Pitztal

Beiträge zum Thema Pitztal

Bergtour von Plangeross zur Rüsselsheimer Hütte und auf den Gahwinden.
4

Tourentipp der Woche - Wanderung
Gahwinden (2649 m) von Plangeross

Bergtour von Plangeross zur Rüsselsheimer Hütte und auf den Gahwinden. Anfahrt: A12 Inntalautobahn zur Ausfahrt Imst/Pitztal und in das Pitztal über Arzl, Wenns Richtung St. Leonhard im Pitztal. Kurz vor dem Ortsteil Plangeross (1615 m) knapp am Talende befindet sich neben der Straße der Parkplatz. Route: Vom Parkplatz in Plangeross (1.615 m) startet die Tour auf dem Steig 911A zur Rüsselsheimer Hütte (2323 m). Der Weg entlang dem rauschenden Kitzlesbach ist meist etwas steil, liefert jedoch...

  • Tirol
  • Imst
  • Lara Parzer
Damian Zenklusen, Beate Rubatscher, Franz Wackernell und Michael Leithinger freuen sich auf den neuen Gletscherexpress.
Aktion 17

10 Millionen Investition
Pitztaler Gletscher erneuert den „Gletscherexpress“

Die Erneuerung der Pitztaler Gletscherbahn wird heuer mit einer 10-Millionen-Investition in den Zubringer unterstrichen. Modernste Technik und viel mehr Komfort erwarten die Gäste. MANDARFEN. Nach fast 40 Jahren Betrieb wird der „Gletscherexpress“ mit Ende der laufenden Wintersaison 2021/22 außer Betrieb genommen und durch neue Bahngarnituren ersetzt. Der neue Gletscherexpress bringt für die Gäste des Pitztaler Gletschers einen deutlich erhöhten Fahrkomfort. Bei der Entwicklung der Bahn wurde...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Wanderung (Bergtour) vom Weiler Rehwald zur Mauchele Alm und über den Brechsee zum Krummen See
4

Tourentipp der Woche - Wanderung
Krummer See (2584m) vom Weiler Rehwald

PITZTAL.Wanderung (Bergtour) vom Weiler Rehwald zur Mauchele Alm und über den Brechsee zum Krummen See Anfahrt: A12 Inntalautobahn zur Ausfahrt Imst/Pitztal. Richtung Pitztal und danach beim Kreisverkehr die 3. Ausfahrt nehmen und über Arzl, Wenns auf der Pitztaler Landstraße taleinwärts bis zum beschilderten Abzweig Burg/Rehwald – kurz nach der Ausfahrt zum Weiler Zaunhof und noch vor der Lawinengalerie. Rechts auf der asphaltierten Bergstraße hinauf zum Weiler Rehwald zum Gasthof Felsenhof....

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Lara Parzer
Der Vollbrand eines Entsorgungsunternehmens in Inzing hielt die Feuerwehren aus der Region auf Trab.
Video 6

KW 16
Vollbrand in Inzing, Bär im Oberland und der FC Wacker

Herzlich willkommen beim Bezirksblätter Wochenrückblick. Hier gibt’s für euch die Top-Themen der vergangenen Woche aus Tirol. Großeinsatz in InzingAm Karsamstag wurde von der Leitstelle Tirol ein Brandalarm in einer Entsorgungsfirma in Inzing gemeldet. Gegen 09:19 Uhr kam es in einer Lagerhalle zu einem Brand. Die Feuerwehr Inzing sowie die zahlreiche Feuerwehren der umliegenden Gemeinden führten die Löscharbeiten durch. Am späten Vormittag konnte „Brand aus“ gegeben werden. Die Schadenshöhe...

