Schule

Beiträge zum Thema Schule

Landtagsabgeordnete - hier Benedikt Lentsch und Marina Ulrich - diskutierten mit den SchülerInnen unter anderem über politische Teilhabe.
3

Workshop-Reihe
Demokratie-Workshop im Tiroler Landtag

In den Räumlichkeiten des Landtages fand kürzlich die Workshop-Reihe "Demokratielandschaft Tirol" statt. 450 SchülerInnen eigneten sich Wissen über die politische und gesellschaftliche Teilhabe an. TIROL. Aus allen Teilen des Bundeslandes kamen die 450 SchülerInnen in den Landtag, um mehr über Demokratie zu erfahren. In vier unterschiedlichen Formaten setzten sich die Jugendlichen mit der heimischen Demokratie, der Europäischen Union, mit Kinder- und Jugendrechten sowie dem Umgang mit Sozialen...

  • Tirol
  • BezirksBlätter Tirol
Direktor Harald Schaber (r.) begrüßte zahlreiche Besucher, darunter HTL-Dir. Stefan Walch (l.) und WK-Obmann Josef Huber.
14

HAK Imst mit Aktionstag
Karrieretag an der Wirtschaftsschule

Die Imster HAK pflegt mit der Wirtschaft enge Kontakte. Wie man gezielt eine Karriere planen kann, das wurde beim Aktionstag facettenreich erörtert. IMST. "Das IT-Kolleg Imst und die HAK.DigBiz Imst organisieren heuer wieder den IT-Karrieretag. Ziel der Veranstaltung ist es, Tiroler und Vorarlberger IT-Betrieben bzw. IT-Abteilungen die Möglichkeit zu bieten, mit zukünftigen AbsolventInnen unserer IT-Ausbildungsrichtungen bezüglich Anstellungsmöglichkeiten, Betriebspraktika oder Diplomarbeiten...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Medalp-Chef Alois Schranz mit den SchülerInnen des ORG Zams.
4

Dr. Alois Schranz in der Schule
Chefarzt plauderte aus dem Nähkästchen

Unlängst besuchte Dr. Alois Schranz der Gründer der Medalp die SchülerInnen der 6A des Medizinisch Sozialen Schwerpunktes für einen Austausch über Fragen, welche zuvor im Unterricht ausgearbeitet worden waren. MILS, ZAMS. Nach einem Einblick in seine Karriere von seiner Schulzeit, über das Medizinstudium in Innsbruck und seine Zeit als Oberarzt auf der Unfallchirurgie am Krankenhaus Zams, bis hin zur Gründung der Medalp in Imst mit einer 11 Personen großen Mannschaft, erzählte Dr. Alois...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
LRin Beate Palfrader mit dem Leiter des Medienzentrums Tirol Michael Kern und dem Leiter des Tiroler Bildungsinstituts Franz Jenewein.
2

Bildung
"Tirol entdecken" mit neuen Schulfilmen

Mit zwei neuen Filmen für die Tiroler Schulen bietet das Medienzentrum des Landes Bildung in digitaler Form an. Die Filme feiern diese Woche im Innsbrucker Leokino Premiere.  TIROL. Die zwei Filme haben vor allem als Ziel, den Kindern und Jugendlichen ihre Heimat näher zu bringen, erläutert Landesrätin Palfrader. Unter dem Motto "Tirol entdecken" geht man auf Spurensuche und wird so auf spielerische Weise über die Geschichte, die Geografie und die Wirtschaft des Landes informiert.  Die beiden...

  • Tirol
  • BezirksBlätter Tirol
Der Nachwuchs fühlte sich in der "Erlebniswelt Baustelle" in Imst sichtlich wohl.
13

WK-Obmann Huber erfreut
Erlebniswelt Baustelle zu Gast in Imst

Auch dieses Jahr ergründeten rund 400 begeisterte Volks- und Mittelschüler wieder die Welt des Handwerks - diesmal im Umspannwerk der Stadtwerke Imst. IMST. Mit Unterstützung der Tiroler Bauwirtschaft und der Wirtschaftskammer Tirol tourt die „Erlebniswelt Baustelle“ nach einer kurzen Pause bereits zum dritten Mal durch alle Bezirkshauptstädte Tirols, um die Thematik den Fachkräften von übermorgen näher zu bringen. Vergangene Woche machte die „Erlebniswelt Baustelle“ für über 400 Volks- und...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Anzeige
Kostenlos und in ganz Tirol: Die BFI Lernbegleitung
2

