08.06.2016, 15:23 Uhr

"Klein frisst winzig"

Die Gemeine Skorpionsfliege (Panorpa communis, hier Weibchen) ernährt sich vor allem von toten Insekten, die sie regelmäßig auch aus Spinnennetzen stiehlt. Beim Männchen fällt an der Hinterleibsspitze eine hochgebogene , rote Greifzange auf, die etwas an einen Skorpionstachel erinnert, der dem Ergreifen eines Weibchens zur Paarung dient.

22
Diesen Mitgliedern gefällt das:
15 Kommentareausblenden
50.704
Monika Pröll aus Rohrbach | 08.06.2016 | 15:27   Melden
21.359
Klaus Egger aus Kufstein | 08.06.2016 | 15:29   Melden
7.179
Eduard Führer aus Güssing | 08.06.2016 | 15:44   Melden
90.035
Heinrich Moser aus Ottakring | 08.06.2016 | 15:47   Melden
18.368
Petra Maldet aus Neunkirchen | 08.06.2016 | 16:07   Melden
7.179
Eduard Führer aus Güssing | 08.06.2016 | 16:09   Melden
57.412
Ferdinand Reindl aus Braunau | 08.06.2016 | 17:14   Melden
7.179
Eduard Führer aus Güssing | 08.06.2016 | 18:00   Melden
117.396
Birgit Winkler aus Krems | 08.06.2016 | 18:24   Melden
51.986
Sylvia S. aus Favoriten | 08.06.2016 | 20:04   Melden
7.179
Eduard Führer aus Güssing | 08.06.2016 | 21:47   Melden
12.806
Hedy Busch aus Horn | 09.06.2016 | 00:16   Melden
7.179
Eduard Führer aus Güssing | 09.06.2016 | 12:47   Melden
24.543
Ingrid Bögner aus Klagenfurt | 10.06.2016 | 09:19   Melden
7.179
Eduard Führer aus Güssing | 10.06.2016 | 15:27   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.