  • Tirol
  • BezirksBlätter Tirol
Bärennachweise im Tiroler Oberland: Dieser Bär wurde im Pitztal von einer Wildkamera aufgenommen. Weitere Aufnahmen soll es im Oberen Gericht geben.
2

Auf Wildkamera nachgewiesen
Bär im Oberen Gericht und im Pitztal gesichtet

Sowohl aus dem Pitztal als auch aus dem Oberen Gericht wurden der Behörde mehrere Bilder von Bärenspuren im Schnee sowie Aufnahmen von Wildkameras, die einen Bären zeigen, übermittelt. ExpertInnen gehen davon aus, dass es sich bei den fotografierten Tieren möglicherweise um zwei verschiedene Tiere handelt. OBERES GERICHT/PITZTAL. Bilder von Bärenspuren im Schnee und Aufnahmen von Wildkameras im Oberen Gericht und im Pitztal erreichten die Behörden. Derzeit liegen aber keinerlei Meldungen über...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Acht Kaunergrat-Gestalter:innen wurden von Klimabündnis-Obfrau Stv.in Cornelia Hagele (li.) feierlich im Klimabündnis-Netzwerk willkommen geheißen.
16

Klimabündnis-Beitritt
Acht Kaunergrat-Gestalter:innen gehen einen Schritt weiter

Klimafreundliches Wirtschaften wird auch im Tourismus immer wichtiger. Acht Beherbergungsbetriebe in der Naturparkregion Kaunergrat – Pitztal, Fließ und Kaunertal – haben den KlimaCheck von Klimabündnis Tirol durchlaufen. FLIEß/KAUNERTAL/PITZTAL (sica). Der Begriff Nachhaltigkeit hat auch längst im Tourismus seinen Platz gefunden und viele Betriebe und Tourismusverbände haben um die Dringlichkeit der Verfolgung einer nachhaltigen Ausrichtung in diesem Wirtschaftszweig erkannt. Auch im Naturpark...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Nach langer Pause konnte heuer das 14. Jungschützenschießen des Bataillons Pitztal stattfinden.
2

Jungschützen
Jungschützenschießen des Bataillon Pitztal 2022

Endlich konnte wieder ein Jungschützenschießen des Bataillons Pitztal durchgeführt werden nach Zwangs Pause. PITZTAL. Es war das 14. Jungschützen-Schießen und wurde in St. Leonhard am 3. April durchgeführt. Zur Jungschützenkönigin krönte sich die Jungmarketenderin Jana Schlatter aus Arzl mit 130 Ringen und somit auch die Trägerin der Jungschützenkette. Jungschützenkönig wurde Jungschütz Jakob Sturm aus Jerzens mit 118 Ringen. In der Klasse stehend frei überzeugte Annalena Eiter mit sehr guten...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Der Pitztal Marathon wartet heuer mit einigen Neuerungen auf.
2

Pitztal Marathon
Marathon wartet heuer mit einigen Neuerungen auf

Erstmals fungiert die Gruabe Arena als Ziel des Pitztaler Gletschermarathons, auch der 5,5 Kilometer lange (kurze) Jedermannlauf hat Premiere. PITZTAL. Am 3. Juli fällt der Startschuss des 16. Pitztaler Gletschermarathons mit internationaler Beteiligung. Traditionell wird in Mandarfen auf 1.733 Höhenmeter das Spektakel gestartet, erstmals neu ist der Zieleinlauf in der Arzler Gruabe Arena und der 5,5 KM Jedermannlauf. Gleich bleibt das Datum, der erste Sonntag im Juli wie gehabt um 8 Uhr und es...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
TMP
2

Ukraine-Hilfe
Benefizkonzert der Pitztaler Gletscherbahn und 
Tyrol Music Projects

Benefizkonzert der Pitztaler Gletscherbahn und 
des Tyrol Music Projects für hilfsbedürftige Ukrainer*innen in Tirol ST.LEONHARD. Immer mehr geflüchtete Ukrainer*innen kommen nach Tirol. „Wir als Pitztaler Gletscherbahn wollen unseren Beitrag leisten und Mittel für die dringend benötigte Hilfe zur Verfügung stellen“, erklärt Beate Rubatscher-Larcher, Geschäftsführerin der Pitztaler Gletscherbahn. Bereits seit Anfang März geht von jedem verkauften Liftticket am Pitztaler Gletscher 1 Euro direkt...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Die Welle der Solidarität ist in ganz Tirol spürbar und messbar, auch am Pitztaler Gletscher ist sie angekommen.