AK Tirol
Kostenlose BFI Lernbegleitung in den Ferien

Schülerinnen und Schüler ab der 5. Schulstufe, die ihr Wissen aufpolieren möchten, sind bei der Lernbegleitung beim BFI Tirol an der richtigen Adresse. Dank Unterstützung von Land und AK Tirol ist die Teilnahme kostenlos! Zur Wahl stehen • Lernbegleitung im Juli und August • Lernbegleitung intensiv von 29. August bis 9. September Lernbegleitung im Juli und August Die Lernbegleitung, die im Rahmen der Sommerschule Plus angeboten wird, ist die ideale Vorbereitung für das kommende Schuljahr sowie...

  • Tirol
  • AK Tirol
Insgesamt 2680 Euro konnten an die Ukrainehilfe der Caritas, „Nachbar in Not“ und „Bruder und Schwester in Not“ überwiesen werden.
2

BRG Imst: Spontane Hilfsaktion
Schüler helfen der Ukraine

Das Imster Gym engagiert sich - wie viele andere Schulen - für die Vertriebenen aus der Ukraine. IMST. In der Fastenzeit initiierten die Schülerinnen und Schüler des Imster Gymnasiums eine spontane Hilfsaktion. Als die schlimmen Nachrichten und vor allem die schrecklichen Bilder des Angriffskrieges Russlands gegen die Ukraine über die Fernsehschirme flimmerten, da beschlossen die Schüler, sofort zu helfen. Zeichen der Solidarität Die Religionslehrer an der Schule waren dabei in der Organisation...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Die Imster Volksschüler brachten Saatgut aus, das den Stadtkern zum blühen bringen wird.
5

Ökozentrum mit Aktion
Insekten und Blumen ins Imster Stadt-Zentrum

Gottfried Mair vom Imster Ökozentrum hat auch heuer wieder zahlreiche Ideen entwickelt, wie man gemeinsam ein bunteres Stadtzentrum kreieren kann. IMST. "Wir sind seit dem vergangenen Jahr mit den Planungen der diversen Projekte beschäftigt", verrät Gottfried Mair, "zahlreiche Kaufleute, aber auch Privatpersonen beteiligen sich in verschiedenster Form. Die Schulen und andere Partner werden das Stadtzentrum in eine grüne Insel verwandeln und auch Insektenhotels werden an verschiedenen Plätzen...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Am Samstag, 30. April 2022, um „5 vor 12" macht das Aktionsbündnis Tirol vor der Annasäule in Innsbruck auf das Thema Jugendarbeitslosigkeit sowie den schweren Übergang von der Schule in den Beruf aufmerksam.

Gedanken
Aktionsbündnis: "Was, wenn du fällst?" am Tag der Arbeitslosen

Tiroler Aktionsbündnis macht am 30. April um „5 vor 12“ auf das Thema Jugendarbeitslosigkeit aufmerksam. INNSBRUCK (dibk). Seit zehn Jahren richtet das Tiroler Aktionsbündnis „Was, wenn du fällst?“ im Rahmen des europaweiten Tags der Arbeitslosen am Samstag, 30. April 2022, den Fokus auf Jugendarbeitslosigkeit. In diesem Jahr geschieht das um genau „5 vor 12“ Uhr bei der Annasäule in der Innsbrucker Maria-Theresien-Straße im Beisein von Bischof Hermann Glettler. Hürden und Stolpersteine zur...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • David Zennebe
Die zehn Landessiegerinnen und -sieger mit Landesrätin Palfrader (Bild-Mitte), Bildungsdirektor Dr. Paul Gappmaier (ganz links) und Pädagogischem Leiter Dr. Werner Mayr (2. von links).
2

Fremdsprachen
Fremdsprachenwettbewerb 2022 fand digital statt

Dieses Jahr konnte wieder der Fremdsprachenwettbewerb der mittleren und höheren Schulen in Tirol stattfinden. Da man noch Vorsicht walten lies, wurde der Wettbewerb digital durchgeführt.  TIROL. Zwei Jahre Coronapause brauchte es, bis der Fremdsprachenwettbewerb in Tirol wieder stattfinden konnte. Die Bildungsdirektion für Tirol entschloss sich den Wettbewerb für SchülerInnen der berufsbildenden mittleren und höheren Schulen dieses Jahr digital durchzuführen.  Mehr als 40 Tiroler...

