24.09.2016, 11:25 Uhr

Wenn die Schiller ruft, dann kommen sie alle

Charmante Gastgeber: Friedrich und Jeannine Schiller.

Ein besonders hoher Promifaktor herrschte bei der Moldawien-Charity im Modehaus Hämmerle.

Wenn Jeannine Schiller für den guten Zweck ruft, dann kann (fast) kein Promi Nein sagen. VIPs wie Thaiboxer Fadi Merza oder die frischgebackene Tanz-Europameisterin Kathrin Menzinger fungierten dabei im Modehaus Hämmerle als prominente Shoppingberater. "Ich kenne mich bei Damenbekleidung nicht besonders gut aus. Aber für den guten Zweck bin ich immer zu haben", so Merza.

Mit dem Erlös werden Schillers Sozialprojekte, ein Therapiezentrum und ein Heim in Moldawien, finanziert. Einer ließ den Abend etwas ruhiger angehen und war nicht so quirlig wie sonst. Friedrich Schiller quälten Hüftschmerzen. "Ich bin ja nicht mehr der Jüngste", so der Ehemann der Gastgeberin.

Mit dabei waren auch Entertainer Alfons Haider, Starköchin Johanna Maier, Christina "Mausi" Lugner und Ex-Fußballtorhüter Michael Konsel.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.