05.08.2016, 13:17 Uhr

Hochwasser in Aldrans, Rum und Fritzens

Wasserschaden am Bahnhof Fritzens – ÖBB-Kunden wurden von den Feuerwehrmännern aus Fritzen zum Bahnsteig getragen (Foto: zeitungsfoto.at)
ALDRANS. Der Starkregen am Freitag, dem 05.08.2016 führte zu zahlreichen Einsätzen der Feuerwehr.
In Aldrans wurde der Prockenhofweg von einer Schlammlawine überflutet.

Am Bahnhof Fritzens-Wattens stand die Unterführung unter Wasser, sodass sie von Fußgängern nicht mehr benützt werden konnte. Personen die es eilig zu den Zügen hatten, wurden von den Feuerwehrmännern aus Fritzen zum Bahnsteig getragen, die Unterführung wurde abgepumpt.

In Rum kam es beim Gartenweg zu einer kritischen Situation, als sich ein Bach bildete. Die Feuerwehr bekam die Situation aber bald unter Kontrolle.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.