Waizenkirchen

Beiträge zum Thema Waizenkirchen

Lokales
Die Kinder bekamen bei der verdienten Pause von den Betreuern ein Eis. Am Foto auch Obmann Manfred Straßer mit Gattin Uli und Petra Biermayr.
27 Bilder

Bildergalerie
Kinderolympiade vom Freizeitclub 97

Ob Geschicklichkeitsspiele, Weitlaufen, Weitsprung oder Sackhüpfen – bei der Kinderolympiade vom Freizeitclub 97 am Schulsportplatz gab es einige Herausforderungen. WAIZENKIRCHEN. Bei den sieben Bewerben nahmen 46 Mädchen und Burschen teil. In drei verschiedenen Altersgruppen wurden jeweils männliche und weibliche Sieger ermittelt. Obmann Manfred Straßer hat sich mit seinen Mitarbeitern viel Mühe gegeben, alle Kinder waren mit viel Eifer bei der bereits 19. Kinderolympiade dabei.

  • 15.07.19
Lokales
11 Bilder

Bauernhof im Altenheim
Gemeinschaftsprojekt der Landwirtschaftlichen Fachschulen Mistelbach und Waizenkirchen!

Mistelbach/ Waizenkirchen Ein außergewöhnliches Projekt durften Schülerinnen und Schüler der Fachschulen Mistelbach und Waizenkirchen zusammen mit dem Bezirksalten- und Pflegeheim Hartkirchen sowie dem Künstler Meinrad Mayrhofer durchführen. Im Bezirksalten- und Pflegeheim Hartkirchen leben vielfach Menschen mit dementieller Erkrankung, welche im Zuge ihrer Erkrankung in ihre Welt von „Früher" eintauchen. Viele der Heimbewohner kommen ursprünglich von einem landwirtschaftlichen...

  • 26.06.19
Lokales
Josef Mair, Obmann des Vereins Dammfrei, bei der ersten Informationsveranstaltung in Waizenkirchen Mitte Mai.

Es geht weiter
Zweite Infoveranstaltung zum Dammbau Waizenkirchen

Mitte Juni fand in der NMS Waizenkirchen ein zweiter Informationsabend zum Thema Dammbau statt. Schon Mitte Mai wurde zu dem Thema an einem offenen Abend dazu diskutiert. WAIZENKIRCHEN. Moderator Philipp Albet führte durch den Abend. Die Vortragenden waren Günther Humer (Inhaber des gleichnamigen Planungsbüros) und Josef Mader (Gewässerbezirk). Josef Mair, Obmann des Vereins Dammfrei, zieht nach dem Abend seine Bilanz: "Obwohl anders angekündigt und auch von Bürgermeister Grüneis eingangs so...

  • 24.06.19
Lokales
Hochwasserschutz ist in Waizenkirchen ein aktuelles Thema.
2 Bilder

Waizenkirchen
Offener Stammtisch zum Dammbau

In der Marktstube Mair in Waizenkirchen fand der erste offene Stammtisch des parteiunabhängigen Vereins Dammfrei statt, um Fragen der Bevölkerung bezüglich Hochwasserschutz zu beantworten. WAIZENKIRCHEN. Der Einladung folgten Gemeinderäte sowie zahlreiche Bewohner, anwesend waren auch Betroffene. „Uns ist der Austausch mit der Bevölkerung ein großes Anliegen, vor allem mit den Betroffenen, denen wir Alternativen aufzeigen, damit sie endlich einen Hochwasserschutz erhalten. Ein...

  • 11.06.19
Wirtschaft
ÖGB-Regionalsekretär Peter Schoberleitner wünschte der Vorsitzenden Yvonne Gili alles Gute für ihre neue Funktion auf Bundesebene.

Frauenpower
Yvonne Gili ist Bundesfrauenvorsitzende der Gewerkschaft Bau-Holz

Yvonne Gili aus Waizenkirchen wurde zur neuen Bundesfrauenvorsitzenden der Gewerkschaft Bau-Holz gewählt. Gerade weil dies eine männerdominierte Sparte ist, benötigen die in der Branche arbeitenden Frauen eine starke Stimme im Bund und diese kommt nun aus dem Bezirk Grieskirchen. BEZIRK GRIESKIRCHEN, WAIZENKIRCHEN. Einer der ersten Gratulanten war ÖGB-Regionalsekretär Peter Schoberleitner. Er ist stolz, dass schon einige Funktionäre aus der Region Grieskirchen nach Wien entsandt wurden und...

