Toni Faber

Beiträge zum Thema Toni Faber

Toni Faber und Beatrice Körmer werden Botschafter für das Projekt des Künstlers Michael Patrick Kelly.

Friedensglocken
"PeaceBell" kommt nach Wien

Dompfarrer Toni Faber und Miss Vienna Beatrice Körmer werden "PeaceBell"-Botschafter und nahmen die neuen Friedensglocken, geschmiedet aus alten Waffen, entgegen. INNERE STADT. Dompfarrer Toni Faber und Miss Vienna Beatrice Körmer machen gemeinsame Sache mit der "Social City Vienna" und holen das Projekt "PeaceBell" nach Wien. Dabei handelt es sich um eine Initiative des Künstlers und Musikers Michael Patrick Kelly. In beiden Weltkriegen wurden mehr als 170.000 Glocken eingeschmolzen, um...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Maximilian Spitzauer
Ausgabe der Fastensuppe im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder: Dompfarrer Toni Faber (l.) und Pater Antonius Nguyen.
 1   2

Krankenhauses der Barmherzigen Brüder
Erfolgreiche Spendenaktion für bedürftige Familien in Wien

Bei der Fastensuppen-Aktion sammelte das Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Wien Spenden für bedürftige Familien. LEOPLDSTADT. Zum vierten Mal fand die Fastensuppen-Spendenaktion des Krankenhauses der Barmherzigen Brüder (2., Johannes-von-Gott-Platz 1) statt. In der Cafeteria gaben Mitarbeiter sowie Dompfarrer Toni Faber Suppe gegen Spenden aus. Das Geld kommt bedürftigen Familien zugute. „Hospitalität, Barmherzigkeit und Menschlichkeit sind für uns nicht nur leere Worte, sondern werden...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Kathrin Klemm
Ballvater Heinz Alphonsus mit der neuen Miss Bonbon Stephanie Brieger und ihrer Vorgängerin Judith Steindl (v.l.).
  88

Konzerthaus
Ausverkauftes Haus beim 71. Wiener BonbonBall

Traditionsverliebt, aber mit einem Schuss Moderne ging der BonbonBall nach dem 70. Jubiläum im Vorjahr heuer leicht runderneuert an den Start. WIEN. Unter dem Motto "#WelcomeToTheBonbonParty" gab es heuer erstmals Taxi-Tänzerinnen für Männer sowie zahlreiche süße Überraschungen zum mit nach Hause nehmen. Ganz entspannt genoss Ballveranstalter Heinz Alphonsus das Event. "Es ist mein 22. Ball. Es gibt nichts, dass ich nicht schon erlebt habe", so Alphonsus. Um Mitternacht kürte eine Medien-...

  • Wien
  • Thomas Netopilik
Für den Dompfarrer sei jeder einzelne Austritt aus der Kirche schmerzvoll.
 1   2

Nach Anstieg bei Kirchenaustritten
Toni Faber: "Null Toleranz für Missbrauch"

Die Zahl der Katholikinnen und Katholiken ist in Österreich im vergangenen Jahr zurückgegangen. Insgesamt sind über 67.000 Menschen aus der Kirche ausgetreten. Dompfarrer Toni Faber plädiert für "Nulltoleranz für Missbrauch", um Kirchenaustritte zu verhindern.  ÖSTERREICH. Im vergangenen Jahr ist die Zahl der Kirchenaustritte um 14,9 Prozent gestiegen. Gab es Ende 2018 noch 5,05 Millionen Katholiken in Österreich, waren es 2019 nur mehr 4,98 Millionen. Das berichtete "Kathpress" am Mittwoch....

  • Wien
  • Wieden
  • Julia Schmidbaur
  5

Wohltätigkeitsaktion
Klima retten - Stöpsel sammeln - anderen helfen!

Heute hatte der Verein Plastic Planet Austria dem Verein Stöpsel sammeln geholfen beim Umladen von Stöpseln in Big Bags. Besonders mühevoll ist es , wenn Leute Säcke in Säcke geben und sie so mehrfachverpackt nicht zum Umladen sind. Ärgerlich ist es auch wenn Metallverschlüsse oder Dosen hineingeworfen werden, da dadurch dem Recycler die Maschine kaputt gehen kann. Durch solche unreinen Sammlungen wurde dem Verein Stöpsel sammeln der Erlös für eine Tonne vom Recycler auf 230 Euro gekürzt. Die...

