortsobfrau Claudia Pfeffer und ihr Team dazu auf, die eigenen ausrangierten Schulmaterien für bedürftige Kinder und Jugendliche in Osteuropa zu spenden. Gesucht wurde dabei eigentlich alles, vom handlichen Radiergummi bis hin zur Schultasche. Vergangenes Jahr konnten so bereits 5.000 Schülerinnen und Schüler mit Schulmaterialien aus ganz Österreich versorgt werden. Das sich auch die Mistelbacher JVP an dieser bundesweiten Aktion...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Krieglach bei der "Rohbaubesprechung" für das neue Tanklöschfahrzeug  bei der Firma Rosenbauer.
5

Baustein-Aktion
Krieglacher Feuerwehr sammelt für neues Tanklöschfahrzeug

Mit einer Baustein-Aktion sammelt die Freiwillige Feuerwehr Krieglach Geld für das neue Tanklöschfahrzeug. Kostenpunkt: 450.000 Euro. Die Freiwillige Feuerwehr Krieglach braucht ein neues Tanklöschfahrzeug. Das jetzige ist 30 Jahre alt und hat ihren Dienst getan. Mittels einer Baustein-Aktion sammelt die Freiwillige Feuerwehr Krieglach Geld, um den zu bezahlenden Eigenanteil begleichen zu können. Das neue Tanklöschfahrzeug kostet 450.000 Euro. "250.000 Euro zahlt die Gemeinde, 70.000 Euro...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Angelina Koidl
Michael Lampel, Obmann BMV, Landeshauptmann-Stellvertreterin Mag.a Astrid Eisenkopf, Landtagsabgeordnete und Vizebürgermeisterin Elisabeth Trummer mit Bewirtschafter der neuen Haus- und Kräutergärten Stefan Kullmann und Franz Kustor

Ab 1. September
Burgenlandweite Ragweed-Sammelaktion

LH-Stellvertreterin Astrid Eisenkopf präsentierte gestern gemeinsam mit LAbg. Elisabeth Trummer, Michael Lampel, Obmann des Burgenländischen Müllverbandes und Hermann Frühstück, Ragweed-Koordinator die neu ins Leben gerufene Ragweed-Sammelaktion in der Stadtgemeinde Oberpullendorf. BURGENLAND.  „Von 1. bis 30. September 2021 findet eine burgenlandweite Ragweed-Sammelaktion statt, bei der Privatpersonen Ragweed aus dem Haus- und Gartenbereich in Plastiksäcken verpackt, kostenlos entsorgen...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Barbara Diewald
Obfrau-Stv. Theresa Kogler, Obfrau Regina Schneeberger, Medienreferent Paul Humer und Obfrau-Stv. Sebastian Wolfram sammeln für den guten Zweck.

Sammelaktion
JVP Grieskirchen hilft bedürftigen Schulkindern

Die Bezirksorganisation der JVP Grieskirchen sammelt gemeinsam mit ihren Ortsgruppen Schulmaterialien für bedürftige Kinder in Europa im Rahmen des österreichweiten Projekts "JVP macht Schule". GRIESKIRCHEN. "Als Junge ÖVP ist es uns ein großes Anliegen, dass jedes Kind und jeder Jugendliche eine faire Chance auf eine ordentliche Bildung und eine erfolgreiche Schullaufbahn hat", sagt JVP-Bezirksobfrau Regina Schneeberger. "Leider ist das in einigen Ländern Europas noch immer nicht der Fall."...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Valentin Berghammer
Rene Hübl, Johannes Tilg, Benjamin Nößlinger-Ties und Sophia Kircher präsentierten in Völs einen Sammelkarton.
1

Bildungsprojekt
"JVP macht Schule" – auch im Bezirk

Das bundesweite Bildungsprojekt „JVP macht Schule“ wird auch von der JVP im Bezirk Innsbruck-Land unterstützt. Durch das Sammeln von Schulmaterialien wird finanziell benachteiligte Kindern und Jugendlichen im Osten Europas bei ihrer Schullaufbahn geholfen. "Diese Schulmaterialien sind die Grundvoraussetzung für den Bildungsweg", erklärt JVP Tirol Landesobfrau LT-Vizepräsidentin Sophia Kircher. „Als Junge Volkspartei Tirol ist es uns ein Anliegen, jedem Kind und jedem Jugendlichen faire Chancen...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
JVP Bezirksobfrau Lisa-Maria Guntner und Obfrau-Stellvertreter Johannes Höller sammelten am 12. August 2021 beim Unimarkt in Andorf.