  • 04.06.19
Lokales
Die FF Ritzing freut sich über ihr neues Löschfahrzeug.

Waizenkirchen
Neues Löschfahrzeug für die FF Ritzing

Die Freiwillige Feuerwehr Ritzing konnte ein neues Löschfahrzeug in Dienst stellen. WAIZENKIRCHEN. Nur durch die gute Kameradschaft und besonnenes Handeln der Kommanden der beiden Feuerwehren konnte der vom oberösterreichischen Landesfeuerwehrkommando angeordnete Fahrzeugwechsel auch in die Tat umgesetzt werden. Der seit 2011 bei der Feuerwehr Waizenkirchen in Dienst gestellte LFB-A2 wurde im Spätherbst 2018 an die FF Ritzing überstellt. Nach einem bei der Firma Rosenbauer durchgeführten...

  • 29.05.19
Lokales

LWBFS Waizenkirchen
Woher kommt das Rindfleisch für die Schulküche?

Im Rahmen des Unterrichtes besuchten die Schüler der 1b des 1. Jahrganges den Biobetrieb Sandberger und gingen der Frage auf die Spur, woher das Rindfleisch für die Schulküche kommt. WAIZENKIRCHEN, ST. AGATHA. Die praktische Ausbildung hat an der Landwirtschaftlichen Berufs- und Fachschule Waizenkirchen einen hohen Stellenwert. So ist im Stundenplan die Praxis mit 8 bis 10 Stunden je Woche verankert. Einen Teil der praktischen Ausbildung nehmen die Fächer Tierhaltung und Produktveredelung...

  • 16.05.19
Lokales
Bürgermeister Fabian Grüneis bei der Übergabe der Preise, Maria und Josef Stollberger aus Waizenkirchen. Sie beschäftigen sich auch seit einigen Jahren mit den Pferden.
62 Bilder

Fotogalerie
Dem Regen getrotzt bei Pferdemarkt

Der 26. Pferdemarkt in Waizenkirchen war trotz des Regenfalls zu Beginn ein voller Erfolg. Ganze 87 Pferde wurden beim Festzug vorgeführt. WAIZENKIRCHEN. Widrige Wetterzustände können Pferdelieber nicht abschrecken – der 26. Waizenkirchner Pferdemarkt lockte zahlreiche Besucher auf den Marktplatz. 87 Pferde samt Fohlen wurden beim Festzug mit Prämierung vorgeführt. Unter den Ehrengästen konnte Othmar Doppelbauer jun., Obmann des Pferdemarktkomitees, unter anderem Bürgermeister Fabian...

  • 30.04.19
Lokales
Es wurden viele Lieder gesungen und Tänze aufgeführt.

Waizenkirchen
Schamanischer Ausflug am Tag der Erde

Am Ostermontag lud die Physiotherapeutin Monika Scholl zu einem besonderen Ausflug durch Waizenkirchen ein – es wurde gemeinsam getanzt, gesungen und getrommelt. WAIZENKIRCHEN. Bei Monika Scholl zuhause fanden sich 15 Personen zu einer Wanderung durch die Natur der Gemeinde ein, Anlass war der Tag der Erde. Mit Hund, Ukulele, Trommeln, Sonne und Spaß startete die Gruppe los. Unter einer großen, ausladenden Eiche wurde der erste Stopp eingelegt, wo mit Tanz, Trommeln und Singen ein...