  • Tirol
  • BezirksBlätter Tirol
Zahlreiche Partner waren an der Baumpflanz-Aktion der HTL Imst beteiligt.
9

Tolle Aktion mit Mehrwert in Imst
HTL-Schüler pflanzen Bäume rund um die Schule

Die Imster HTL-Schüler haben in der vergangenen Woche mehr als 20 Bäume rund um ihre Schule gepflanzt. Damit soll ein vielfacher Nutzen erzielt werden. IMST. Direktor Stefan Walch freute sich bei der Präsentation über die breite Kooperation, die das Projekt erst möglich gemacht hat.  "Insgesamt pflanzen wir 22 Bäume am gesamten Schulgelände und haben dafür auch versiegelte Flächen wieder geöffnet. Unser Architekt und Klassenvorstand Martin Mende hat das Vorhaben mit seinen Schülern vorbildlich...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Klaudia Flür hat sich nicht zuletzt der Nachwuchsarbeit verschrieben.
2

Imster Tanzschule bietet kostenlose Teilnahme
Tanzend ins Leben zurückfinden

Die Imster Tanzlehrerin Klaudia Flür startet am 25. April wieder mit ihren vielseitigen Tanzkursen im Imster Pfarrsaal. Kriegsflüchtlinge dürfen kostenlos teilnehmen. IMST. Seit vielen Jahren betreibt Klaudia Flür ihre Tanzschule in Imst und hat sich dabei nicht zuletzt dem sozialen Aspekt und der Nachwuchsarbeit verschrieben. Von Hiphop bis zum klassischen Ballet reicht der Bogen des Angebotes und zahlreiche Imsterinnen und Imster wissen dies zu schätzen. Schwierige Zeiten "Während der...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Die Roppener Taferlklassler haben gemeinsam für den Frieden gemalt.
9

Tolle Benefizaktion an der VS Roppen
Volksschüler malten für den Frieden

Angesichts der prekären Lage in der Ukraine haben die Roppener Volksschüler zu Malstift und Bastelzeug gegriffen und so 1180 Euro erwirtschaftet. ROPPEN. "Es war uns allen ein großes Anliegen, den Menschen in der Ukraine zu helfen. Nachdem die Ukrainer und Ukrainerinnen vor allem auch finanzielle Unterstützung brauchen, haben wir uns entschlossen, an der Schule eine Kunstversteigerung zu inszenieren", erzählt die Roppener Volksschul-Direktorin Irmgard Hosch. Alle waren dabei Gemeinsam mit dem...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Die LLA-Schüler bepflanzten überdimensionale Blumentöpf mit so genannten "Naschfrüchten".

LLA-Schüler bepflanzten Schulzentrum
Naschfrüchte im Pausenhof

Die Imster LLA-Schüler haben für das Schulzentrum Unterstadt Bepflanzungsvorschläge erarbeitet und diese auch fachgerecht umgesetzt. IMST. Im Pausenhof des Schulzentrum Imst Unterstadt befinden sich sechs überdimensionale Blumentöpfe. Diese so zu bepflanzen, dass dadurch auch ein Mehrwert für die SchülerInnen entsteht, war die Zielsetzung. Idee aufgegriffen Schüler der Landeslehranstalt Imst haben mit ihrer Fachlehrerin, Frau Juen, das Thema aufgegriffen und im Unterricht an der LLA...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Über Beamer und Lautsprecher zu Gast in der 1D: der Journalist Yilmaz Gülüm.
2

"Lie Detectors" sind im Einsatz
Schüler lernen Fake News zu entlarven

Die gemeinnützige Organisation Lie Detectors hat die Digitalisierungsoffensive in der 1D des BRG Imst einen wesentlichen Schritt weitergebracht. IMST. Mit drei sogenannten Challenges wurde vorab didaktisch hervorragend aufbereitetes Material zur Verfügung gestellt, welches die SchülerInnen mit vollem Eifer bearbeitet haben. So konnten zum Beispiel der kritische Umgang mit Quellen oder die Bilderrückwärtssuche anhand von praktischen Beispielen geübt werden. Hochkarätige Online-Konferenz Der...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Unser Ziel ist es, den Kindern und Jugendlichen wieder ein Stück weit Sicherheit und einen geregelten Tagesablauf zu bieten, so Mag. Matthias Hofer Vorsitzender der ÖPU-Tirol.

