11.08.2016, 10:55 Uhr

Murenabgang in Rietz

Rietz-Vermurung-fotocredit: ZOOM.TIROL
Am 10.08.2016, gegen 10.00 Uhr, kam es im Gemeindegebiet von Rietz, im sogenannten „Lenzental“, zu zwei Murenabgänge. Während die erste Mure ein kleines Ausmaß hatte, brachen bei der zweiten Mure an der gleichen Stelle ca. 25 Meter der talseitigen Böschung der Fortstraße zur Rietzer Alm ab. In weiterer Folge hatte sich die Mure dem Geländelauf folgend ca. 400 Meter talwärts gewälzt, bevor sie am Waldrand außerhalb des Siedlungsgebietes zum Stillstand kam. Personen wurden nicht gefährdet. Evakuierungsmaßnahmen waren nicht erforderlich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.