  • 30.04.19
Lokales
Fleißig Hand angelegt haben die Waizenkirchner Jäger zu bei den Arbeiten für eine Wildhecke mit Zaun.
4 Bilder

Waizenkirchen
Eine Wildhecke zum Schutze der Umwelt

In Waizenkirchen wurde eine Wildhecke in Auweidenholz errichtet. Die vom Land geförderte Aktion dient vor allem dem Schutz der Tier- und Umwelt. WAIZENKIRCHEN. In Auweidenholz betrieben Georg und Astrid Doppler, Grundeigentümer des Biohofs in Parzham, das Errichten einer etwa 750 Meter langen Wildhecke mit Zaun. Das Land förderte die Aktion. Die Jägerschaft mit Jagdleiter Josef Rabeder bot ihre Unterstützung an, beim Errichten und Anpflanzen. Das Team legte fleißig Hand an und setzte...

  • 18.04.19
Leute
Der erfolgreiche Chorleiter Richter Grimbeek.
33 Bilder

Fotogalerie
Viel los beim Kienlzchor Konzert "Broadway"

Aus zahlreichen Gemeinden der Bezirke Grieskirchen und Eferding kamen die Leute zu dem Kienzlchor Konzert unter dem Motto "Broadway". WAIZENKIRCHEN. Der Turnsaal in der Neuen Mittelschule war randvoll – die Bürger aus den Bezirken Grieskirchen und Eferding wollten sich das Kienzlchor Konzert "Broadway" nicht entgehen lassen. Der Chor führte vier Musicals auf, ein Musical wurde von drei Solisten gesungen. Es gab vier Kostümwechsel, die Sänger zeigten sich in sehenswerten Gewändern. Bei den...

  • 10.04.19
Lokales
Die neugewählten des Bäuerinnenbeirates: Stellvertreterin Gertraud Berghammer (Meggenhofen), neue Vorsitzende mit 100 Prozent gewählt Annemarie Heigl (Waizenkirchen), LKR Landesbäuerin Annemarie Brunner und BBK Obmann und BGM Martin Dammayr.
33 Bilder

Waizenkirchen
Neuwahl des Bäuerinnenbeirates

In Waizenkirchen wurde der Bäuerinnenbeirat neu gewählt – Annemarie Heigl übernimmt die Position als Vorsitzende. WAIZENKIRCHEN. "Es ist einzigartig, was jede Ortstruppe gemeinsam im Bezirk leistet", äußerte sich Annemarie Brunner, Landesobfrau der Bäuerinnen LKR zur Neuwahl des Bäuerinnebeirates. Annemarie Heigl übernimmt ab sofort das Amt der Vorsitzenden für den Bezirk Grieskirchen. Die neue stellvertretende Vorsitzende ist Gertraud Berghammer aus Meggenhofen. Heigls Vorgängerin Gerlinde...

  • 25.03.19
Lokales
Informationen gibt es auch am Platz selbst.
4 Bilder

Waizenkirchen
"Den Marktplatz zu bauen, ist keine Zauberei"

Mit den Bauarbeiten des neuen Marktplatz in Waizenkirchen wird Mitte März begonnen. So lässt es die Informationsbroschüre zur Marktplatzgestaltung verlauten. WAIZENKIRCHEN (gwz). "Ich glaube nicht, dass es Probleme geben wird. Es ist bekannt dass der Marktplatz gebaut wird, so etwas geht nicht durch Zauberei", sagt Bürgermeister Fabian Grüneis. Er blickt dem Beginn der Bauarbeiten optimistisch entgegen – mit großartigen Beschwerden seitens der Bürger wegen Lärm oder anderen Störungen rechnet...

  • 07.03.19
Lokales
Viele Gemeinden wie Gallspach, Alkoven und Waizenkirchen setzen auf Facebook und/oder Instagram – andere wie St. Agatha legen ihren Fokus auf die Gemeindezeitung.

Facebook & Instagram
Soziale Medien immer wichtiger bei der Gemeindearbeit

Ob mit oder ohne Facebook: Gemeinden wissen, wie wichtig es ist Infos an den Bürger zu bringen. BEZIRKE EFERDING, GRIESKIRCHEN (jmi). „Oberösterreich ist schön, aber in Gallspach gefällt‘s mir am besten“, heißt es auf der Facebookseite der Marktgemeinde Gallspach. Seit 2016 wird dort neben Homepage und Gemeindezeitung über das Ortsgeschehen informiert. Warum man als Gemeinde auch die sozialen Medien braucht, erklärt Amtsleiter Christian Mairhuber: „Die Gemeindezeitung hat einen anderen...