Pitztaler Gletscherbahn unterstützt hilfsbedürftige Ukrainer*innen in Tirol

Die Pitztaler Gletscherbahn möchteihren Beitrag leisten und Ukrainer*innen, die vor dem Krieg nach Tirol geflüchtet sind, finanziell unterstützen. ST. LEONHARD. Die Bilder, die uns tagtäglich aus der Ukraine erreichen,machen fassungslos. Das Leid der betroffenen Menschen ist unermesslich. Millionen Ukrainerinnen und Ukrainer suchen Schutz in Ländern in Europa, immer mehr kommen nach Tirol. „Wir als Pitztaler Gletscherbahn wollen unseren Beitrag leisten und jene Menschen aus der...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Snowboardcross-Olympiasieger Alessandro Hämmerle und die Niederösterreicherin Pia Zerkhold konnten sich auf dem Pitztaler Gletscher über ihre Titel im Snowboardcross freuen.

Snowboardcross-Pitztaler Gletscher
Alessandro Hämmerle und Pia Zerkhold österreichische Meister

Bei den SBX-Europacuprennen, die diese Woche am Pitztaler Gletscher stattgefunden haben, konnten sich Alessandro Hämmerle und Pia Zerkhold die österreichischen Meistertitel sichern. ST.LEONHARD. Bei perfekten Schneeverhältnissen und angenehmen Temperaturen wurden am vergangenen Mittwoch die österreichischen Meister ermittelt: Der aus Vorarlberg stammende frisch gebackene Snowboardcross-Olympiasieger Alessandro Hämmerle und die Niederösterreicherin Pia Zerkhold konnten sich auf dem Pitztaler...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf

Eiskletterunfall in St. Leonhard i.P.
Verletzte Frau musste mit dem Hubschrauber geborgen werden

ST.LEONHARD. Am 13. Februar 2022 bestiegen zwei deutsche Eiskletterer, ein 31-jähriger Mann und eine 39-jährige Frau, den Luibisboden(eis)fall im Gemeindegebiet von St. Leonhard im Pitztal. Gegen 12.50 Uhr stieg die Eiskletterin in der oberen Sektion des Wasserfalles die letzte Seillänge im Schwierigkeitsgrad WI4 vor. Beim Setzen einer Eisschraube rutsche die Frau mit einem Steigeisen ab, verlor den Halt und stürzte ca. 3 Meter ins Seil. Der Sturz konnte von ihrem Seilpartner gehalten werden,...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Von 13 Uhr bis 20 Uhr können Interessierte auf der Loipe direkt beim Biohotel Stillebach, die in den Abendstunden beleuchtet ist, in die Welt des Skatens und des klassischen Langlaufs hineinschnuppern und das neueste Material von Kästle testen.
2

Schnuppern beim Langlauf Testival im Pitztal

Am 3. Feber 2022 findet in Stillebach im Pitztal das erste Langlauf Testival powered by Kästle statt. Von 13 Uhr bis 20 Uhr können Interessierte auf der Loipe direkt beim Biohotel Stillebach, die in den Abendstunden beleuchtet ist, in die Welt des Skatens und des klassischen Langlaufs hineinschnuppern und das neueste Material von Kästle testen. PITZTAL. Die Loipe in Stillebach ist in vielen Dingen ein Highlight: Hier können Langlaufbegeisterte von früh bis spät ihre Trainingsrunden absolvieren,...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Der Pitztaler Skischul-Leiter Rainer Schultes.

Rainer Schultes ist der Paradeskilehrer
Eine treibende Kraft im Pitztal

JERZENS. Als Leiter der Skischule am Hochzeiger ist Rainer Schultes ein wesentlicher Arbeitgeber in Jerzens mit bis zu 120 Mitarbeitern in der Hochsaison. Aber nicht nur als langjähriger Skischul-Leiter ist Schultes aktiv. Er gestaltet im Tourismusverband Pitztal seit vielen Jahren die Zukunft der Region aktiv mit und hat dabei schon zahlreiche Projekte realisieren können.