Charityaktion
JVP macht Schule – auch im Bezirk Schärding

Im Rahmen des österreichweiten Projekts "JVP macht Schule" sammelte die JVP Bezirk Schärding Schulmaterialen für bedürftige Kinder in Europa. BEZIRK SCHÄRDING. "Als junge ÖVP ist es uns ein großes Anliegen, dass jedes Kind und jeder Jugendliche eine faire Chance auf eine ordentliche Bildung und eine erfolgreiche Schullaufbahn hat", betont JVP-Bezirksobfrau Lisa-Maria Guntner und fügt hinzu: "Leider ist das in einigen Ländern Europas noch immer nicht der Fall." Aus diesem Grund beteiligte sich...

  • Schärding
  • Michelle Bichler
Die Lobby für Kinder möchte Kindern und Familien mit schwachem soziökonomischen Hintergrund etwas unter die Arme greifen.

Kinderrettungswerk Kärnten
Erfolgreiche zweite Runde der Schultaschenaktion

Seit vielen Jahren unterstützt das Kinderrettungswerk Kärnten Familien in Kärnten in schwierigen Situationen.  KÄRNTEN. Die Lobby für Kinder bietet Alleinerzieherinnen und Familien in schwierigen Alltagssituationen finanzielle Unterstützung und Soforthilfen in Notsituationen an. Im letzten Jahr konnte die Lobby mit ihrer Schultaschenaktion für den guten Zweck rund 250 gebrauchte aber noch sehr gut erhaltene Schultaschen an Kinder und Familien übergeben, die sich den Kauf einer neuen Schultasche...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Nicole Fischer
Der Bezirksabfallverband Ried und die Papierhandlung Dim sammeln "alte" Schultaschen und geben diese an bedürftige Kinder weiter.

Sammelaktion
Eine zweite Chance für die Schultasche

Bereits zum 14. Mal sammelt die Papierhandlung Dim aus Ried in Kooperation mit dem Bezirksabfallverband Ried alte Schultaschen. RIED. Bildung ist der erste Ausweg aus Armut und eigene Schulutensilien sind die Grundlage für geregeltes Lernen. Die ursprüngliche Idee der Initiative war, Kindern aus Ländern in Osteuropa, die unter der Armutsgrenze leben, die Taschen zur Verfügung zu stellen. Doch nicht nur in „fernen Ländern“, auch in unmittelbarer Umgebung finden die Schultaschen eine zweite...

  • Ried
  • Kathrin Schwendinger
Die 1B und die 2A der Musikmittelschule gingen durch die Stadt Weiz, um Müll zu beseitigen.

Müllsammelaktion
Musikmittelschule streifte durch die Stadt

Zu Wochenbeginn zogen zwei Klassen der Musikmittelschule durch die Stadt Weiz, um Müll zu sammeln. Unter der Aufsicht von Laura Reisinger und Margit Zöhrer wurden einige Säcke mit achtlos weggeworfenen Müll gesammelt. Auch Zigarettenstummel waren dabei auf den Strassen nicht zu übersehen. Der Abfallbeauftragte der Stadt, Reinhold Laubreuter erläuterte vor dem Start noch, die Wichtigkeit des gezielten Mülltrennens und wieviel Abfall davon jedes Jahr hier bei uns in der Stadt eigentlich anfällt. ...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Man muss sich nur zu helfen wissen: Die Mitarbeiterinnen nutzten die Regenschirme als Sonnenschutz.

Aktion Kauf ein Stück mehr
Rotes Kreuz sagt Danke

Ein großes Dankeschön geht an die Steyrer Bevölkerung  und an alle Spender, die das Rote Kreuz bei der Warensammelaktion unterstützt haben. STEYR. Vergangenes Wochenende sammelten Mitarbeiter Ware für den Rotkreuz Markt der Bezirksstelle Steyr-Stadt. "Unser Rot-Kreuz-Markt steht für armutsgefährdete Steyrer  mit geringem Einkommen zur Verfügung", erklärt Bezirksstellenleiter Urban Schneeweiß. Durch den unermüdlichen Einsatz der freiwilligen Rotkreuz Mitarbeiter wurde diese Sammelaktion trotz...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
Für den guten Zweck: Initiatorin und Gemeinderätin Elisabeth Lederer-Tölly und Bürgermeisterin Andrea Kohl übergaben die gesammelten Plastikstöpsel an Peter Macheck, Obmann des Vereins "Helfen statt wegwerfen".

Bad Blumau
120 Kilogramm Plastikstöpsel für den guten Zweck

Gemeinde Bad Blumau beteiligt sich an Stöpselsammelaktion des Vereins "Helfen statt Wegwerfen". Mit dem Erlös werden Kinder mit besonderen Bedürfnissen unterstützt. BAD BLUMAU. Umweltschutz ist Elisabeth Lederer-Tölly, Gemeinderätin von Bad Blumau und Mitbegründerin des Vereins Plastic Planet Austria ein großes Anliegen. In Kooperation mit dem Verein "Helfen statt Wegwerfen" organisierte sie eine Sammelaktion von Verschlusskapseln (Stöpsel) aus Plastik für Kinder mit besonderen Bedürfnissen in...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
34 Kisten mit Spielsachen, Schulmaterialien und Schuhen für bedürftige Kinder wurden an der HBLA Güssing gesammelt.

