29.06.2016, 15:08 Uhr

"Wir lernen immer noch dazu"

Elmar Tomeinschitz führt das Familienunternehmen Frato in Hall gemeinsam mit seinen Brüdern in dritter Generation.

HALL. Gegründet wurde Frato Glas und Dach 1947 von Franz Tomeinschitz senior 1947. Der heutige Seniorchef Frnaz Tomeinschitz hat das Unternehmen ausgebaut und vor ein paar Jahren an seine drei Söhne Elmar, Peter und Roland übergeben. Alle haben den Beruf von der Pike auf gelernt. Geschäftsführer Elamr Tomeinschitz ist Spengler- und Glasermeister, seine Brüder sind Spengler- und Dachdeckder bzw. Glasermeister.
"Im Baugewerbe ist Fachwissen sehr wichtig. Gerade bei Dach und Glasarbeiten könnten kleine Fehler oder Ungenauigkeiten zu großen Schäden wie Wassereinbrüchen führen. Ich muss mich im Detail auskennen, damit ich meinen Monteuren auch erklären kann, worauf es ankommt", erklärt Elmar Tomeinschitz.
Auch bei den Mitarbeitern setzt man auf gute Ausbildung. "Viele unserer Facharbeiter arbeiten seit Jahrzehnten für uns. Wir profitieren von deren langjähriger Erfahrung. Außerdem stellen wir kontinuierlich neue Lehrlinge an, von denen dann auch viele bei uns bleiben."
Die Angebotspalette von Frato ist sehr umfangreich. Kleine Reparaturen und Ausbesserungsarbeiten werden ebenso übernommen wie Großaufträge, wie z. B. Wellnessanlagen mit lichtdurchfluteten Wintergärten. "Wir sind stets bemüht, die Wünsche unserer Kunden umzusetzen. Dabei werden wir auch immer wieder mit Neuem konfrontiert. Auch ich lerne immer wieder was Neues hinzu, obschon ich sehr lange in der Branche bin, so Tomeinschitz abschließend.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.