28.06.2016, 00:00 Uhr

Erster Einsatz für Daniela Schmid auf dem BMW M6 GT3

Zum ersten Mal startete Daniela Schmid am vergangenen Samstag beim 4-Stunden Rennen am Nürburgring mit dem neuen BMW M6 GT3. Von Startplatz 8 kommend, konnte sich das Team bereits auf den 4. Gesamtrang nach vorne kämpfen, als ein Unfall das Rennen vorzeitig beendete.
Mit sehr großer Vorfreude fieberte Daniela Schmid dem 4-Stunden Rennen am Nürburgring im Rahmen der Langstreckenmeisterschaft entgegen, denn sie hatte die Gelegenheit zum ersten Mal im neuen BMW M6 GT3 von Walkenhorst Motorsport zu starten. Bereits am Freitag absolvierte die Tirolerin einen ausführlichen Testtag mit dem neuen Rennpoliden, um sich auf das Rennen am Samstag vorzubereiten.
Das Zeittraining bei sehr nassen Bedingungen lief sehr gut und so konnte sich Daniela Schmid mit ihren Teamkollegen den 8. Startplatz von 150 Startern sichern und somit eine sehr gute Ausgangslage für das Rennen. Der Start zum Rennen verlief auch nach Plan und so war das Team bald auf Gesamtrang vier nach vorne gefahren, als jedoch ein Unfall von Daniela Schmids Teamkollegen das Rennen frühzeitig beendete. „Leider hatten wir wieder Pech und mussten das Rennen frühzeitig beenden. Es wäre an diesem Rennwochenende einiges möglich gewesen und die Chancen standen nicht schlecht für eine Platzierung auf dem Podium. Ich habe mich sehr wohl gefühlt im BMW M6 GT3 und konnte sofort mit den Zeiten der Top-Teams mithalten. Ich hoffe, dass ich noch einmal die Gelegenheit bekomme auf diesem Fahrzeug ein Rennen zu bestreiten und kann es kaum erwarten wieder ins Cockpit zu steigen.“, berichtet Daniela Schmid.

Der nächste Lauf findet am 20. August 2016 am Nürburgring statt und geht über eine Distanz von vier Stunden. Daniela Schmid berichtet regelmäßig auf ihrer Facebook Seite: www.facebook.com/DanielaSchmidMotorsport und auf ihrer Homepage www.daniela-schmid.at über die aktuellen Veranstaltungen und Ergebnisse.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.