24.05.2016, 09:52 Uhr

Hoffest mit Mostkost in Waizenkirchen

Katrin Mair und Nadine Haslinger präsentierten flüssige, bäuerliche Köstlichkeiten.
WAIZENKIRCHEN (raa). Die bereits 26. Mostkost mit Hoffest am Hof der Familie Auinger in Keppling war wieder ein voller Erfolg. Für die vielen kleinen und großen Besucher bot sich ein abwechslungsreiches Rahmenprogamm. Für den reibungslosen Ablauf sorgte die Ortsbauernschaft mit Obmann Matthias Doppelbauer und Ortsbäuerin Annemarie Heigl. Unter den Ehrengästen fanden sich Landwirtschaftskammer-Vizepräsident Karl Grabmayr, Bezirksbauernkammer-Obmann Martin Dammayr, Bezirksbäuerin Gerlinde Mallinger, Bürgermeister Wolfgang Degeneve und viele Vertreter der Ortsbauernschaften und Vereine. Eine Feldmesse zelebrierte Pfarrer Franz Steinkogler. Für die musikalische Unterhaltung sorgte die Waizenkirchner "Tanzlmusi". Für Abwechslung sorgten die Natternbacher Schuhplattler "Die Wadlbeißer". Landwirtschaftskammer-Rat Norbert Ecker informierte an einem Stand über die Notwendigkeit vom Pflanzenschutz. 15 Mostproduzenten erhielten eine Auszeichnung für ihre Moste.

Fotos: Josef Pointinger
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.