13.09.2016, 07:13 Uhr

„Waldviertler beim Jungbauern-Erntedankfest in Wien“

Jungbauernobmann Stv. Franz Xaver Broidl, Reinhard Sprinzl, Willibald Hafellner, Organisator David Süß und Bundesobmann Stefan Kast. (Foto: privat)
REGION/WIEN. Am vergangenen Wochenende fand wieder das größte Erntedankfest Österreichs in der Bundeshauptstadt statt – und das mit großer Beteiligung von Unternehmen aus der Region. Organisiert wurde die Veranstaltung, die zehntausende Besucher anlockte, von Jungbauern-Geschäftsführer David Süß. Zahlreiche Unternehmer und Helfer aus dem Waldviertel waren mit ihren Produkten in Wien zu Gast. So etwa die „Genussregion Waldviertler Karpfen“ mit Willibald Hafellner und Reinhard Sprinzl, die Privatbrauerei Zwettl mit Chef Karl Schwarz, die Gmünder Bezirksbäuerin Viktoria Opelka (die im Infostand der Agrarmarketing Austria fleißig Rezepte und Tipps für die Verarbeitung der Lebensmittel verteilte) sowie Zimmermann´s Teigwaren aus Weitra und die Wildspezialitäten von „Fair Hunt“ aus Bad Großpertholz. Große Begeisterung löste die Trachtemodenschau von Elfie Maisetschläger aus, die mit zahlreichen Promis und Models des Jungbauernkalenders besetzt war. Organisator David Süß zog eine zufriedene Bilanz: „Nachdem der Heldenplatz aufgrund von Umbauarbeiten nicht zur Verfügung stand, waren wir erstmals hier im Wiener Augarten. Alle Aussteller waren vom herrrlichen Ambiente dieses Platzes angetan. Wir freuen uns bereits auf nächstes Jahr!“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.