  • Wien
  • Donaustadt
  • stella witt
  67

Wien Innere Stadt
AUFTAKT ZUM WIENER SKIWINTER Von Wien in die ganze Welt

Die Snowsports Academy präsentierte zum Saisonstart im Palais Coburg das 100-seitige Hochglanzmagazin „Insight“. Mit dabei waren Prominente, die über ihre Leidenschaft für das Skifahren sprachen: Dompfarrer Toni Faber, Schauspieler Albert Fortell, TV-Moderator Alexander Rüdiger und Gletscherbahnen-Kaprun AG-Vorstand Norbert Karlsböck. Die Snowsports Academy ist der Skilehrer und Snowboardlehrer Verband von Wien und wurde vor 50 Jahren gegründet. „Mit unserer Arbeit geben wir die...

  • Wien
  • René Brunhölzl
Bei der Eröffnung: Gerald Grüssl, Künstlerin Stefanie Grüssl, Moderatorin Elisabeth Vogel und Dompfarrer Toni Faber (v.l.).

Kunst aus Währing
Stefanie Grüssl stellt im 1. Bezirk aus

Bereits zum zweiten Mal stellt die Währinger Künstlerin Stefanie Grüssl ihre Werke in der Inneren Stadt aus. WÄHRING/INNERE STADT. Ihre Schau "Lichtmalerei" ist noch bis zum 11. November täglich in der Dompfarre Curhaus am Stephansplatz 3 zu sehen. Geöffnet ist von 9 bis 21 Uhr. "Mit meinen Bildern unterstütze ich die Caritas der Dompfarre", sagt Grüssl. Bei der gut besuchten Eröffnung waren unter anderem ORF-Moderatorin Elisabeth Vogel, Wirtschaftscoach Gerald Grüssl und Dompfarrer Toni...

  • Wien
  • Währing
  • Thomas Netopilik
Die Verabschiedung fand in der Karl Lueger Kirche am Zentralfriedhof statt.
 1   28

Zentralfriedhof
Abschied von Rudolf Hundstorfer

Ex-Sozialminister und ÖGB-Präsident Rudolf Hundstorfer wurde am Dienstag in einem Ehrengrab der Stadt Wien beigesetzt. WIEN. Die Karl Lueger-Kirche am Wiener Zentralfriedhof war voll bis auf den letzten Platz, auch auf den Stufen davor drängten sich die Massen. Hunderte Menschen wollten Abschied nehmen von Rudolf Hundstorfer. Die Trauerfeier von Toni Faber und den Wiener Philharmonikern fand am Dienstag Nachmittag statt.  Zahlreiche TrauergästeNeben Alt-Bundespräsident Heinz Fischer und...

  • Wien
  • Simmering
  • Yvonne Brandstetter
  28

Bildergalerie Stephansdom
Tag des Heiligen Fiacrius im Stephansdom

Ein alljährlicher Fixpunkt für die Wiener Friedhofsgärtner/-innen ist die Festmesse im Wiener Stephansdom zu Ehren des Heiligen Fiacrius: Am Mittwoch, dem 28. August 2019, war es wieder soweit,da wurde der Patron der Gärtner und Blumenhändler, Lohnkutscher und Fiaker gefeiert. "Seit 1984 wird die Festmesse von der Landesinnung der Gärtner und Floristen in der Wirtschaftskammer Wien organisiert und durchgeführt", so der Landesinnungsmeister der Wiener Gärtner und Floristen, Ing. Herbert...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Manfred Sebek
Beim ausführlichen Interview im Stephansdom: Toni Faber (l.) mit bz-Redakteur Thomas Netopilik.
 6  4   9

Traum-Talk
Toni Faber wünscht sich mehr Grün beim Stephansdom (mit Video)

Dompfarrer Toni Faber wünscht sich Bäume und Parkbänke auf dem Platz vor "seinem" Stephansdom. WIEN. Bereits im Alter von 18 Jahren war für Toni Faber klar, dass er Priester werden möchte. Davor plagte sich der Liesinger mit den üblichen Berufswünschen eines Jugendlichen herum. Zuerst wollte er –wie sein verstorbener Freund Niki Lauda – Rennfahrer werden, danach eiferte er seinem Idol Karl Schranz als Skifahrer nach. Dazwischen träumte der heute 57-Jährige noch von einer Karriere als...

