08.08.2016, 08:27 Uhr

Brandverletzung bei Küchenbrand in Stegersbach

(Foto: FF Stegersbach)
STEGERSBACH. Aus noch ungeklärter Ursache kam es in einem Einfamilienhaus zu einem Küchenbrand im Bereich der Kochstelle. Beim Eintreffen der Feuerwehr Stegersbach stand die Dunstabzugshaube sowie Teile der Fassade in Brand. Unter Einsatz von schwerem Atemschutz wurde das Feuer gelöscht. Mittels Wärmebildkamera wurde die Küche nach Glutnestern abgesucht. Ebenso mussten Teile der Fassade entfernt werden, um weitere Glutnester unter der Dämmung ausschließen zu können. Eine Person wurde beim Versuch den Brand zu löschen verletzt und mit dem Notarzthubschrauber ins Spital gebracht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.