13.06.2016, 00:50 Uhr

Tiroler Jungschützen marschierten im Pitztal auf

Zaunhof: Wiese | Vergangenen Sonntag wurde von der Schützenkompanie Zaunhof im Pitztal, anlässlich "25 Jahre Jungschützen Zaunhof" ein Jubiläumsfest gefeiert.
Dieses Jubiläum sollte Grund genug sein, um zum 14. Landesjungschützentreffen alle Jungschützen mit Betreuung, aus allen Tiroler Schützenbünden ins Pitztal einzuladen.
Nach dem Einmarsch aller Formationen mit der Ehrenkompanie Wald, den Musikkapellen St. Leonhard und Zaunhof, sowie allen geladenen Ehrengästen wurde vor einer imposanten Kulisse der rund sechshundert Jungschützen und teilnehmenden Gastkompanien mit den vielen schönen Trachten aus dem gesamten Tiroler Raum eine Feldmesse gefeiert.
Im Rahmen dieser Messe wurde auch die neue Fahne der Zaunhofer Jungschützen und das Erinnerungskreuz zu diesem 14. Landesjungschützentreffen gesegnet.

Nach den Festansprachen marschierten die Tiroler Jungschützen, aber auch viele Jungmarketenderinnen neben allen teilnehmenden Formationen und Abordnungen mit vollem Eifer beim Festumzug mit Defilierung vorbei an der Ehrentribüne in Richtung Festzelt.
Wenn man diesen Aufmarsch gesehen hat, und mit welcher Freude die jungen Burschen und Mädchen bei den Kompanien dabei sind, braucht man sich um die Zukunft der "Tiroler Schützen" keine Sorgen zu machen.
2016.06.12
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.