34 Kisten
HBLA Güssing sammelte für Kinder in Osteuropa

Für Kinder in Osteuropa haben sich Schülerinnen und Schüler der HBLA Güssing ("École") engagiert. Bei einer Sammelaktion, die im März gestartet wurde, kamen 34 Kisten mit Spielsachen, Schulmaterialien und Schuhen zusammen. Die Spenden wurden vom Christlichen Missionswerk nach Ungarn, Rumänien, Bulgarien und in die Slowakei gebracht und dort an bedürftige Familien verteilt.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Bürgermeister Werner Krammer, Fritz Bußlehner (Obmann-STV. „Petrijünger“), Stadtrat Fritz Hintsteiner und Peter Prinix (Vereinsobmann „Petrijünger“)

Waidhofner machen sauber
Verein „Petrijünger“ hilft bei Reinigungsaktion

Danke an den Verein „Petrijünger“: Reinigungsaktion bei der OMV Tankstelle WAIDHOFEN/YBBS. Immer wieder wird leider achtlos Müll weggeworfen und damit der Umwelt sowie dem Stadtbild geschadet. Viele engagierte Waidhofner sowie Schulklassen haben sich bereits an der Müllsammelaktion unter dem Motto „Sauberes Waidhofen“ beteiligt und Müll im gesamten Stadtgebiet eingesammelt. Auch der Bereich um die OMV Tankstelle war stark mit Abfällen verschmutzt und der Verein „Petrijünger“ stellte sich...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Umweltgemeinderat Josef Kohzina und Initiator Gerhard Brey.
1 2

Sammeln für einen guten Zweck
Wilfersdorfs Kinder sind Sammel-Weltmeister

Gemeinde Wilfersdorf:    Seit mittlerweile drei Monaten sammeln die Schülerinnen und Schüler der Volksschule Wilfersdorf samt deren Eltern und dem Lehrpersonal intensiv Plastikstöpseln. Die Kinder bringen die Plastikverschlüsse mit in ihr Klassenzimmer, geben diese in einen kleinen Kanister und der eingeteilte Stöpsel-Beauftragte bring diese anschließend zur großen Tonne in die Aula. Nachdem nun die Tonne und auch einige Säcke voll waren, wurde das Sammelgut vom Umweltgemeinderat Josef Kohzina...

  • Mistelbach
  • Josef KOHZINA
Alt und Jung haben sich im Rahmen der Aktion „Hui statt Pfui“ in Hellmonsödt für eine saubere Umwelt und für ihre Vereine engagiert.

Hui statt Pfui
Gemeinde Hellmonsödt förderte Umweltschutz und Vereine

HELLMONSÖDT. In einer Aussendung wurde die Hellmonsödter Gemeindebevölkerung ersucht, bei der Umwelt-Sammelaktion „Huistatt Pfui“ teilzunehmen. Als Anreiz wurde für jede an dieser Aktion teilnehmende Gruppe ein Förderbonus für einen örtlichen Verein „nach Wahl“ in der Höhe von 50 Euro in Aussicht gestellt. Diese Aktion war ein voller Erfolg. Insgesamt mehr als 20 Gruppen sind der Einladung nachgekommen, haben so im gesamten Gemeindegebiet unachtsam weggeworfenen Müll eingesammelt, dadurch...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Heute und morgen werden Unterschriften gesammelt.

Initiative "Stopp S34"
Bürger sammeln Unterschriften gegen Bau

In der Landeshauptstadt werden Unterschrift gesammelt, um den Bau der S34 zu stoppen. Stattdessen soll in den öffentlichen Verkehr investiert werden.  ST. PÖLTEN (pa). "Der geplante Bau der S 34 zerstört unsere Natur, nimmt der Tierwelt den Lebensraum und entzieht den Landwirten ihre Lebensgrundlage. Vor einigen Wochen habe ich daher eine Facebook-Gruppe gegründet um betroffene Landwirte, Anrainer sowie Leute mit Herz für unsere Umwelt an einem Ort zusammenzuführen", so die Initiatorin  Romana...

  • St. Pölten
  • Bianca Werilly
Am 12. Juni werden wieder Produkte für den Sozialmarkt in Mattighofen gesammelt.

