21.03.2016, 09:58 Uhr

Auto und Mode verschmelzen beim Grieskirchner Einkaufsabend

Mode und Autos sind die Themen beim Grieskirchner Einkaufsabend. (Foto: Koch)

Der Einkaufsabend am 8. April wird zur großen Bühne für Autos und Mode.

GRIESKIRCHEN. Der Grieskirchner Einkaufsabend am 8. April 2016 wird zur großen Bühne für Auto & Mode und lädt zum gemütlichen Flanieren durch die Fachgeschäfte ein. Das Rahmenprogramm des Stadtmarketings klingt für Frauen, Männer und Kinder verlockend.

Stil, Eleganz und Schwung sind nur einige Glanzlichter, die Autos und Mode gemeinsam haben. Wenn pünktlich mit dem Frühling auch noch die neuesten Modelle und Trends ans Tageslicht kommen, erreichen Neugierde und Spannung ihre Maximalwerte. Da kommt der Grieskirchner Einkaufsabend unter dem Motto "Auto & Mode" am 8. April gerade recht. Über 40 Betriebe sind mit an Bord und laden die Menschen bis 21 Uhr zum Flanieren, Gustieren und Einkaufen ein. Ein roter Teppich führt sie von Geschäft zu Geschäft. Bereits ab 14 Uhr werden an den sieben Hotspots in der Innenstadt erste Geheimnisse aus der Fahrzeug- und Kleidungsbranche gelüftet. "Die Besucher können sich hier persönlich beraten und kulinarisch verwöhnen lassen", verrät Stadtmarketing-Geschäftsführerin Lilli Brauneis. Dass die Automobilhersteller längst fit für die Zukunft sind, werden die Möglichkeiten der E-Mobilität eindrucksvoll unter Beweis stellen.

Auto & Mode Show

Um 18 Uhr kommt es zum absoluten Showdown am festlich gestalteten Kirchenplatz. Namhafte Grieskirchner Autohäuser werfen die Motoren an und fahren mit ihren neuesten Modellen der unterschiedlichsten Marken ins Rampenlicht. "Unsere Händler haben praktisch für jedes Budget das passende Fahrzeug", weiß Stadtmarketing-Obmann Christian Steiner. Am Laufsteg haben die Modegeschäfte der Bezirkshauptstadt das Sagen. Sie präsentieren ihre fesselnden Looks für den angebrochenen Frühling und einen heißen Sommer. "Vorweg kann bereits verraten werden, dass sich die Designer bei ihren Entwürfen von exotischen Ländern inspirieren ließen", macht Brauneis neugierig.

Kinder auf die Burg

Autos und Mode bewegen Männer und Frauen. Die Kinder können sich während dessen auf der Hüpfburg am Landlplatz oder in der Kinderwerkstatt austoben. "Der 8. April wird mitten in Grieskirchen ein erlebnisreicher Tag für die ganze Familie. Es freut mich, dass so viele Geschäfte mit vollem Elan dabei sind", so Steiner. Parkmöglichkeiten gibt es reichlich auf den Parkplätzen West, Mitte und Ost sowie beim Schulzentrum. Die Stadtdurchfahrt bleibt für den Verkehr geöffnet. Bei Schlechtwetter gilt der 15. April als Ausweichtermin.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.