15.04.2016, 11:56 Uhr

20. Steiermarkfrühling in Wien mit echter Jubiläumsstimmung

UHBP Fischer mit LH Schützenhöfer etc. und der großen Steiermark-Jubiläumstorte
Wien: 20. Steiermarkfrühling am Rathausplatz |

Rathausplatz in Wien in Steirerhand

Die Wiener- ja Vertreter aus ganz Österreich- feierten und freuten sich mit den Steirern ab Donnerstag, 14. April, beim Jubiläum am Rathausplatz in Wien
Begonnen von UHBP Heinz Fischer, LW-Minister Andrä Rupprechter, Bgm Michael Häupl, Staatssekretärin Sonja Steßl, sie – und viele andere- hießen am Donnerstag die Vertreter der Steiermark mit LH Hermann Schützenhöfer, LR Christian Buchmann, LtPräs Bettina Vollath, Tourismuschef Erich Neuhold auf der Bühne willkommen, wo Schokolatier Josef Zotter eine (28 kg) Riesen-Steiermarktorte auf den Tisch zauberte, die schlussendlich von BP Fischer „schlussverziert“ wurde. Die Vorstellung des Steiermark-Urlaubskoffers durch die Prominenz bildete den Abschluss der Eröffnungszeremonie.
Die „Stoakogler“ holten sich kurzfristig aus ihrer „Pension“ zurück und gaben zur Überraschung aller ein Sonderkonzert, die „Edlseer“ spielten auf, das Gösser-Bier wurde von Hans Knauß „angezapft“ und, und, und…. Unter den vielen Gästen LtVzPräs Manuela Khom, Wiens VzBgm Johann Gudenus, Star-Designerin Lena Hoschek, Wi-Kammer Präsident Josef Herk, LW-Kammer Präsident Franz Titschenbacher, NRAbg i. R. Josef Höchtl, LR i. R Erich Pöltl, NRAbg Fritz Grillitsch, Eiskönig Charly Temmel……
Der west- und südsteirische personelle Beitrag waren u. a. NRAbg Werner Amon, BR Hubert Koller, BR Ernst Gödl, BH Manfred Walch, Leibnitz, BH Josef Peissl, Voitsberg, Bgm Josef Niggas,Lannach, Bgm Stephan Oswald, St. Stefan/Stainz, Weinkönigin Johanna II. Resch mit ihren Weinhoheiten, ÖAAB BezObmann Christian Marx. Vier schmissige Musiker aus Ligist „Die Schilchermandl“ zogen die Besucher wie ein Magnet an, wie u. a. auch die Leiterin der Spanischen Hofreitschule , Sacher-Chefin Elisabeth Gürtler, den St. Stefaner Schauspieler August Schmölzer zusammen mit Schauspielkollegin Konstanze Breitebner , die Narzissenkönigin Sabrina Schober mit ihren Hoheiten etc- -mitten drinnen auch die Präsidentschaftskandidaten Irmgard Griss und Andreas Khol.
Und seitens der Touristiker war der Leiter des Tourismuskompetenzzentrums Thomas Brandner als Vertreter der Verbände Schilcherland, Südsteiermark und Lipizzanerheimat , begonnen vom Wanderdorf Soboth mit dem Wandergasthof Lindner , Schilcherlandspezialitäten , Rucksackdörfer, der Tourismusverband Deutschlandsberg mit Barbara Spiz, der Tourismusverband Stainz-Reinischkogel mit den Ladys Brunner und Rotschädl , die Südsteirische Weinstraße, Sulmtal-Sausal-Südsteiermark etc. vertreten und allesamt beratend und werbend "vor Ort".
Das bereits – seit Becwars Zeiten- berühmte „Kernölschmölzi“ wurde diesmal vom „Jägerwirt“ , Pölfing Brunn, zubereitet und hatte gewaltigen Zustrom. Nicht mehr wegzudenken auch Paul Josef Wiener mit seinem herausgeputzten Steyr 15-Traktor- natürlich ganz in grün gehalten.
Klapotetz, Schilcher&Weisse Pferde verführten die Gäste mit köstlicher Weinidylle, dem typischen Klang der Klapotetze und reinstem Quellwasser . Ein Genuss für den Gaumen, ein königliches Vergnügen für die Sinne.
Wein und Destillerie Zweiger, Wein Schaar-Florian, Kürbiskernöl Farmer-Rabensteiner, Weinbau Wiedersilli, Kuntner, Markus Klug, Hainzl-Jauk, Strohmeier-Peiserhof, die Weingüter Schneeberger, Adam, Lorenz, Skoff u. v. a. stellten ihre Spitzenprodukte zur Verfügung und machten damit immense Werbung für die West- und Südsteiermark.
1
1
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.