25.04.2016, 13:35 Uhr

25 Jahre Mostkost der Ortsbauernschaft Bad Schallerbach

v.l.n.r.: Martin Dammayr (Bezirksbauernkammer-Obmann Grieskirchen), Heinz Greinecker (Bauernbund-Obmann Bad Schallerbach), Bgm.in Gisela Mayr (Tollet), Bgm. Gerhard Baumgartner (Bad Schallerbach), Bgm. Ernst Mair (Pollham), Bgm. Harald Grubmair (St. Marienkirchen a. d. Polsenz)
Bad Schallerbach: Schönauer Straße | Als im Jahr 1991 von der Bad Schallerbacher Ortsbauernschaft die erste Mostkost beim „Humer in Dopl“ (Hof des Landwirtes Franz Berger) veranstaltet wurde, konnte niemand vorhersehen, dass die Mostkost zu einer der beliebtesten Veranstaltung in Bad Schallerbach werden würde. Neben dem wunderschönen Ambiente ist es die Qualität der Produkte, die direkt und ausschließlich von den örtlichen landwirtschaftlichen Betrieben kommen, die für diesen Erfolgt verantwortlich sind.
So wurde auch in diesem Jahr wieder zur Mostkost Bad Schallerbach am 16. Und 17. April eingeladen und zahlreiche Besucherinnen und Besucher konnten dazu begrüßt werden.
Auch Bürgermeister/Bürgermeisterin angrenzender Gemeinden gratulierten den Organisatoren zu dieser herrlichen Veranstaltung und wünschten für die weiteren 25 Jahre und darüber hinaus alles Gute.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.