  • 27.02.19
  •  1
Lokales

Waizenkirchen
Die Landwirtschaftsschule startet in das Gemüsejahr 2019

Anfang Februar begann an der landwirtschaftlichen Fachschule Waizenkirchen das Gemüsejahr mit der Pflanzung von Salat. WAIZENKIRCHEN. Im Freien herrschten noch eisige Temperaturen, die schuleigenen Gewächshäuser mussten erst mal vom Schnee befreit werden. Nichtsdestotrotz setzten die Schüler der dritten Jahrgänge des Ausbildungsschwerpunktes Feldgemüsebau bereits fleißig Frühsalat. In wenigen Wochen können die Jugendlichen den frischen Salat mit nach Hause nehmen und genießen.

  • 27.02.19
Lokales
12 Bilder

Vollversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Unterheuberg.

Am 23. Februar 2019 um 19:00 Uhr fand im Gasthaus Boubenicek in Spaching die Vollversammlung der Unterheuberger statt. Der Kommandant HBI Georg Sandberger konnte zur Vollversammlung Bürgermeister Fabian Grüneis, Postenkommandant (Polizei) Kontrollinspektor Josef Scharinger, Kolonnenkommandant (Rotes Kreuz) Josef Grömer, Bezirksfeuerwehrkommandant Oberbrandrat Herbert Ablinger, Abschnittskommandant Brandrat Helmut Neuweg, Pflichtbereichskommandant HBI Daniel Jonas und 45 Feuerwehrkameraden...

  • 25.02.19
  •  1
Lokales
3 Bilder

Rauschende Ballnacht der Fachschulen Mistelbach und Waizenkirchen
Mistelbacher Ballköniginnen eroberten das Tanzparkett

Die Schülerinnen und Schüler der 2. Jahrgänge der Landwirtschaftlichen Fachschulen Mistelbach und Waizenkirchen besuchten auch heuer wieder gemeinsam einen Tanzkurs. Tanzlehrer und Moderator Leo Leitner lehrte den Jugendlichen Standardtänze sowie moderne Tanzkunst. Das Ehepaar Martina und Günter Stieger unterrichtete Volkstanz, für die dazu passende Musik sorgte Ziehharmonikaspieler Marvin Edler ein Absolvent der Fachschule Waizenkirchen. Die Kursabende fanden abwechselnd in den Schulen...

  • 18.02.19
Sport
5 Bilder

Mistelbacherinnen zeigten ihre sportliche Seite!
Toller gemeinsamer Schulsporttag der Fachschulen Mistelbach und Waizenkirchen

Mistelbach. Ende Jänner fand am Hauser Kaibling in Schladming der diesjährige Schulschitag der landwirtschaftlichen Fachschulen Mistelbach und Waizenkirchen statt. Auf perfekten Neuschnee-Pisten erlebten die Skifahrer/innen und Boarder/innen einen traumhaften Tag auf der Piste. Auch die Nicht-Skifahrer/Nicht-Boarder kamen voll auf ihre Kosten: für sie gab es ein extra organisiertes Indoor – Erlebnisprogramm. Den Vormittag verbrachten die Schülerinnen zusammen mit ihren Lehrerinnen in der...

  • 10.02.19
  •  1
Leute
4 Bilder

Adventübung bei der Feuerwehr Unterheuberg (Waizenkirchen)
„Advent, Advent der Christbaum brennt!“

So lautete das Motto der diesjährigen Adventübung am 04. Dezember 2018, bei der Christian Auinger und Christian Watzenböck über die Gefahren im Haushalt informierten. Erstmals war bei dieser Übung auch die Bevölkerung der Marktgemeinde Waizenkirchen eingeladen teilzunehmen. Dieser Einladung kamen auch zahlreiche BürgerInnen, die Bäuerinnen der Ortsbauernschaft und etliche Kameraden nach. Die Übung gliederte sich in zwei Teile. Zuerst Informierte Christian Auinger im theoretischen Teil...

