29.09.2016, 07:30 Uhr

Gesund ins Schulleben starten

Bioladen frau holle versorgte die Erstklassler mit gesunder Jause

GRIESKIRCHEN. Mit gesunder Ernährung kann man nie früh genug anfangen. Darum wurden die ersten Klassen der Volksschule auch mit nahrhaften Köstlichkeiten überrascht. Kleine Sackerl, voll mit belegten Broten, Apfel, Karotte und Fruchtsaft, warteten auf die Taferlklassler. Die Aktion vom Grieskirchner Bioladen frau holle hatte aber einen wichtigen Grund: "Viele Eltern kennen das: Die Jause soll zwar gesund sein, wird aber von den Kindern oftmals nicht gegessen. Daher wissen manche Eltern nicht, was sie ihren Kindern in die Schule mitgeben sollen", so Sigrid Kitzinger von frau holle. "Mit dieser Aktion wollen wir zeigen, dass eine gesunde Jause schnell zusammengestellt ist und auch den Kindern schmeckt." Neben den Schülern kamen auch die Lehrer sowie Direktorin Gabriele Ecker nicht zu kurz. Ihnen kredenzte frau holle Käseplatte, "Anti-Stress-Kekse", Brot und Aufstriche.

Alle Fotos: Mittermayr
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.