Sammelaktion bei Supermärkten
Kauf eins mehr für den Sozialmarkt Mattighofen

Mitte Juni heißt es in Mattighofens und Munderfings Supermärkten wieder "Kauf eins mehr": Mitarbeiter des Rot Kreuz-Marktes Mattighofen bitten Kunden um eine Lebensmittelspende für den Sozialmarkt in Mattighofen. MATTIGHOFEN. "Wir wollen unseren Kunden ein breites Sortiment anbieten und deswegen werden Rotkreuz-Mitarbeiter am Samstag, 12. Juni 2021 vor folgenden Lebensmittelgeschäften, Eurospar Mattighofen, Unimarkt Mattighofen, Lidl Mattighofen, Norma Mattighofen, Billa Mattighofen, Hofer...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
"Vielen ist gar nicht bewusst, wie giftig so ein Zigarettenstummel ist", erklärt Elizabeth Toth, Gründerin des Umweltschutzvereins Green Heroes Austria
Aktion 6

Green Heroes Josefstadt
Verein sammelt 34.939 Zigarettenstummel

Der Josefstädter Verein Green Heroes hat eine große Zigaretten-Sammelaktion gestartet. WIEN/JOSEFSTADT. Zu einer ganz besonderen Reinigungsaktion hat der Verein Green Heroes, der seinen Sitz in der Josefstädter Lerchenfelder Straße 44 hat, aufgerufen. Anlässlich des Earth Day hat er 34.939 Zigarettenstummel in fünf Bundesländern gesammelt. Laut Berechnungen des Vereins konnten dadurch über zwei Millionen Liter Grundwasser vor Vergiftung geschützt werden. Zigaretten geben zehn Jahre lang giftig...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Larissa Reisenbauer
Viele Freiwillige (am Bild von links: Eva Maria Schönberger, Herbert Stummer und Romana Ruhmer-Pölz) werden am 22. Mai für die Arcade sammeln.

Arcade
Sammelaktion für Sozialmarkt am 22. Mai

FREISTADT. 2020 fielen die Sammelaktionen für den Sozialmarkt Arcade in der Zemannstraße coronabedingt ins Wasser. Doch heuer schaut’s gut aus: Freiwillige werden am Samstag, 22. Mai, vor den Freistädter Geschäften um Waren bitten. "In Zeiten wie diesen sind nicht nur Alleinerzieherinnen und Mindestpensionsbezieher auf gefüllte Regale in der Arcade angewiesen, sondern auch viele Menschen, die durch die Corona-Krise über weniger finanzielle Mittel verfügen als zuvor", sagt...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Umweltgemeinderat Albert Höfler, Bürgermeister Thomas Vasku und Gemeinderat Stefan Jansky vor den Transparenten.

"Hallo, du..."
Loosdorfer sagen mit Kampagne dem Straßenmüll den Kampf an

Die Marktgemeinde will mit einer Bewusstseins-Kampagne seine Straßen sauber halten. LOOSDORF. Die jährliche Stopp Littering Aktion wird von vielen fleißigen Händen dafür genützt, Loosdorf für das Frühjahr herauszuputzen. Doch gibt es immer wieder Stellen, die besonders vermüllt und auch durch Hundekot verunreinigt sind. Um die Bevölkerung positiv darauf hinzuweisen, haben Bürgermeister Thomas Vasku und die Marktgemeinde Loosdorf sich dazu entschlossen, die Aktion „Hallo Du …“ als...

  • Melk
  • Daniel Butter
Die FPÖ Feldkirchen sammelte fleißig Müll.

Müllsammelaktion der FPÖ
"Hui statt Pfui" in der Gemeinde Feldkirchen

FELDKIRCHEN. Auch dieses Jahr unterstützte die FPÖ die Müllsammelaktion "Hui statt Pfui" in Feldkirchen. Tatkräftig marschierten die freiwilligen Helferinnen und Helfer durch das Gemeindegebiet und sammelten den Müll neben den Straßen auf. Die FPÖ bedankt sich bei den tüchtigen Bürgern. Auch heuer unterstützte die FPÖ Feldkirchen die Aktion „Hui statt Pfui“.Tatkräftig marschierten die freiwilligen Helferinnen und Helfer durch das Gemeindegebiet und sammelten den Müll neben den Straßen...

  • Braunau
  • Daniela Haindl
Umweltgemeinderat Manfred Kalkgruber und Ortschef Josef Forster

Saubermacher
25 Ertler machen den Natur-Frühlingsputz

Aufgrund der Corona Pandemie fand der Frühjahrsputz der Gemeinde „Wir halten Ertl sauber“ unter besonderen Voraussetzungen statt. ERTL. Organisiert von Umweltgemeinderat Manfred Kalkgruber waren im April 25 Personen unterwegs um Müll zu sammeln.  Mehr als 15 Säcke mit Kleinmüll, 5 große Traktorreifen, 5 Autoreifen, 10 leere Kübel oder ein leeres Ölfass wurden unter anderem Unrat von den freiwilligen Personen eingesammelt und zum Altstoffsammelzentrum gebracht. "In den Wochen davor haben schon...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.