16.06.2016, 07:35 Uhr

Alkolenker verursacht tödlichen Unfall mit einem Rennradfahrer

KALLHAM. Bei einem tragischen Verkehrsunfall am Mittwoch, 15. Juni, zwischen einem Rennradfahrer und einem Pkw kam ein 29-jährige Radfahrer aus Kallham ums Leben. Der junge Mann war mit seinem Rad gegen 22 Uhr im Gemeindegebiet von Neumarkt am Hausruck Richtung Kimpling unterwegs. Im Ortschaftsbereich von Unternfurth kam ihm ein 35-Jähriger mit seinem Auto vermutlich auf der Fahrbahnseite des Radfahrers entgegen. Es kam zur Frontalkollision der beiden Fahrzeuge. Der 29-Jährige wurde in die angrenzende Wiese geschleudert und verstarb trotz sofortiger Reanimation noch an der Unfallstelle. Der Autofahrer blieb unverletzt. Ein durchgeführter Alkomattest bei dem 35-Jährigen ergab einen Wert von 1,28 Promille. Der Führerschein wurde an Ort und Stelle abgenommen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.