14.04.2016, 10:27 Uhr

Die Zukunft beginnt in Pötting mit einem Bäumchen

Andrea Mairhuber mit den Töchtern Lisa und Anna sowie den stolzen Großeltern erhalten ein Geburtenbäumchen. (Foto: Johann Gittmaier)
PÖTTING. In Pötting beginnt die Zukunft eines jeden neuen kleinen Gemeindemitglieds mit einem Geburtenbäumchen. Seit dem Jahr 1992 ist es Tradition, dass die ÖVP am Ostermontag alle Neugeborenen seit dem Osterfest des Vorjahres mit den kleinen Bäumchen beschenkt. So auch heuer wieder: Bürgermeister Peter Oberlehner, Vizebürgermeister Wolfgang Eibelhuber und Gemeindevorstand Johann Gittmaier waren dieses Mal unterwegs und überbrachten sieben Bäume sowie kleine Geschenke an die neuen Erdenbürger und deren Eltern. Unter ihnen waren auch Andrea Mairhuber mit den Töchtern Lisa und Anna sowie den stolzen Großeltern (Foto), die sich über das Bäumchen freuten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.