  • Wien
  • Thomas Netopilik
Toni Faber, Peter Hanke und Markus Figl (v.l.) wollen regulierte Zonen für die "Mozart-Verkäufer"

Kampf den Mozartverkäufern
Neue Verkaufszonen beim Stephansdom

Geht die Reise ins 18. Jahrhundert mit den "Mozart-Verkäufern" vor dem Stephansdom bald zu Ende? INNERE STADT.  Wer an der U-Bahn-Station Stephansplatz aussteigt, kann den "Mozart-Verkäufern" nur bedingt ausweichen. Seit Jahren sind die Ticketanbieter vor dem Stephansdom ein Problem im Bezirk. Deshalb braucht es eine Lösung: regulierte Verkaufszonen. Vor allem Touristen sind von den Verkäufern, die in ihren Mozartkostümen viel Aufmerksamkeit erregen, sehr angetan. Doch leider ist die...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Sophie Brandl
Auch der Wiener Bürgermeister Michael Ludwig  (2.v.re.) und die niederösterreichische Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner (3.v.re.) waren zu Gast.
  15

20 Jahr-Jubiläum
Große Feier am Döblinger Lebensbaumkreis

Sprechende Bäume mit der Stimme von Klaus Maria Brandauer sind das neue Highlight "Am Himmel". DÖBLING. Um auch nach 20 Jahren Betrieb immer noch ein Besucher-Anziehungspunkt zu sein, muss man ständig auf dem neuesten Stand der Technik sein. Im Zuge der Jubiläumsfeiern wurde der Lebensbaumkreis ordentlich aufgepeppt und modernisiert. 40 sprechende Lebensbäume bilden nun den zentralen Bereich der Erholungsoase im Grenzgebiet zwischen Wien und Niederösterreich. Kein Geringerer als Schauspieler...

  • Wien
  • Döbling
  • Thomas Netopilik
  13

Erste Orgelpfeifen kommen zurück in den Stephansdom

Die ersten Orgelpfeifen sind am 02.05.2019 aus Vorarlberg geliefert worden - ebenso einige Bauteile der Riesenorgel, die zu Ostern 2020 wieder erklingen wird. Die entladenen Teile der Orgel werden im Seitenschiff im Bereich vor der Sakristei gelagert und in den Wochen danach Stück für Stück auf die Empore gezogen und verbaut. Alle INFO Stephansdom Foto©ManfredSebek

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Manfred Sebek
  5

#fridaysforfuture
Bienenwachskerzen im Stephansdom

Anlässlich der heutigen Klimademo und der Sorge um die Umwelt haben Mitglieder des Vereines Plastic Planet Austria dem heute anwesenden Pfarrer des Stephansdomes gebeichtet, dass es schwer ist Müll komplett zu vemeiden. Im Gespräch mit dem Pfarrer kam zu Tage, dass die Bienenwachskerzen im Dom überhaupt nicht an sichtbarer Stelle wären und dass der Kerzenanteil den der Aluminiumkerzen überwiegen. In einer Studie wird die Zahl der verwendeten Alu-Opferlichter allein in St. Stephan mit 3...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • stella witt
Toni Faber, Paul Blaguss, Margarete Schramböck und Michael Ludwig (v.li.) eröffneten den Donauturm nach der Renovierung neu.
  13

Donauturm
Runderneuerung für Wiens Wahrzeichen

Nach einjähriger Renovierung und Investitionen von über 10 Mio Euro zeigen sich Turm und Gastronomie runderneuert. WIEN. „Der Wiener Donauturm ist ein weithin sichtbares Wahrzeichen unserer Stadt“, fasst Bürgermeister Michael Ludwig die Bedeutung des Donauturms für Wien und seinen Tourismus zusammen. Abseits der Innenstadt-Sehenswürdigkeiten ist der 252 Meter hohe Turm ein wahrer Tourismusmagnet mit jährlich rund 420.000 Besuchern, die Hälfte davon aus dem Ausland kommend. Mit der...

