27.07.2016, 18:00 Uhr

Diebespärchen schubst Filialleiterin und flüchtet

SCHLÜSSLBERG. Ein Pärchen betrat am Montag, 25. Juli, gegen 16.45 Uhr einen Drogeriemarkt. Am Parfumregal nahmen die beiden einen Flakon aus der Verpackung und versteckten ihn in der Handtasche der Frau. Dabei wurden die beiden von der Filialleiterin beobachtet. Sie stellte das Diebespärchen zur Rede und führte sie in den Lagerraum. Nach der Ankündigung der Filialleiterin, die Polizei zu verständigen, wurde der Mann aggressiv. Er schubste das Opfer zur Seite. Das Pärchen flüchtete ohne Beute aus dem Laden.

Täterbeschreibung

Mann: ca. 25 Jahre alt, etwa 175 cm groß, sprach mit ausländischem Akzent
Frau: ca. 20 Jahre alt, etwa 160 cm groß und sprach ebenfalls mit ausländischem Akzent.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Grieskirchen unter Telefonnummer 059 133 4230.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.