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Die WE wird heuer in Jerzens 36 moderne Wohneinheiten bauen.
8

Jerzens im Wandel der Zeit
Pitztaler Gemeinde auf dem Weg in die Zukunft

In der Gemeinde Jerzens ist einiges in Bewegung. Tourismus- und Wohnbauprojekte sorgen für frischen Wind im bekannten Tourismusort. JERZENS. Im Vergleich zur Einwohnerzahl ist Jerzens die viertstärkste Gemeinde in der Finanzkraft. Nicht zuletzt die Hochzeiger-Bergbahnen sorgen für eine belebte Konjunkturkurve und ist mit rund 60 Arbeitsplätzen auch der größte Arbeitgeber. Daneben sind es aber auch einige Kleinbetriebe, die neben dem Nahversorger Mini-M Jobs schaffen und die Gemeinde zu einem...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Der Pitztaler Almabtrieb war in den vergangenen Jahrzehnten eine Attraktion für Jung und Alt.
2

Jerzens punktet mit Lebensqualität
Ein Paradies für Kinder und Familien

Als familienfreundliche Gemeinde, die mit großer Lebensqualität lockt, präsentiert sich Jerzens im Pitztal. JERZENS. In Jerzens lebt man Wert auf Traditionen. Wie etwa der bekannte Almabtrieb, der jedes Jahr tausende Schaulustige anlockt. Man legt aber auch auf die Entwicklung der Kommune  - also auf den Nachwuchs - großes Augenmerk. So wurde etwa um 30.000 Euro ein Kinderspielplatz gebaut. Zahlreiche Vereine sorgen für ein reges Dorfleben, das leider wie in allen anderen Gemeinden durch die...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
In Berchtesgaden feierte Joshua Sturm seinen Premierensieg im Ski-Europacup.

Joshua Sturm siegt in Berchtesgaden
Erster Triumph im Europacup

ST. LEONHARD, BERCHTESGADEN (pele). Großer Triumph für den Pitztaler Skirennläufer Joshua Sturm! Bei einem Slalom in Berchtesgaden feierte er seinen Premierensieg im Europacup. Der gewann vor dem Briten Billy Mayor und dem Schweizer Noel von Gruenigen. Das Rennen auf der pickelharten Piste forderte viele Ausfälle: Insgesamt sahen gleich 60 der 97 Starter das Ziel nicht. Eine taktisch clevere Fahrt war für einen Erfolg ausschlaggebend. Dies setzte Sturm souverän um. Der Slalom...

  • Tirol
  • Imst
  • Peter Leitner
Am 30. Dezember kam es während einer Taxifahrt im Pitztal zu Körperverletzung und Sachbeschädigung. Im Anschluss prellte der Fahrgast noch das Fahrgeld.

Polizeimeldung
Körperverletzung, Sachbeschädigung und Taxibetrug im Pitztal

PITZTAL. Am 30. Dezember kam es während einer Taxifahrt im Pitztal zu Körperverletzung und Sachbeschädigung. Im Anschluss prellte der Fahrgast noch das Fahrgeld. Körperverletzung, Sachbeschädigung und TaxibetrugAm 30. Dezember, gegen 23:15 Uhr, fasste ein 26jähriger Österreicher, als Fahrgast, während einer Taxifahrt im Pitztal in Fahrtrichtung talauswärts aus bislang unbekannter Ursache grundlos in das Lenkrad eines Taxis. Der Taxifahrer, ein 43-jähriger konnte einen Unfall verhindern, wurde...

  • Tirol
  • Imst
  • Sabine Knienieder
 Der Grüne Tourismussprecher Georg Kaltschmid
Aktion 2

Pitztaler Gletscher
Die Grünen sehen Pistenbau über die Hintertür im Pitztal

„Wenn Pitztaler Seilbahn-Unternehmer glauben, dass sie sich nach wie vor durch die Hintertüre neue Skipisten erschleichen können, dann sind sie am Holzweg", sieht der Grüne Tourismussprecher Georg Kaltschmid die neuen Gedankenspiele der Pitztaler Seilbahner mehr als kritisch. PITZTAL. Der Grüne Tourismussprecher Georg Kaltschmid sieht nach dem Aus der Verbindung Ötztal-Pitztal und hinterfragt die neuen Pläne der Pitztaler Seilbahner. „Der Notweg wurde damals rechtswidrig und unter enormen...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf

Verkehrsunfall in Arzl im Pitztal
Mädchen von Auto niedergestoßen

ARZL I.P. Am 17. Dezember gegen 15.50 Uhr fuhr ein 74-jähriger Pkw-Lenker in Schrittgeschwindigkeit im starken Kolonnenverkehr durch das Ortsgebiet von Arzl im Pitztal. Auf Höhe der Raiffeisenbank überquerte ein 14-jähriges Mädchen den dort befindlichen Schutzweg, wobei es zum Zusammenstoß zwischen dem Pkw und der Jugendlichen kam. Ein unbeteiligter Passant setzte die Rettungskette in Gang. Die 14-Jährige wurde vor Ort erstversorgt und anschließend mit Verletzungen unbestimmten Grades zur...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf

ZEUGENAUFRUF
Vandalismus in Arzl im Pitztal

ARZL I.P. In der Zeit zwischen 10. und 17. Dezember 2021 hielten sich in den Abendstunden laut Augenzeugen mehrere unbekannte Jugendliche im Alter von ca. 14 bis 16 Jahren im Ortsgebiet von Arzl im Pitztal, Bereich Osterstein auf. In diesem Zeitraum wurde bei der Bushaltestellte Osterstein eine Plexiglasscheibe beschädigt sowie am Beginn des Diemersteiges eine Straßenlaterne aus der Verankerung gerissen und eine weitere Straßenlaterne beschädigt. Ca. 150 Meter weiter beschädigten die...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Tolle Impressionen für Alpinisten im Pitztal.
2

Echte Bergerlebnisse beginnen
Bergwinter im Pitztal

Dass Langlaufen wohl einer der besten und vielfältigsten Sportarten ist, erkennt man im Pitztal. Denn hier hat man die Qual der Wahl: Langlaufen im Tal, in luftigen Höhen oder bei Nacht. PITZTAL. Ganz neu ist dieses Jahr die Nachtloipe in Stillebach. Der Einstieg ist hier direkt vor dem Biohotel Stillebach, mit Blick auf den spektakulär beleuchteten Klockelefall, auf dem sich schon bald Eiskletter*innen tummeln werden. Die Loipe ist täglich von 18:30 bis 21:00 Uhr für Langläufer*innen...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Große Freude über die tolle Weihnachtsaktion: Pflegedirektor Dominik Siegele, MSc, MBA, Beate Höllriegl, stv. Restaurantleiterin Pitztaler Gletscher, Krankenhaus St. Vinzenz-Geschäftsführer Dipl.KH-Bw. Bernhard Guggenbichler, stv. Pflegedirektorin Anneliese Leitner, MSc, ärztlicher Direktor: Prim. Univ.-Prof. Dr. Ewald Wöll, Bernd Matschnig, Leiter der Gastronomie am Pitztaler Gletscher, Janina Teichert, Restaurantleiterin der Kaunertaler Gletscherbahnen (von links nach rechts).
2

12.000 Kekse als Zeichen der Wertschätzung

PITZTAL. Die Restaurantmitarbeiter der Pitztaler Gletscherbahn und der Kaunertaler Gletscherbahnen nutzten die Zeit ohne Gäste, um Weihnachtsgebäck für den guten Zweck zu backen. Rund 12.000 Kekse wurden im Café 3440 in Handarbeit produziert und den vielen, helfenden Händen im Krankenhaus St. Vinzenz Zams und in der Rettungsleitstelle Zams überreicht. Tagelang wurde geknetet, gebacken, mit Marmelade bestrichen und verziert: Wie bereits im vergangenen Jahr waren die Mitarbeiter in der Backstube...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Das Tierwohl liegt den Landwirten sehr am Herzen, die hohe Fleischqualität resultiert daraus.
6

Direktvermarkter in deiner Nähe
Ein Besuch im nahen Hofladen lohnt sich auf jeden Fall

Direktvermarkter und Hofläden haben in den vergangenen Jahren an Relevanz deutlich zugenommen und auch das Image der Produkte direkt ab Hof wurde wesentlich aufgewertet. BEZIRK IMST (ps). Hat man noch vor wenigen Jahren seine Kartoffeln oder Eier direkt vom Bauern bezogen, galt man im besten Fall noch als sehr ökologisch eingestellt. Mittlerweile hat die gesunde Lebensweise einen enormen Aufschwung erlebt, begleitet von der bewussten Ernährung. Dazu gehört unweigerlich auch, dass man weiß, wo...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.