Flüchtlinge
Ukrainische Kinder und Jugendliche an Tiroler Schulen

TIROL. Aktuell betreut jedes vierte Gymnasium in Tirol ukrainische Kinder und Jugendliche. Für diese wichtige Aufgabe braucht es rasche Unterstützung und Autonomie, um flexibel reagieren zu können, so die Tiroler ÖPU. Das Gefühl von Sicherheit vermittelnMan müsse den geflüchteten Frauen und Kindern das Gefühl von Sicherheit vermitteln, so die Tiroler ÖPU (die größte Fraktion im Bereich der Tiroler AHS-LehrerInnen). Dazu würde auch gehören einen geregelten Tagesablauf sowie Kontakte zu...

  • Tirol
  • BezirksBlätter Tirol
Leonie und Johannes präsentieren stolz den gesammelten Spendenbetrag.
1 3

Volksschule sammelt 1350 Euro an Spendengeldern
Kleine Menschen mit großem Herzen

Die Taferlklassler in Nassereith haben für die Familie eines Mitschülers in kurzer Zeit einen beträchtlichen Betrag gesammelt. NASSEREITH. Für einen Erstklassler der Volksschule Nassereith waren die letzten Wochen eine emotionale Achterbahnfahrt. War im Februar die Freude riesengroß ein Brüderchen namens Maximilian bekommen zu haben, kam nur wenige Tage nach dessen Geburt seine Mama in die Intensivstation der Klinik Innsbruck. Dramatischer Einsatz Die 33-jährige Mutter erlitt in den frühen...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Koordinator „Gesunde Schule“ Peter Hinterholzer
Buffetbetreiber Ezgi Arslan und Elif Yilmaz, die Koordinatorin „Gesunde Schule“ Simone Lhota und Direktor Harald Schaber (v.l.).

Ausgezeichnetes Schulbuffet an der HAK/HAS Imst
HAK/HAS Imst is(s)t „ausgezeichnet“

Die Imster Handelsakademie wurde für ihr gesundes und ausgewogenes Schulbuffet ausgezeichnet. IMST. Wer an ein Schulbuffet denkt, der hat meist ein Bild von übermäßig vielen Mehlspeisen, Süßigkeiten, Pommes und Limonade im Kopf. Doch dieses Bild muss revidiert werden. Vor allem an der HAK/HAS in Imst. Dort wurde vom vorsorgemedizinischen Institut SIPCAN gemeinsam mit den Kooperationspartnern der Gesunden Schule Tirol (Österreichische Gesundheitskasse, Land Tirol, Bildungsdirektion für Tirol,...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Dank des neu gestalteten und zweisprachigen Web-Portals können nun auch SchülerInnen aus Südtirol und dem Trentino mehr über die Euregio erfahren.

Euregio
"Euregio macht Schule" jetzt auch im Trentino und Südtirol

TIROL. Die zweisprachige, interaktive Lernplattform "Euregio macht Schule" ist nun auch in Trentino und Südtirol angelaufen. Für den laufenden Schulwettbewerb sind Anmeldungen noch bis zum 23. April 2022 möglich. Was ist "Euregio macht Schule"?Bei dem Leuchtturmprojekt "Euregio macht Schule" wird SchülerInnen und Schülern auf anschauliche Weise verdeutlicht, was die Euregio ist, welche Aufgaben sie hat und warum der Zusammenhalt zwischen Regionen so wichtig ist – nämlich für ein friedliches...