  • Wien
  • Sabine Krammer
Eberhard Jordan und Alexander Rüdiger nach dem Aufstieg in der Türmerstube
  8

67 Meter sind auch ein Marathon !

Kennt man den TV-Moderator und Extremsportler Alexander Rüdiger üblicherweise von seinen Marathonläufen im ewigen Eis des Nordpols oder in der sengenden Sonne der chilenischen Wüste, so begleitete er am heutigen Welt-COPD-Tag seinen langjährigen Freund Eberhard Jordan auf den 67 Metern in den Südturm des Stephansdoms. Die meisten Besucher sehen die 343 Stufen in die Türmerstube des Wiener Wahrzeichens vermutlich als 'Stairway to Heaven', für einen an der Lungenkrankheit COPD erkrankten...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Thomas Wolff
Peter Machek in seinem Sammelcontainer, der bald weichen muss video:www.bit.ly/2JGcxVV
  18

Wien -Fünfhaus- dringend!
Der Stöpselmann Peter Machek braucht Hilfe!

Donaucity-Kirche Christus, Hoffnung der Welt ist eine römisch-katholische Kirche mit der Adresse Donau-City-Straße 2 im Stadtteil Donau City des 22. Wiener Gemeindebezirks Donaustadt. Sie gehört als Rektorat zur Pfarrkirche Kaisermühlen und ist dem Aufruf des heiligen Vaters gefolgt: Sie ist die Annahmestelle für Plastikstöpsel. Dies sollten auch alle Kirchen von Wien tun insbesondere der Stephansdom mit Toni Faber als zentrale Stelle. Papst Franziskus hat die Verschmutzung der Meere...

  • Wien
  • Favoriten
  • stella witt
Sabrina Fallnbügl, Maximilian Novak, Kardinal Christoph Schönborn, Anja Fidler, Marcel Wratny, Dir. Karin Preißl-Stubner.

Steinmetzlehrlinge trafen Kardinal und Dompfarrer

SCHREMS /WIEN. Der „Tag des Lehrlings“ fand heuer zum 30. Mal am Stephansplatz in Wien statt. Beim Tag des Lehrlings stehen der wertschätzende Umgang, die Begegnung und das Gespräch im Mittelpunkt. Die Veranstaltung stand heuer unter dem Motto „Friedensbrücken bauen! Von dir, zu mir, zur Welt!“ Anlässlich des Jubiläums fand eine Leistungsschau der Berufsschulen aus Niederösterreich und Wien in einem Festzelt neben dem Stephansdom statt. Lehrlinge aus dem Beruf Steinmetz/-in haben an dieser...

  • Gmünd
  • Eva Jungmann
Gratulierten Eigentümer Josef Bitzinger: Dompfarrer Toni Faber (l.) und der baldige Bürgermeister Michael Ludwig (r.).
 1   14

Bitzinger: Kult-Würstelstand feierte seinen zehnten Geburtstag

Zur Feier bei der Albertina kamen auch Promis wie Dompfarrer Toni Faber und der künftige Wiener Bürgermeister Michael Ludwig. WIEN. Der Würstelstand bei der Albertina ist einer der bekanntesten der Stadt. Seit genau zehn Jahren ist er nun im Besitz des Gastronomen Josef Bitzinger, der zum Jubiläum auch zahlreiche Ehrengäste einlud. Operettensängerin Birgit Sarata und Dompfarrer Toni Faber waren genauso dabei wie der künftige Wiener Bürgermeister Michael Ludwig. Statt einer herkömmlichen...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Thomas Netopilik
Toni Faber während den Aufzeichnungen zu Homo Austriacus.
 2

Toni Faber: Der Dompfarrer aus Liesing im bz-Interview

Dompfarrer Toni Faber ist Liesinger. Was er an seinem Bezirk mag, hat er der bz erzählt. Was mögen Sie an Liesing und was hat sich seit Ihrer Kindheit verändert? Toni Faber: In Liesing hat man ein Stadt-Landgefühl. Im Gymnasium in Meidling wurde ich gefragt, ob ich in der Früh eh schon die Eier aus dem Stall geholt hätte. Ich mag die Weitläufigkeit der verschiedenen Dörfer, aus denen der Bezirk besteht. Was sind Ihre Erinnerungen an das Liesing von früher? Der Liesingbach, an dem ich als...