  • 05.12.18
  •  1
Leute
10 Bilder

Neuwahl beim Seniorenbund Waizenkirchen

Bei der Jahreshauptversammlung des Seniorenbundes hat Ehrenbürger Hubert Mairinger die Funktion als Obmann des Seniorenbundes Waizenkirchen nach 12 Jahren zurückgelegt. Er hat damit nach 57 Jahren seine aktive Arbeit für die ÖVP beendet. 36 Jahre lang war Mairinger Gemeinderat und 30 Jahre Vizebürgermeister in Waizenkirchen. Unter Seniorenbund-Obmann Hubert Mairinger gab es immer ein umfangreiches Jahresprogramm für die Senioren, das er mit Unterstützung der Mitarbeiter zusammenstellte:...

  • 26.11.18
Leute
90 Bilder

Bildergalerie
Perchtenlauf in Waizenkirchen unterstützt Kinderkrebshilfe

WAIZENKIRCHEN. Der dritte Perchtenlauf mit Nikolausbesuch am Billa-Parkplatz in Waizenkirchen war ein großer Erfolg. Viele Mühe gab sich die BILLA Geschäftsleiterin in der Filiale Waizenkirchen Hermine Grömer mit ihren Helfern und die Sponsoren um einen gelungenen Perchtenlauf mit Einzug des Heiligen Nikolaus und Engerl zu organisieren. Heuer kamen viele Eltern mit ihren Kindern - vom Nikolaus bekamen die Kinder ein Sackerl mit Geschenken. Erstmals nahmen am Perchtenlauf die Gruppe...

  • 26.11.18
Lokales

Manuela Macedonia referiert
Lesung "Beweg dich! Und dein Gehirn sagt Danke"

WAIZENKIRCHEN. Auf Initiative des Fitnesscenters Waizenkirchen referierte Manuela Macedonia aus ihrem aktuellen Buch „Beweg Dich! Und dein Gehirn sagt Danke“. Ihre Motivation sich zu bewegen und gutes für das Gehirn zu tun ist schlichtweg Angst - Angst, im Alter von Demenz betroffen zu werden.
 So wie die Muskelmasse, schrumpft auch das Gehirn im Laufe des Lebens. Da nützt es auch herzlich wenig sich mit Gehirn-Trainingsprogrammen zu beschäftigen. Das einzige was hilft, ist Bewegung. 150...

  • 07.11.18
Lokales
Fabian Grüneis, Andreas Aumayr und Gerhard Kaltseis (v. l.) stellen sich der Wahl zum Bürgermeister von Waizenkirchen.

Bürgermeisterwahl
Spannung am 11. November – wer wird Ortschef von Waizenkirchen?

WAIZENKIRCHEN. Spannend wird es am Sonntag, 11. November: Nachdem Wolfgang Degeneve sein Bürgermeisteramt niederlegt, geht es für die Waizenkirchner zur Wahlurne. In der Neuen Mittelschule sind die vier Wahllokale von 7.30 bis 13 Uhr geöffnet. Drei motivierte Kandidaten kämpfen um den Posten des Ortschefs. Die FPÖ schickt Gerhard Kaltseis ins Rennen. Für die ÖVP stellt sich Fabian Grüneis der Wahl. Andreas Aumayr will für die Grünen die meisten Stimmen holen. Die Kandidaten haben eines...

  • 06.11.18
Lokales
Pflugeinstellung wird im Praxisunterricht „Pflanzenbau“ gelehrt.
4 Bilder

Einblick in Schulalltag und Ausbildungsschwerpunkte
Tag der offenen Tür an der Landwirtschaftlichen Berufs- und Fachschule Waizenkirchen

WAIZENKIRCHEN. Die Landwirtschaftliche Berufs- und Fachschule Waizenkirchen veranstaltet am Freitag, 23. November, von 13 bis 18 Uhr einen Tag der offenen Tür. Neben den Informationen zu den Ausbildungsschwerpunkten Schweine- und Rinderhaltung sowie Feldgemüsebau wird auch das erfolgreiche Modell LandWirtschaft erläutert und der Vorbereitungslehrgang zur Berufsreifeprüfung vorgestellt. „Der Infotag ist umfassend, vielfältig und individuell und richtet sich an angehende Schüler und Eltern,...

  • 30.10.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.