  • Tirol
  • BezirksBlätter Tirol

Leserbrief
Lockerungen der Maskenpflicht an Schulen

Denkt man an die aktuelle Corona-Situation an Österreichs Schulen, Stichwort Lockerung der Maskenpflicht, so zwängt sich fast ein kleines Gedankenexperiment mit einem Schifahrer auf, der im ungesicherten Gelände vor einem unverspurten Hang steht. Blöd nur: Der Schifahrer kennt die Schneeverhältnisse nur vage. Es herrscht die höchste Lawinenwarnstufe. Der Lawinenairbag liegt dank mehrerer vorangegangener Fehlzündungen nun daheim und die Batterie des Lawinenpieps schwächelt in Anbetracht der...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Leonie Leiter, Sigrid Ganglberger, Hanna Wuzella-Berghammer, Hanna Köll samt Lehrlörper und Dir. Harald Schaber.
2

Schülerinnen der Hak Imst entwerfen Mütze
"Mit Potential zum Kultobjekt"

Vier Schülerinnen der Hak Imst entwarfen eine Mütze, die sich unter 1500 Einsendungen duchgesetzt hat. IMST. Anlässlich des 20-Jahr-Jubiläums des Tirol-Shops wurden Tirols Schüler*innen im Rahmen des Zeichenwettbewerbes „A star is born“ eingeladen, den Verkaufsschlager – die „Star Mütze“ – neu zu gestalten. Pünktlich zum Winterbeginn wurden nun dessen Sieger*innen gekürt. Aus über 1500 Einsendungen konnte sich in der Kategorie „Teens“ der Entwurf des kreativen Teams unter der Führung von Leonie...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Mit 11. Feber endet das Wintersemester in Tirols Schulen und es gibt das Zwischenzeugnis. Für viele SchülerInnen hängt davon der weitere Schulweg ab. Bei Problemen steht an diesem Tag Tirols Schulpsychologie zur Verfügung.
(Symbolbild)

Zeugnis
Schulpsychologe steht zu Semesterende zur Verfügung

TIROL. Mit 11. Februar endet das Wintersemester in Tirols Schulen und es gibt das Zwischenzeugnis. Für viele SchülerInnen hängt davon der weitere Schulweg ab. Bei Problemen steht an diesem Tag Tirols Schulpsychologie zur Verfügung. Semsterzeugnis wichtig für SchulübertrittAm Freitag, dem 11. Februar 2022, verteilen die Schulen die Semesternachricht. Dies ist sowohl für für Schülerinnen und Schüler sowie für ihre Eltern eine wichtige Zwischenbilanz und Orientierung für das Sommersemester. Dieses...

  • Tirol
  • BezirksBlätter Tirol
„Es sind Initiativen wie diese, welche einen großen Mehrwert im Rahmen der Tiroler Digitalisierungsoffensive bringen. Es freut mich sehr, dass das Angebot des Tiroler Jugendrotkreuzes so gut angenommen wird“, erklärt LRin Palfrader.

Digitalisierung
Medienbildung für Kinder und Jugendliche

TIROL. Noch in diesem Jahr läuft die Förderung des Landes zur Digitalisierung an Schulen. Projekte wie Medienbildung und der kritische Umgang mit dem Internet und sozialen Medien wird den Kindern und Jugendlichen näher gebracht.   Fünf Millionen Euro für die Digitalisierung an SchulenVon 2018 bis 2022 wurden und werden insgesamt fünf Millionen Euro vom Land in die Hand genommen, um die Digitalisierung an den Tiroler Schulen voranzutreiben. Dazu gehören auch Projekte wie Medienbildung bei den...

  • Tirol
  • BezirksBlätter Tirol
Die AK Tirol hilft Schülerinnen und Schülern in den Semesterferien aber auch während des Schuljahres weiter.

AK Tirol
Kostenlose Lernbegleitung in den Ferien

TIROL. Auch in diesem Jahr gibt es wieder die kostenlose Lernbegleitung der AK Tirol für Kinder und Jugendliche ab der 5. Schulstufe. Die Lernbegleitung wird in den Semesterferien auch parallel zum Unterricht angeboten.  AK hilft durch schwierige ZeitSchülerinnen und Schüler, sowie Lehrer und Eltern mussten in der Pandemie neue Dimensionen erfahren: Lockdowns, Homeschooling und meist in Kombination stellten alle Beteiligten vor enorme Herausforderungen.  Die Arbeiterkammer Tirol will in diesen...

  • Tirol
  • BezirksBlätter Tirol

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.