  • Wien
  • Liesing
  • Elisabeth Schwenter
Promis wie die Chartstürmer Pizzera&Jaus werden am Osterwochenende ihre Lieblingslieder auf radio 88.6 präsentieren
  5

Brezina, Pizzera, Wurst - Promis präsentieren zu Ostern ihre Lieblingslieder auf radio 88.6

radio 88.6 feiert über das gesamte Wochenende "Ostern mit den Österreichern". Dabei übernehmen Promis wie Conchita Wurst, die Musikgruppe Wanda oder "Tom Turno"-Autor Thomas Brezina die Moderation aus dem 88.6 Studio und stellen ihre persönlichen Lieblingslieder vor. Von Ostersamstag, dem 31. April 2018 bis Ostermontag, 2. April 2018, moderiert jede Stunde eine andere berühmte Persönlichkeit bei radio 88.6. Ostern auf radio 88.6 - Diese Promis machen mit Zu den bereits bestätigten Gästen...

  • Niederösterreich
  • Bezirksblätter Niederösterreich
"Zwischen Himmel und Indien": Irene mit Claudia Stöckl
 1   8

Krebsfrei durch Indientrip

Irene Zahrl lud zum Opening der luftballon.at-Filiale in den Mandalahof - wo sie eine berührende Rede hielt. "Schon als kleines Mädchen träumte ich davon, etwas zu tun, das die Herzen der Menschen öffnet und sie frohgemut stimmt!", damit beginnt Psychologin Irene Zahrl aus Eggenburg ihre Eröffnungsrede beim Opening ihres neuen 300 m²-Geschäfts Luftballon.at im ersten Bezirk in Wien. "Es war der 9. August vor bald 25 Jahren. Die Worte des Arztes klingen immer noch in mir nach: 'Sie sehen aus,...

  • Horn
  • H. Schwameis
Hat zu Weihnachten viel vor: Dompfarrer Toni Faber hat an drei Feiertagen neun Gottesdienste zu bewältigen.

Toni Faber: "Helfen zu können ist das größte Geschenk"

Stress am Heiligen Abend: Neben drei Messen betreut Dompfarrer Toni Faber auch 200 Obdachlose. INNERE STADT. Es ist eine langjährige Tradition in der Dompfarre St. Stephan, dass am 24. Dezember ein Weihnachtsfest für Einsame gefeiert wird. "Das wurde schon vor meiner Zeit ins Leben gerufen. Und ich bin schon seit 1990 hier", sagt Dompfarrer Toni Faber. Gemeinsam mit rund 40 ehrenamtlichen Helfern lädt der Geistliche Obdachlose in den Stefaniesaal ein, um mit ihnen Weihnachten zu feiern. "Die...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Thomas Netopilik
Unterstützen die Sanierung der Riesenorgel im Stephansdom: Wolfgang Rosam, Mariusz Jan Demner, Toni Faber, Dr. Günter Geyer und Erzbischof Kardinal Christoph Schönborn (v.l.)
 1   9

Stephansdom: Orgelsanierung kostet drei Millionen Euro

Eine Million Euro soll durch eine private Fundraising-Kampagne hereinkommen. INNERE STADT. Die in die Jahre gekommene Kauffmann-Orgel im Stephansdom soll bis 2020 saniert werden. Die dafür benötigten drei Millionen Euro sind bereits zu zwei Dritteln finanziert. "Ein Drittel kommt von den neun Bundesländern, ein Drittel vom Kulturministerium und das dritte Drittel soll privat gesammelt werden", sagt Kardinal Christoph Schönborn. Diesbezüglich wurde mit der renommierten Werbeagentur Demner,...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Thomas Netopilik
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.